Wann erste komplette Schur beim Welpen?

Wie erziehe ich meinen Welpen?
Antworten
inci
Mini-Nase
Beiträge: 175
Registriert: Mi Mär 06, 2013 4:14 pm

Wann erste komplette Schur beim Welpen?

Beitrag von inci »

Wann braucht der Welpe seine erste richte Schur?
Davon abgesehen das man den Welpen ja von Anfang an gewöhnen sollte, wann habt ihr das erstmal den kompleten Hund zu einer Friseur geschoren.
Unser Welpe kommt ja cirka Ende März zu uns und ist dann so 9 Wochen.

Und dann noch die Frage, wie habt ihr ihn darauf vorbereitet? Davon abgesehen das die Züchterin schon zu Hause anfängt muss man ja bestimmt am Ball bleiben und ihn vorbereiten, die erste richte Schur dauert ja von der Zeit her länger und er muss ja schon etwas stillhalten können.
Natürlich werde ich mich auch mit meiner Züchterin austauschen, aber eure Erfahrungen würden mich auch interessieren.

Benutzeravatar
FrauFusselhaar
Mini-Nase
Beiträge: 120
Registriert: Mo Jul 23, 2018 6:41 pm
Wohnort: bei Frankfurt (Oder)

Re: Wann erste komplette Schur beim Welpen?

Beitrag von FrauFusselhaar »

Hier im Forum gibt es einen tollen Beitrag, wie die erste Schur laufen soll.

Ich habe mich genau daran gehalten. Hier in Kurzfassung: Gerät an...Zeit... Gerät ranhalten....Zeit.....Gerät etwas schneiden lassen.... Zeit...Rest schneiden

Mascha habe ich 2 Wochen nach Einzug geschnitten. Der Sommer war so warm und es musste sein.

Ich glaube, ansonsten ist es eine Geschmackssache.

Trotzdem würde ich, wie Du es ja geschrieben hast, den Welpen an das „komische Summen" gewöhnen.
Liebe Grüße von Barbara mit Pudelmischling Mascha!

Unwissenheit ist die Wurzel allen Übels.
Sokrates

Benutzeravatar
Resi
Supernase
Beiträge: 3734
Registriert: Fr Jul 17, 2009 2:13 pm
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Wann erste komplette Schur beim Welpen?

Beitrag von Resi »

der Züchter fängt ja in der Regel schon an damit. Gesicht, Pfoten und Bauchi werden ausfrisert. Sie lernen die Wanne und den Blower kennen und auch Bürsten sollten sie bereits kennen. Das musst du daheim natürlich fortführen. Hier werden alle 14 tage Gesichter, Pfoten und im Sommer die Ärsche ausgeschoren. Bei Welpen würde ich das auch wieder wöchentlich tun damit sie sich gut daran gewöhnen. Lass dir zeigen wie das geht damit es nicht zum Kuddelmuddel wird. In die erste Frisur muss der Hund ja erstmal reinwachsen je nach dem was es werden soll fängt man da ganz langsam an. Mit 10 wochen für einen Puppyanschnitt den Hintern etwas kürzen kann man beim ersten Friseurbesuch schon machen. Da geht es ja mehr ums kennenlernen ganz ohne Stress. Wenn man selber Hand anlegt wird eben jede Woche nach dem Baden kurz rumgeschnibbelt. So runterscheren zu einer Modeschur oder Lämmchen würde ich einen Welpen gar nicht. Die brauchen ihre Wolle auch noch dolle zum Schutz und hey so süß und plüschig werden sie nie nie wieder sein. Wenn es kurz werden soll dann würde das bei mir nicht unter 6 Monaten passieren davor nur ein wenig kurzen wenn es dann sein muss.
Pudelverrücktsein ist schön- es kann eben nur nicht jeder...

inci
Mini-Nase
Beiträge: 175
Registriert: Mi Mär 06, 2013 4:14 pm

Re: Wann erste komplette Schur beim Welpen?

Beitrag von inci »

Danke schonmal für die ausführliche Anleitung.
Meinst du das der Welpe das Fell zum Schutz vor Kälte braucht? Unser Welpe kommt Ende März zu uns, also 6 Monate würde er Ende Juli, ist das nicht spät falls es warm wird?
Wir möchten unseren voraussichtlich nicht ganz kurz haben, Beine und auch Gesicht nicht ganz ausgeschoren , mag Schnäuzer😍 Ich mag es wenn sie so bisschen wie ein Bärchen aussehen, aber mal schauen.

Benutzeravatar
urs-77
Mini-Nase
Beiträge: 358
Registriert: Mi Mai 16, 2018 12:41 pm
Wohnort: Schweiz, Zürich

Re: Wann erste komplette Schur beim Welpen?

Beitrag von urs-77 »

Frag doch mal bei deinem Pudelcoiffeur nach, wie er / sie das machen würde.
Wir haben den Rat der Friseurin eingeholt und uns auch daran gehalten.
Damit sich Lou an das Prozedere gewöhnen konnte wurden beim ersten Besuch nur Pfoten, Gesicht und Hinterteil mit der Schere geschnitten. Beim zweiten Besuch kam das Waschen und Föhnen dazu, beim dritten Besuch wurde sie mit der Maschine geschoren.
Alle Besuche gingen sehr gut. Es gefällt dem Hund nicht besonders gut, trotzdem freut sich Lou immer wenn sie die Friseurin sieht.

Chalimo
Mini-Nase
Beiträge: 202
Registriert: Do Okt 13, 2016 12:35 pm

Re: Wann erste komplette Schur beim Welpen?

Beitrag von Chalimo »

Kuno wurde das erste Mal 4 Wochen nach Einzug gebadet und geschoren, er kannte es aber schon von der Züchterin.
Ich an Deiner Stelle würde versuchen, den Welpen erst mit 12 Wochen zu holen. Er lernt in der Zeit noch so viel, auch wenn es dann vielleicht etwas mehr kostet, das lohnt sich.
Die Hundefriseure sollten Pudel kennen, und zwischendurch Pausen machen, damit der Kleine rumlaufen kann, dann fällt das Stillstehen oder sitzen leichter.
:) Liebe Grüße

Chalimo
mit Chantal, Grace Charlyne, Mabel und Kuno, Mona und Lisa im Herzen
http://www.chalimo.de/assets/images/Ban ... mitcha.jpg

inci
Mini-Nase
Beiträge: 175
Registriert: Mi Mär 06, 2013 4:14 pm

Re: Wann erste komplette Schur beim Welpen?

Beitrag von inci »

Ich werde es wohl selber machen, habe schon meine vorherigen Hunde geschoren bzw. geschnitten, waren aber keine Pudel.
Komme aus der Branche,aber für Menschen😀

Annitante
Einsteiger-Nase
Beiträge: 20
Registriert: Sa Jul 25, 2020 9:56 am

Re: Wann erste komplette Schur beim Welpen?

Beitrag von Annitante »

FrauFusselhaar hat geschrieben:
Di Jan 22, 2019 9:10 pm
Hier im Forum gibt es einen tollen Beitrag, wie die erste Schur laufen soll.
Könntest du freundlicherweise den Link für den Beitrag teilen? Ich hab mir nen Wolf gesucht und finde ihn leider nicht. Danke dir.
Anne aus dem Bergischen in Vorfreude

jojojojobounty
Mini-Nase
Beiträge: 175
Registriert: Sa Apr 25, 2020 7:42 pm
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Wann erste komplette Schur beim Welpen?

Beitrag von jojojojobounty »

Unser “kleiner” Emil ist jetzt 23 Wochen alt und wir haben ihn mittlerweile 2 Mal einer kompletten Schur unterzogen...
Bei mehren Tagen mit 35 Grad hintereinander weg, war alles andere keine Option aus unserer Sicht. Als er so 12 Wochen alt war und es noch nicht ganz sooo warm war, hat man ihm die Hitze auch schon bei ca. 25 Grad deutlich angemerkt.
Wir wollten ganz ganz langsam starten, aber trotzdem das erste Mal erst mit so 14 Wochen Anstand und das letzte Scheren bei der Züchterin einige Wochen zurücklag, hatte Emil keinerlei Scheu vor der Maschine. Ob an- oder ausgeschaltet... er hat sofort die Nähe gesucht, dran geleckt, oder fast reingebissen. Haben dann langsam auch mit dem Hinterteil angefangen. Hinten Maschine, vorne Leckerlie :mrgreen:
Beim ersten Mal haben wir das Ganze auf 5 (!) Tage verteilt. Ganz in Ruhe und natürlich mit vielen Pausen. Dabei haben wir keine großartige Frisur kreiert sondern einfach versucht die Wolle mit einer einheitlichen Länge Stück für Stück zu scheren. Das Gesicht und die Krone haben wir beim ersten Mal jedoch ganz weggelassen.
Das mit dem Baden haben wir am Tag vor dem Scheren gemacht. Alles mit einem Mal war und einfach zu viel für uns und den Kleinen.
Beim zweiten Mal ging es schon viieeell schneller. Wir wussten besser wie es geht und wir kannten unseren Rabauken auch schon besser und so war es viel leichter. Diesmal konnte man es auch schon fast eine Frisur nennen. Das Ganze lief auf 2 Tage verteilt ab.
An einem 3ten Tag eine Woche später war dann auch das erste Mal das kleine Gesicht dran. Maschine auf die Nase legen, wegnehmen, loben und Leckerlie... irgendwann mit angeschalteter Maschine... dann wieder aus und statt sie nur drauf zu legen, haben wir sie wie beim Scheren bewegt... loben, Leckerlie, .... und dann eben mit angeschalteter Maschine tatsächlich Scheren...

Emil hatte dabei aber nie Angst, Furcht oder Respekt vor der Maschine. Er kannte das Ganze gut und es ging eher darum, den Kleinen Kerl mal dazu zu bewegen still zu halten und Geduld zu haben.
Die Zeit jede Woche immer wieder ein bisschen hier und da zu Scheren, damit er sich dran gewöhnt, haben wir uns aufgrund der guten Erfahrungen nicht genommen. Es passt auch so gut, aber er scheint auch allgemein bei so etwas nicht sehr empfindlich zu sein.

Fangt einfach ganz vorsichtig an. Ihr werdet schnell sehen wie euer Welpe darauf reagiert und je nachdem macht ihr es eben öfter und vorsichtiger oder es reicht seltener und ihr könnt schneller steigern. Bringt Geduld für euch und das Pudelbaby mit, denn es wird sie nicht haben :mrgreen:
Und es ist eigentlich kein Hexenwerk ;)
Ihr schafft das schon ;)

Ansonsten: März ist ja schon noch kühl je nachdem. Aber das würde ich auf mich zukommen lassen ;)
Nehmt in jedem Fall aber eine ordentliche Maschine, aber dazu gibt es viele Beiträge im Forum :)

Annitante
Einsteiger-Nase
Beiträge: 20
Registriert: Sa Jul 25, 2020 9:56 am

Re: Wann erste komplette Schur beim Welpen?

Beitrag von Annitante »

Danke :klatsch:
Anne aus dem Bergischen in Vorfreude

Antworten

Zurück zu „Welpen“