Fettzugabe bei magerem Fleisch??

Alles übers Barfen

Moderator: Andy

Antworten
Benutzeravatar
pudelig
Kleine-Nase
Beiträge: 1273
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Fettzugabe bei magerem Fleisch??

Beitrag von pudelig » Do Apr 19, 2018 2:26 pm

Noch Mal bitte
Wenn das Muskelfleisch z. B nur 4,5 % Fett oder 12 % hat und ich 800 g pro Woche gebe, wie viel reines Fett muss ich dazu geben?
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018 sowie
unvergessen Berner Poldi und Toy-Lady Rosi

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 27420
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Fettzugabe bei magerem Fleisch??

Beitrag von Andy » Do Apr 19, 2018 5:23 pm

Mach es dir doch nicht so schwer... :streichel: Ich habe nie den Fettgehalt des Fleisches mit einer entsprechenden Menge Fett gegen gerechnet. Nimm die 800g Fleisch, schau es dir an, es sollte zu ca. 1/5 aus Fett bestehen und gut ist. Da kannst du einfach per Augenmaß das Fett dazu geben. 😉
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
pudelig
Kleine-Nase
Beiträge: 1273
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Fettzugabe bei magerem Fleisch??

Beitrag von pudelig » Do Apr 19, 2018 9:57 pm

ok :oops:
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018 sowie
unvergessen Berner Poldi und Toy-Lady Rosi

Benutzeravatar
Isi
Riesen-Nase
Beiträge: 2079
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Fettzugabe bei magerem Fleisch??

Beitrag von Isi » Do Apr 19, 2018 10:00 pm

Ich denke, du merkst es auch daran, ob er Hunger schiebt.

Benutzeravatar
pudelig
Kleine-Nase
Beiträge: 1273
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Fettzugabe bei magerem Fleisch??

Beitrag von pudelig » Fr Apr 20, 2018 8:53 pm

Ja, seit einigen Wochen merke ich, dass er gern mehr Futter möchte. Allerdings finde ich ihn auf keinen Fall zu dünn.
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018 sowie
unvergessen Berner Poldi und Toy-Lady Rosi

Antworten

Zurück zu „BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast