Eingewöhnungsphase Welpe

Wie erziehe ich meinen Welpen?
txakur
Welpen-Nase
Beiträge: 77
Registriert: Mi Jun 17, 2020 8:43 am

Re: Eingewöhnungsphase Welpe

Beitrag von txakur »

Isi hat geschrieben:
Sa Jun 27, 2020 8:25 am
Ich würde das mit den 2 Wohnsitzen so handhaben wie ohne Welpe, ihn einfach mitnehmen. Er soll ja euren Alltag kennenlernen, damit er für ihn zur Gewohnheit wird. Und wenn dazu der Zweitwohnsitz gehört - nur zu...
Dafür! Wir sind mit dem Pudelchen damals auch gleich 3 Wochen nach Einzug auf eine (kleine) Campingtour mit dem Bus gegangen. Eine Woche durch Norddeutschland zum angewöhnen, immer nur mit einer kurzen Fahrtstrecke pro Tag, damit er lernt, was auf ihn zukommt. Das war ziemlich cool, hat Spaß gemacht und er ist ein wunderbarer Reisebegleithund geworden auf diese Weise. War ja für ihn kein Problem, das ganze Rudel war die ganze Zeit bei ihm, er konnte große Pötte an der Elbe angucken, am Strand buddeln und die Füße ins Wasser halten, ist mit der Autofähre gefahren, wurde durch Lübeck und Wismar getragen, hat die ersten Campingplatzregeln gelernt und war zum ersten Mal in einer fremden Wohnung zu Besuch. Aber halt jeden Tag nur ein bisschen was davon, so, dass er das gut verpacken konnte und immer "in Sicherheit" war.

Antworten

Zurück zu „Welpen“