Herzlich Willkommen kleine Faye

Hier kann alles zu Toy-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3510
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Herzlich Willkommen kleine Faye

Beitrag von PudelmonsterBeni » Sa Mai 18, 2019 5:29 am

Hauptstadtpudel hat geschrieben:
Fr Mai 17, 2019 3:22 pm
Oje. :(
Daumen sind gedrückt, dass sie bald beschwerdefrei ist.

Ziege ist auch bei vielen Allergikern noch verträglich.

Bioresonanztestung ist (z.T. wesentlich) günstiger als ein Allergie-Test beim TA, zumindest nach meiner Erfahrung :?
Ich werd mich bzgl der Bioresonanz auf jeden Fall nochmal erkundigen :)

Wir haben jetzt noch Pferd, Ziege, Büffel, Känguru und Insekten auf der Liste, die ich nach und nach ausprobieren werde, wenn das mit dem aktuellen Futter nicht klappt
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Aurelia
Supernase
Beiträge: 2673
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Herzlich Willkommen kleine Faye

Beitrag von Aurelia » Sa Mai 18, 2019 2:29 pm

Auch von mir festes Daumendrücken und möglichst schnell Erfolg bei der Futtersuche... :streichel:
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

Fluse
Zwerg-Nase
Beiträge: 592
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Es wäre auch zu schön gewesen...

Beitrag von Fluse » Sa Mai 18, 2019 6:19 pm

PudelmonsterBeni hat geschrieben:
Fr Mai 17, 2019 12:18 pm
Ich weiß (und auch meine TÄin hat mich darauf hingewiesen) dass solch ein Test beim TA nur ein Anhaltspunkt ist und man nicht 100%oh danach gehen kann...aber trotzdem bin ich erschrocken..
Weißt du zufällig, ob diese Tests sogenannte IGG-Tests sind?
Das hat mich immer schonmal interessiert, wenn von solchen Blut-Allergie-Tests beim Tierarzt die Rede war.

Benutzeravatar
Gero
Supernase
Beiträge: 4692
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Herzlich Willkommen kleine Faye

Beitrag von Gero » So Mai 19, 2019 3:59 am

Oh je, ihr Ärmsten - Faye wg. dem Juckreiz und du wg. der Sorgen/Gedanken die du jetzt hast.

Mir reichen schon Geros Allergien/Intoleranzen. Aber ich muss auch sagen dass BR helfen kann, Ergebnisse zu finden und vielleicht sogar einige Allergien abzubauen.
Liebe Grüße - Eveline mit Gero und Mia

kerlcheline
Mini-Nase
Beiträge: 352
Registriert: Di Okt 25, 2016 6:13 pm

Re: Herzlich Willkommen kleine Faye

Beitrag von kerlcheline » Mo Mai 27, 2019 6:56 pm

Hallo Lisa!
Wie geht es der kleine Maus, gibts was neues?
Daumen sind gedrückt .
Pudelige Grüße!

MICHAELA MIT TOYPUDEL KRÜMEL

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12137
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Herzlich Willkommen kleine Faye

Beitrag von Hauptstadtpudel » Sa Jun 15, 2019 11:18 am

Wie geht es euch inzwischen?
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3510
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Herzlich Willkommen kleine Faye

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mi Jun 19, 2019 6:25 pm

Hallo ihr Lieben,

lieb, dass ihr nachfragt :)

Faye bekommt gerade ausschließlich Pferd mit Süßkartoffel. Mittlerweile seit gut 4 Wochen.
Ich werde ihr das Futter jetzt noch ca 1-2 Wochen geben und dann schau ich mich nach Ziege um. Sie verträgt Pferd soweit ganz gut, aber hin und wieder kratzt sie sich dann doch wieder sehr stark.. Allerdings vermute ich, dass sie auch auf das ganze Gräsergedöns reagiert.. und hier ist ja gerade Hochsaison der Mähmaschinen :roll:

Ansonsten ist es relativ ruhig hier.. Emily ist wieder ausgezogen (einige haben sie in Facebook betrachten dürfen :lol: ) und ich durfte wieder einmal feststellen wie toll meine Hunde sind. Auch Faye, die so große Schwierigkeiten mit anderen Hunden hat, hat Emmi hier ohne wenn und aber akzeptiert :streichel:
Am Sonntag ist bei uns großes Sommerfest im Tierheim. Da laufen natürlich die Vorbereitungen auf Hochtouren.. wobei ich mich dieses Jahr stark zurückgehalten hab, was die Übernahme von Aufgabe angeht.. ich bin immernoch nicht sonderlich belastbar, dafür hab ich einfach noch zu viel zu verarbeiten :fechten:

Da ich gesehen habe, dass ich die Fotosucht in diesem Forum schon länger nicht mehr gestillt habe, kommen jetzt einfach noch ein paar Fotos :)

Faye die kleine Waldelfe :)
Bild

ich fand diese Treppe mitten im Wald so schön und hab meine Idee einfach nicht umsetzen können :(
Bild

Sportskanone :streichel:
Bild

Atta hat den Hundeblick einfach perfekt drauf :lol:
Bild

<3
Bild

Bild

Und das ist Emily :)
Bild

Mein Wald <3 In diesem Wald laufen wir stundenlang umher und im Grunde kenne ich alle Wege, aber man entdeckt doch immer wieder etwas Neues und da man in diesem Wald sehr selten jemanden antrifft, sieht man auch ganz viele Wildtiere... herrlich
Bild

Bild

Bild

Bild

Atta hat hier nur Gras gefressen und Emmi musste ganz genau schauen :D
Bild

Der intelligente Pudel :frech:
Bild

Mal für die Katzenliebhaber :) Das ist Mina und dieses Bild wird tatsächlich in unserem Kalender sein *ich bin nur ein klitzekleinesbisschen stolz*
Bild

und das ist Knut :)
Bild

die zwei coolsten Ladys überhaupt :)
Bild

Wir waren vor zwei Wochen auf dem Feldberg wandern :) 18km haben wir am Samstag gemacht und die Hunde haben so toll mitgemacht <3
dabei sind die nächsten vier Bilder entstanden :)
Bild

Bild

Bild

Bild

Und zum Schluss noch Atta mit ihrer Moroschen Möhrensuppe :lol: :lol: :lol:
Bild

Bild
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Gero
Supernase
Beiträge: 4692
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Herzlich Willkommen kleine Faye

Beitrag von Gero » Do Jun 20, 2019 4:03 am

Guten Morgen Lisa!

Wunderschöne Fotos hast du da mitgebracht!
Die Ladys sind obercool und soooo knuffig und die Landschaft am Feldberg einfach herrlich. Und in DEM Wald wär ich auch täglich, viel schöner als die platten Felder und wenigen Nadelholz-Gehölze hier.
Liebe Grüße - Eveline mit Gero und Mia

Beetle
Zwerg-Nase
Beiträge: 642
Registriert: Di Okt 24, 2017 6:59 pm
Wohnort: Hessen/Rheinland-Pfalz

Re: Herzlich Willkommen kleine Faye

Beitrag von Beetle » Do Jun 20, 2019 6:30 am

Guten Morgen,
schön, dass du was das Futter angeht, etwas verträgliches gefunden hast.

Mit kratzen sind meine beiden auch während und nach den Sparziergängen oft beschäftigt.
Wie du schon sagst: " Die Gräser".😏 Die Samen wandern oft so weit durchs Haar, bis an die Haut, dass es pickt und juckt.
Ich suche dann immer alles raus und dann ist's auch wieder gut.

Du hast wieder suuuper schöne Fotos gemacht :klatsch:
Die beiden sind gut getroffen und posen seeehr professionell 😍
🌞ige Grüße von
Cathrin mit Mandy & Funny

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 3756
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Herzlich Willkommen kleine Faye

Beitrag von Isi » Do Jun 20, 2019 7:31 am

Tolle Fotos, den klugen Pudel und Atta mit der Möhrensuppe finde ich am besten :lol:
Das tut sicher auch deiner Seele und dem Verarbeiten gut, deine schönen Bergwanderungen und Spaziergänge im Wald :streichel:

Schön, dass du es mit Faye futtertechnisch soweit im Griff hast, trotz gelegentlichem Kratzen würde ich das als Erfolg werten.

Schönes Fest im Tierheim!
Und auf dein Foto im Kalender kannst du stolz sein! :klatsch: Zudem sind das zwei richtig hübsche Katzentiere! Leben sie auf deiner Arbeitsstelle?

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12137
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Herzlich Willkommen kleine Faye

Beitrag von Hauptstadtpudel » Do Jun 20, 2019 8:47 am

Mein absoluter Favorit:

Bild

Kurzhaarhunde haben einen viel stärkeren Ausdruck als die Lockentiere finde ich.
Pudel sind hübsch auf den meisten Fotos aber auch oft etwas "belanglos"...
Und nun dürft ihr mich verhauen! :mrgreen:

Ja, mit Faye, das kann dauern, bis man alles herausgefunden und eliminiert hat.
Gut, dass du dran bleibst, dann wird auch noch Ruhe einkehren!
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3510
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Herzlich Willkommen kleine Faye

Beitrag von PudelmonsterBeni » Do Jun 20, 2019 6:49 pm

Isi hat geschrieben:
Do Jun 20, 2019 7:31 am
Tolle Fotos, den klugen Pudel und Atta mit der Möhrensuppe finde ich am besten :lol:
Das tut sicher auch deiner Seele und dem Verarbeiten gut, deine schönen Bergwanderungen und Spaziergänge im Wald :streichel:

Und auf dein Foto im Kalender kannst du stolz sein! :klatsch: Zudem sind das zwei richtig hübsche Katzentiere! Leben sie auf deiner Arbeitsstelle?
Ja, das tut mir wirklich gut. Ich brauche und nehme mir gerade sehr viel Zeit für mich. Ist aber bei PTBS auch recht tricky, weil sich dadurch natürlich auch einige Kontakte lösen :-/ Ich habe aber wirklich super tolle Freunde und die Wichtigen haben auch Verständnis :) (Gehört hier nicht wirklich hin, aber das ist mit ein Grund warum ich mich auch hier so rar mache, nicht, dass es mir hier nicht mehr gefällt :streichel: )
Auch das Fotografieren hilft mir sehr dabei :) Wir haben hier so tolle Gegenden, wo man sich richtig in der Natur verlieren kann... und da die Zwerge ja auch echt toll sind, ist manchmal sogar ein bisschen träumen drin :) Ich liebe die Kröten einfach so sehr <3

Mina und Knut sind aktuelle Tierheimtiere :) Suchen also ein Zuhause :)
Hauptstadtpudel hat geschrieben:
Do Jun 20, 2019 8:47 am


Kurzhaarhunde haben einen viel stärkeren Ausdruck als die Lockentiere finde ich.
Pudel sind hübsch auf den meisten Fotos aber auch oft etwas "belanglos"...
Und nun dürft ihr mich verhauen! :mrgreen:
Also ich verhau dich dafür nicht. Ich sehe es absolut genauso.. Faye ist super süß und kann mittlerweile ja echt perfekt posieren, aber Atta hat auf vielen Fotos einfach deutlich mehr Ausstrahlung :)

Im Übrigen hab ich mich richtig gefreut :) Faye geht freiwillig baden :wav:
Es ist soooo toll, gerade mit ihrem Herz und wo sie doch so Probleme mit der Wärme hat :streichel:

Und jetzt nochmal ein paar Bilder :)
Ich hab ja einiges zum Nachholen :)

Bild

Sie erinnert mich immer so an Dobby, wenn sie schläft :lol: Und ich hab keine Ahnung warum :bekloppt:
Bild

Mit Emily...
Bild

...und Murphy :)
Bild

Nur die Kröten <3
Bild

Ist sie nicht putzig?
Bild

Bild

Faye möchte am Liebsten immer auf dem höchsten Punkt liegen :lol:
Bild

Ich bin neuerdings auch vegetarisch unterwegs :) Da probiert man ganz neue Dinge aus.. Atta würde dennoch alles mitfressen :frech:
Bild

Wieder "unser" Wald mit Waldelfe :)
Bild

Wir drei...wir gehen jeden Weg gemeinsam, egal was auch kommen wird <3 Kein Weg ist zu weit, keiner zu steinig, keiner zu steil... :streichel:
Bild

Bild

und nochmal ein paar Bilder vom Feldberg :)
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Atta hat die erste große Pause genutzt und hat in der Sonne gedöst <3
Bild

Hier waren wir wieder daheim und da ich festgestellt habe, dass Faye nicht reinpinkelt, wenn sie nicht auf Sofa und Bett darf, wurde sie nun in die Körbchen verbannt... im Blick muss man trotzdem alles haben :lol:
Bild

Seitdem kuscheln die beiden auch deutlich mehr :)
Bild

Und hier noch ein Foto von unserer Abendrunde :)
Bild
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 28564
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Herzlich Willkommen kleine Faye

Beitrag von Andy » Do Jun 20, 2019 7:35 pm

Was für eine tolle Gegend bei euch! Und die Bilder von deinen beiden Hunden sind mal wieder umwerfend gut gelungen!
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Luise2016
Zwerg-Nase
Beiträge: 718
Registriert: Di Aug 23, 2016 8:35 am
Wohnort: Aumühle bei Hamburg

Re: Herzlich Willkommen kleine Faye

Beitrag von Luise2016 » Do Jun 20, 2019 9:07 pm

Die beiden sind so süß - ich finde ja Atta auch umwerfend, aber die kleine Faye auf dem Rücken - soo niedlich :D
Bild

Benutzeravatar
Pinch
Supernase
Beiträge: 2877
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Herzlich Willkommen kleine Faye

Beitrag von Pinch » So Jun 23, 2019 9:05 pm

sehr, sehr schön 😍 ja, bei kurzhaarigen Hunden ist die Mimik besser lesbar, dachte ich auch immer, wenn ich Platon angesehen habe!
Pudel 🐩 tanzen 💃🏿 durchs Leben🐾
:wav:Petra mit GPH Gisela 12/17🌺Platon, Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Antworten

Zurück zu „Toy-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast