Aktueller Wetter- und Klönthread!

hier könnt Ihr Euch über Alles unterhalten. Quasselecke und Hilfeforum

Moderator: Judith

Antworten
Benutzeravatar
Sabs
Mini-Nase
Beiträge: 369
Registriert: Mo Nov 17, 2014 4:35 pm
Wohnort: Im Süden (Deutschlands)

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Sabs » Mi Jun 06, 2018 4:48 pm

Diese Art von hundefreundlicher Ferienwohnung finde ich schon etwas gewöhnungsbedürftig, wusstet ihr das vorher?
Also mich würde das nerven! Dass sowas immer schief gehen kann, ist eigentlich klar. Ich kann sehr gut verstehen, dass ihr schnell wieder nach Hause wollt!
Armer Sascha! Hoffentlich bleiben keine Schäden! Gute Besserung!
Bild

ditte
Zwerg-Nase
Beiträge: 653
Registriert: So Sep 27, 2009 9:33 pm
Wohnort: Kiel

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von ditte » Mi Jun 06, 2018 5:00 pm

Wir wussten, dass die 2 Erdgeschosswohnungen zusammenhängende Terrassen haben. Aber das kann man mit den Nachbarn regeln, wenn jeder seinen Hund an eine längere Leine bindet. Das die Besitzer 3 Hunde haben, die ebenfalls auf dem angrenzenden Rasenstück frei herumlaufen, wussten wir nicht. Aber es ist so, dass morgens die Tür zum Garten aufgemacht wird und die 3 Hunde herumlaufen, in fremde Wohnungen laufen und auch auf dem Rasenstück ka......Hätten wir das gewusst, hätten wir nicht gebucht.

Ditte

Gero
Supernase
Beiträge: 3625
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Gero » Mi Jun 06, 2018 5:26 pm

Ohje, der arme Sascha - gute Besserung und dass sich nicht noch nachträglich was zeigt!

Doro
Supernase
Beiträge: 2763
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Doro » Mi Jun 06, 2018 7:58 pm

Das nennt sich dann auch noch Urlaub :shock:
Gute Besserung für Sascha und das er das Erlebnis schnell verarbeitet.
Kommt gut heim.
Viele Grüße
Doro

Xanny
Zwerg-Nase
Beiträge: 588
Registriert: Do Mär 15, 2018 4:05 pm

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Xanny » Do Jun 07, 2018 12:30 am

Isi hat geschrieben:
Mi Jun 06, 2018 2:50 pm
Bisswunden können sich ja auch mal hinziehen, muss man gut im Auge behalten, den Gegenbiss sieht man auch nicht immer gleich.

Stimmt, der Gegenbiss wird häufig übersehen und kann schlimmer sein, als die offensichtliche Bisswunde. Leo wurde mal von einem Schnauzer gebissen. Die Bisswunde im Nacken konnte ich schnell sehen, aber die Prellung und Schwellung am Kehlkopf war viel, viel schlimmer :( So wünschen wir Sascha schnelle und gute Besserung. Wir hoffen, dass sich das Unbehagen bei Sascha legen wird, sobald ihr wieder Zuhause seid. :!:
So einen Urlaub wünscht sich echt keiner. Meine Hunde sind nicht gerade Engel, aber mir würde es im Traum nicht einfallen, sie in eine fremde Ferienwohnung laufen geschweige denn sie an der Terassentür kratzen zu lassen. Was haben denn die Hundebesitzer der anderen Hunde gesagt?
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :)

Benutzeravatar
Isi
Riesen-Nase
Beiträge: 2322
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Isi » Do Jun 07, 2018 11:48 am

Ich zitiere aus der Hamburger Morgenpost von heute:

"Frau beißt eigenen Hund
Offenburg - Eine Hundebesitzerin aus Baden-Württemberg hat ihrem Schäferhund ins Ohr und in die Nase gebissen, damit er von einem anderen Hund ablässt. Der Schäferhund hatte zuvor einen Mischlingshund angefallen und einfach nicht mehr losgelassen."


Und ich dachte, das sei ein Männerding - von wegen... Ich hatte das schon mal bei uns im "Hundewald" (= Wald mit Freilauffläche) gehört, dass ein Mann seinen Cattle Dog gebissen hat, um ihn von einem anderen Hund runterzukriegen. DA dachte ich noch: Auf so eine Idee kann nur ein Wild-Man-Mann kommen...

Doro
Supernase
Beiträge: 2763
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Doro » Do Jun 07, 2018 2:34 pm

:frech:
Ich habe vor vielen Jahren mal unsere damals noch sehr junge Airedalehündin gebissen :mrgreen:
Sie hatte sich unter dem Zaun durchgequetscht und war ausgebüchst.
als ich sie dann eingefangen und auf dem Arm hatte um wieder auf das Grundstück zurück zu gehen fing sie an terriertypisch um sich zu schnappen.
Nach einem kurzen Biss war dann auch wieder Ruhe, die Hände hatte ich ja nicht frei :mrgreen:
Viele Grüße
Doro

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10495
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Hauptstadtpudel » Do Jun 07, 2018 3:11 pm

Doro hat geschrieben:
Do Jun 07, 2018 2:34 pm
:frech:
Ich habe vor vielen Jahren mal unsere damals noch sehr junge Airedalehündin gebissen :mrgreen:
Sie hatte sich unter dem Zaun durchgequetscht und war ausgebüchst.
als ich sie dann eingefangen und auf dem Arm hatte um wieder auf das Grundstück zurück zu gehen fing sie an terriertypisch um sich zu schnappen.
Nach einem kurzen Biss war dann auch wieder Ruhe, die Hände hatte ich ja nicht frei :mrgreen:
Oh, du hattest eine Airedalehündin? :D :D :D
Das war ja meine Alternative zum Großpudel. Kenne zufällig nur ganz tolle...
Wie war deine denn so?
Zuletzt geändert von Hauptstadtpudel am Fr Jun 08, 2018 4:10 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Pinch
Große-Nase
Beiträge: 1562
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Pinch » Do Jun 07, 2018 9:44 pm

gute Besserung für Sascha, der Urlaub ist ja ein Alptraum. Das habt ihr euch sicher anders vorgestellt. Mit Platon wäre das keine fünf Minuten gut gegangen. Wir hatten auch schon solche Situationen in Italien, da hat mein Mann den anderen Schäferhund, der unseren Dober angefallen hat mit dem Wagenheber vertrieben.
@Katja, wir hatten in meiner Jugendzeit einen Airdalerüden, super Hund, super Schutztrieb, mutig wie ein Löwe, völlig unverträglich mit anderen Rüden, klasse zu jeder Hündin, er wäre ein prima Polizeihund gewesen, leider bei uns etwas unterfordert, am meisten hing er an meinem Vater, die Familie hätte er sofort mit seinem Leben verteidigt. War aber nicht immer einfach, unser Ruf: Ist das eine Rüde schallte durch Charlottenburg :oops:
Schön ist es auf der Welt zu sein
:wav:Petra mit Platon & Gisela 🌺Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
Isi
Riesen-Nase
Beiträge: 2322
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Isi » Do Jun 07, 2018 10:42 pm

Doro hat geschrieben:
Do Jun 07, 2018 2:34 pm
(...) fing sie an terriertypisch um sich zu schnappen.
Nach einem kurzen Biss war dann auch wieder Ruhe, die Hände hatte ich ja nicht frei :mrgreen:
Kannst du dazu noch mal mehr sagen?
(Bei Joy steht ja als Terrier-Mix im Impfpass. Und ab und an schnappt sie, wenn's dumm läuft; wenn sie sich eingekeilt fühlt.)

Und ich finde es mutig, so nah an einen schnappenden Terrier mit dem Gesicht zu gehen :fechten: Gut, dass es gutgegangen ist.
- Lustig, noch ne Frau, die ihren Hund beißt - mitten unter uns :D

Rielle
Einsteiger-Nase
Beiträge: 37
Registriert: So Apr 01, 2018 9:38 am
Wohnort: Dortmund

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Rielle » Fr Jun 08, 2018 8:20 am

So abwegig finde ich das gar nicht: ich bin ja der Chef-Hund, oder? Da ist auch mal anzusagen, wo's lang geht.
Und wenn keine Hand frei ist, würde ich da auch anderes einsetzen, sei es beißen oder wegschubsen.

Da muß ich allerdings einschränken, daß ich das nur bei einem mir völlig vertrauten Hund und nur bei Situationen einsetzen würde, um ihn da "raus" zu holen. Sprich, vor lauter Scheuklappen nimmt der Hund keine Umgebung mehr wahr.
Mit Bonny im Herzen: Mach's gut da oben!

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14497
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Iska » Fr Jun 08, 2018 8:21 am

Der Airdale war auch in meiner engeren Wahl 1995.... Riesenschnauzer oder Airdale....😍
Die Anzeige für den RS war dann einfach die schnellere.... und die Zucht und Züchtereltern so, wie wir es uns vorgestellt haben.... so zog der kleine Olli ein 😍
... es hätte aber eben auch in Airdale werden können....🙂


Wie geht es denn Sascha inzwischen? :streichel:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

ditte
Zwerg-Nase
Beiträge: 653
Registriert: So Sep 27, 2009 9:33 pm
Wohnort: Kiel

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von ditte » Fr Jun 08, 2018 2:55 pm

Wir sind gerade zu Hause angekommen. Gestern auf der Zwischenübernachtung ging es Sascha anfangs ganz gut. Er hatte von mir Metacam und Antibiotikum bekommen. Heute Nacht hat er furchtbar gehechelt, laut geatmet und auch gegen Morgen etwas gespuckt. Ich habe die ganze Nacht kühle Wickel gemacht. Aber er war vor der Abfahrt schlecht drauf, also sind wir in Homberg noch zur TÄ gefahren. Sie hat ihn untersucht, meinte, die Stellen sehen gut aus, trocken, nicht entzündlich. Er ist allerdings im Schulterbereich sehr berührungsempfindlich (Prellung, blauer Fleck). Sie meinte, vielleicht kann Sascha das Antibiotikum (Amoxitab) magenmässig nicht ab. Er solte es ja 6 Tage bekommen. Nun hat sie ihm eins gespritzt und sagte, wir brauchen nicht mehr Tabletten geben. Das Schmerzmittel bekommt er nach Bedarf, wenn er Schmerzen zeigt. Dann haben wir uns auf die Heimfahrt gemacht. Sascha ist ziemlich verändert, ruhiger, ängstlicher. Und dann noch die Wärme!

Ditte

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14497
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Iska » Fr Jun 08, 2018 3:07 pm

ach mensch..... auch das noch.... :streichel:
alles alles Gute 💚🍀😘
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10495
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Hauptstadtpudel » Fr Jun 08, 2018 4:12 pm

Mensch, ihr Armen!

Ich wünsch euch, dass Sascha sich gut erholt, vom Schock, vom Biss und vom AB.
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Antworten

Zurück zu „Talk und Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste