Wie erstelle ich einen Wochenplan?

Alles übers Barfen

Moderator: Andy

Antworten
Jessi
Welpen-Nase
Beiträge: 59
Registriert: Sa Apr 09, 2022 9:19 pm

Re: Wie erstelle ich einen Wochenplan?

Beitrag von Jessi »

Guten Morgen,

auf dem Kaninchenohr kaut sie seit einer Woche :lol: . Sie nimmt es halt immer wieder. Euter Strips sind es so 2 am Tag. Ich dachte Kaninchenohr ist auch Kauartikel. Also sind dass eher diese Ochsenziemer und Euterstrips?

Ok- dann wiege ich sie immer am Freitag - bin schon so gespannt. Sie kommt mir eher auf der zarten Seite vor - als ich hier teilweise das Gewicht der Welpen gelesen hab war ich beeindruckt .

13.4. 5500
22.3. 6300 (+800)

Ist etwas mehr als eine Woche also müsste dass passen.

Wir haben hier in der Nähe einen Geflügelhof - hab da heute mal angerufen und kann da frische Hühnerrücken und Hälse kaufen für 4 EUR das Kilo. Dass ist supertoll!

Danke nochmals für deine Hilfe ,
Jessica
Liebe Grüße,
Jessica & Ivy

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 31789
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wie erstelle ich einen Wochenplan?

Beitrag von Andy »

Wenn sie eine Woche an einem Kaninchenohr kaut, ist das in Ordnung. Du solltest ihr nur nicht jeden Tag ein geben. Das ist dann einfach zu viel an minderwertigem Eiweiß. Das gilt natürlich für jeden anderen Kauartikel auch, den sie auffressen kann wie Eutersticks, Ochsenziemer, Rinderkopfhaut.... du kannst auch mal versuchen, ob sie Freude an einer ganzen Möhre hat oder ein kleiner Apfel/Apfelspalte, Kohlrabi, Gurke.....das kann sie bedenkenlos fressen.
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Assistenzhündin)

Jessi
Welpen-Nase
Beiträge: 59
Registriert: Sa Apr 09, 2022 9:19 pm

Re: Wie erstelle ich einen Wochenplan?

Beitrag von Jessi »

Ah ok - gut dass versuchen wir :D
Liebe Grüße,
Jessica & Ivy

Jessi
Welpen-Nase
Beiträge: 59
Registriert: Sa Apr 09, 2022 9:19 pm

Re: Wie erstelle ich einen Wochenplan?

Beitrag von Jessi »

Hallo,

ich hab heute auch so diesen FertigMix aus probiert von Nestos - RindMenü1
Dass hatte ich ja anfangs bestellt wegen Unsichereit- dass sieht bei weitem nicht so
gut aus wie mein selbstgemachtes. Also dass soll nur für den Notfall gebraucht werden - es ist auch
viel zu wenig stückig find ich - also viel zu breiig...Sie frisst es auch nicht so gern wie das 'selbst' gekochte.
Hier die ZusammenSetzung.
Zusammensetzung

15.00% Rinderpansen
50.00% Rinderkopffleisch
12.00% Rinderinnereien - Herz, Leber, Lunge, Milz, Niere
3.00% Obst - Apfel
8.00% Karotten
Restliche Bestandteile: Rinderblut, Seealgenmehl, Knochenmehl
8.00% Blattsalat
ABER viel wichtiger - hier der neue WochenPlan - könntet ihr bitte mal
drübergucken?


KiloGramm 7000
Anteil in Prozent 8,00%

GesamtFuttermenge 560
Pflanzlich 20,00% 112
Tierisch 80,00% 448

Aufgliederung Pflanzlich 112
Obst 25,00% 28
Gemüse 75,00% 84

Aufgliederung Tierisch 448
Muskelfleisch 50,00% 224
Pansen/Blättermagen 15,00% 67,2
Innereien 15,00% 67,2
RFK 20,00% 89,6
Fett Ergänzung wg. Fleisch 24

Supplemente
Omega 3 Fettsäuren 1ml/100g Gesamtfutter 1TL -> 5ml 5,6
Lebertran WOCHE! 9-10 ml
Salz Prise
Eier 1-2
Bierhefe 1TL/Tag
Liebe Grüße,
Jessica & Ivy

Jessi
Welpen-Nase
Beiträge: 59
Registriert: Sa Apr 09, 2022 9:19 pm

Re: Wie erstelle ich einen Wochenplan?

Beitrag von Jessi »

Heute gibts wieder 'selbst' gemachtes. Das FressVerhalten ist kein Vergleich zu gestern - sie hat es 'inhaliert' :mrgreen:
Liebe Grüße,
Jessica & Ivy

Antworten

Zurück zu „BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter“