ab welchem Alter Ohren zupfen?

Wie erziehe ich meinen Welpen?
Antworten
like
Mini-Nase
Beiträge: 349
Registriert: Di Nov 06, 2007 6:22 pm
Wohnort: Aalen, Ba.-Wü.
Kontaktdaten:

ab welchem Alter Ohren zupfen?

Beitrag von like » Mo Mai 27, 2013 2:15 pm

Wann habt ihr angefangen / fangt ihr an? Welche Empfehlungen gibt es inzwischen aus der "Fachwelt" hierzu? Ist ja immer ein bisschen ein umstrittenes Thema.

Benutzeravatar
Christiane138
Supernase
Beiträge: 3133
Registriert: Mi Feb 15, 2012 7:18 pm
Wohnort: Hemer Kleinpudel Knicka 02/12

Re: ab welchem Alter Ohren zupfen?

Beitrag von Christiane138 » Mo Mai 27, 2013 2:37 pm

Ich hab von Anfang an bei Knicka in die Ohren geschaut und auch gezupft, wenn was da war.
Die Züchterin hat es auch schon gemacht.

Allerdings hat Knicka so wenig Fell in den Ohren, dass ich so gut wie gar nicht zupfen muss :D
Viele liebe Grüße,

Christiane

Bild

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 11593
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: ab welchem Alter Ohren zupfen?

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mo Mai 27, 2013 4:35 pm

Von Anfang an - Übung macht den Meister :wink: .
Im Welpenalter haben sie natürlich noch nicht sooo viele und lange Haare in den Ohren, da tut man eher so als ob.
Ist ja sowieso sehr unterschiedlich.
Ich zupfe nur mit den Fingern, so merke ich, ob die Haare wirklich lose und gut zu zupfen sind.
Lieber öfter mal und nicht soviel auf einmal.
Danach mache ich nix drauf.
Bolle hat nicht viele Haare im Ohr, aber auf Dauer würde das Ohr doch zuwachsen, muss also sein, scheint ihn aber auch nicht zu stören, im Gegenteil, er hat es ganz gern im Ohr gepult zu werden :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: .
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Benutzeravatar
Resi
Supernase
Beiträge: 3622
Registriert: Fr Jul 17, 2009 2:13 pm
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: ab welchem Alter Ohren zupfen?

Beitrag von Resi » Mo Mai 27, 2013 6:38 pm

mit 6-7 Wochen wird regelmäßig kontrolliert und bei Bedarf leicht gezupft.
Pudelverrücktsein ist schön- es kann eben nur nicht jeder...

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3585
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: ab welchem Alter Ohren zupfen?

Beitrag von Harli » Mo Mai 27, 2013 9:34 pm

Julian hatte früher mehr Haare in den Ohren, die rausgezupft werden mussten, noch nicht als Welpe, aber mit einem Jahr ungefähr, hab auch von Anfang an gezupft, wenn was zu greifen war, musste früher auch öfter mal mit nem Q-Tip was auswischen, weil sich arg viel fettige Ablagerungen gebildet haben, ohne dass es entzündet aussah.
Ist jetzt kaum noch.
Weiß nicht, ob durch das ständige Auszupfen nach Jahren die Haarporen keine Lust mehr haben, Neues zu produzieren... :n010:
Wie bei den Damen, die sich die Achselhaare regelmäßig epilieren, und irgendwann geht der Modetrend wieder Richtung "Busch" und dann wächst da nix mehr. :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Moni
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12868
Registriert: Di Apr 13, 2010 9:29 pm
Wohnort: Großpudel Miro und Kleinpudel Cookie Hohenlohekreis

Re: ab welchem Alter Ohren zupfen?

Beitrag von Moni » Di Mai 28, 2013 5:44 am

Harli hat geschrieben: Weiß nicht, ob durch das ständige Auszupfen nach Jahren die Haarporen keine Lust mehr haben, Neues zu produzieren... :n010:
Wie bei den Damen, die sich die Achselhaare regelmäßig epilieren, und irgendwann geht der Modetrend wieder Richtung "Busch" und dann wächst da nix mehr. :mrgreen:
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :frech:

Also bei meinen wachsen die unbekümmert weiter :mrgreen: .
Ich find auch die Kleinen sollten das schon beim Züchter mitkriegen und das im Ohrgepuhle von Anfang an üben find ich sehr wichtig :wink: . Bei Cookies Dschungel wären die Ohren in nullkommanix zugewuchert, da hilft nur die Ohrklemme und zupfeln. Bei Miros großen Watscheln schafft man das meiste mit den Fingern und gar so üppig ist der Bewuchs da auch nicht :wink: . Er hat es übrigens nicht gekannt und tut heut noch so als ob man ihn foltern wollte wenn ich die Watte, den Ohpuder oder den Ohrreiniger raushole versucht er sich schnellmöglichst zu verstecken :frech: .
Liebe Grüße-
Bild
Cookie Mäusestrichliste Sept.2014: IIIII IIIII

Benutzeravatar
mrCtotheJ
Einsteiger-Nase
Beiträge: 10
Registriert: Mi Jul 15, 2015 8:46 am

Re: ab welchem Alter Ohren zupfen?

Beitrag von mrCtotheJ » Fr Jul 24, 2015 6:14 pm

Hallöle!

Hat einer von euch evtl. eine Idee wie man das Zupfen für den Zwerg angenehmer gestalten kann. Unserer findet das nämlich gar nicht lustig und irgendwie würde ich es ihm gerne einfacher machen :streichel:

Für kreativ-konstruktive Vorschläge wäre ich sehr dankbar :wav:

MfG Christian

westin
Kleine-Nase
Beiträge: 1189
Registriert: Mi Okt 29, 2008 8:50 pm

Re: ab welchem Alter Ohren zupfen?

Beitrag von westin » So Jul 26, 2015 5:36 am

Hi Christian,

probiert es mal mit Ohrpuder. Gibt es extra für Hunde. Soll die Haare griffiger machen und das Zupfen weniger schmerzhaft.
Liebe Grüße von
Lydia,
mit Teddy und Luca

Benutzeravatar
Gero
Supernase
Beiträge: 4355
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: ab welchem Alter Ohren zupfen?

Beitrag von Gero » Di Aug 25, 2015 4:48 am

Guten Morgen!

Wie bitteschön heißt denn dieses Ohrpuder? Gero hat einen richtigen Wildwuchs in den Ohren, zwar ganz trocken (Sascha hatte ja eine extreme Ohrenschmalzproduktion) aber es sind eben doch seeeehr viele Haare in seinen Gehörgängen.
Ich will auch schon jetzt anfangen mit dem Zupfen und wenn so ein Puder es schmerzärmer macht wäre das schön.
Liebe Grüße - Eveline mit Gero und Mia

natze76
Große-Nase
Beiträge: 1688
Registriert: So Okt 09, 2011 5:06 pm
Wohnort: Baden Württemberg

Re: ab welchem Alter Ohren zupfen?

Beitrag von natze76 » Di Aug 25, 2015 6:13 am

Also ich habe den Bio Groom Ear Fresh Puder von Ehaso. Ich versuche später den Link einzustellen.
Liebe Grüße von Natalie und Marc mit Samir

Antworten

Zurück zu „Welpen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast