Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Alles übers Barfen

Moderator: Andy

Antworten
Benutzeravatar
Pudelpower
Supernase
Beiträge: 2704
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Pudelpower »

Hier gibt es heute mageren Meeresfisch, fette Gans mit Knochen (gewolft), fetten Ziegenpansen, Romanasalat, Pastinaken, Kürbis, Leinöl, Supplemente.
Bild

Benutzeravatar
Pudelpower
Supernase
Beiträge: 2704
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Pudelpower »

Heute gab es Rinderknorpel, Lammfleisch, Lammpansen, Lammknochenbrei, Zucchini, Leinöl, Supplemente, etwas Butter.
Bild

Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 33213
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Andy »

Heute gab es einen Fischschmaus aus verschiedenen Fischfilets plus Kieler Sprotten. Ich habe knapp 1000g von meinem Fischhändler geschenkt bekommen! Die reichen für Jikke für 3 Mahlzeiten.
Dazu gab es Hokaidokürbis, Möhrchen, Rosenkohl und Kartoffeln plus Eierschale. Jikke war begeistert!!
Liebe Grüße, Andrea mit der geprüften Assistenzhündin Jikke :P

Benutzeravatar
Annitante
Supernase
Beiträge: 2757
Registriert: Sa Jul 25, 2020 9:56 am

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Annitante »

Ich habe Schweinenacken, Erbsen, Tomaten, Hirse, Haferkleie gekocht. Nach der Feierabendrunde mit Nox und Helga war das ratzfatz inhaliert.
Anne mit Einstein

Any day spent with you is my favorite day. So today is my new favorite day.

Benutzeravatar
Pudelpower
Supernase
Beiträge: 2704
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Pudelpower »

Im neuen Napf gab es heute Rindermuskelfleisch, Innereien vom Rind (Leber, Niere, Milz, Herz), Euter, Rinderfett, Rinderknochenbrei, Gemüse (Möhre, Sellerie, Zucchini), Feldsalat, Flockenmix (Reisvollkorn, Hafervollkorn, Hirsevollkorn, Buchweizen, Quinoa), Leinöl, Lachsöl, Supplemente.
Bild

Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 33213
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Andy »

Raven verträgt alle Innereien an einem Tag? Ich verteile sie immer auf drei Tage ( an jedem Tag davon gibt es eine Innereiart). Sonst gibt es hier sehr weichen Kot.

Ansonsten gab es heute Milz, Putenhalsfleisch, Putenherzen, Kartoffelmöhrenstampf, Cashewnüsse gemahlen, 3-6-9 Öl, Romanosalatblätter.
Liebe Grüße, Andrea mit der geprüften Assistenzhündin Jikke :P

Benutzeravatar
Pudelpower
Supernase
Beiträge: 2704
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Pudelpower »

@Andi: Er bekommt die Innereien gegart, sonst nimmt er sie nicht. Ich werfe alle in einen großen Topf, mische es und fülle dann Wochenportionen ab. Eine Wochenportion wird auf zwei bis drei Tage aufgeteilt.
Bild

Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 33213
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Andy »

Pudelpower hat geschrieben:
Mi Okt 11, 2023 7:25 pm
@Andi: Er bekommt die Innereien gegart, sonst nimmt er sie nicht. Ich werfe alle in einen großen Topf, mische es und fülle dann Wochenportionen ab. Eine Wochenportion wird auf zwei bis drei Tage aufgeteilt.
Ach so, ich hatte es erst anders gelesen. 😉
Ja, ich gare die Innereien auch, damit sie besser vertragen werden. Roh würde Jikke sie auch fressen, aber dann ist ihr Kot sehr weich.
Liebe Grüße, Andrea mit der geprüften Assistenzhündin Jikke :P

Benutzeravatar
Pudelpower
Supernase
Beiträge: 2704
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Pudelpower »

Es gab gestern Rindermuskelfleisch, Fischmix (gebraten), Rinderfett, Rinderknochenbrei, Gemüse (Rosenkohl, Möhre, Sellerie, Zucchini), Feldsalat, Leinöl, Supplemente.
Bild

Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 33213
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Was gab es heute in den Napf? (Teil 7)

Beitrag von Andy »

Liest sich sehr lecker!
Ich habe eben auf dem Markt eine Putenunterkeule und Putenmägen besorgt. Dies kommt alkes in den Schnellkochi, damit ich die dicken Sehnen rausziehen kann. Dazu gibt es Butternutkürbis, Möhrchen, Kartoffel von gestern und etwas Bitterstoffe in Form von Chicorée, Butter und Eierschale.
Liebe Grüße, Andrea mit der geprüften Assistenzhündin Jikke :P

Antworten

Zurück zu „BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter“