was würdet ihr heute anders machen?

Wie erziehe ich meinen Welpen?
Rohana
Supernase
Beiträge: 7012
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: was würdet ihr heute anders machen?

Beitrag von Rohana » Di Okt 09, 2018 10:39 am

Ja ja, beim nächsten Hund ist alles anders :lol: . Und dann kommt der nächste Hund - und ist ganz anders - und hat ganz andere Baustellen im Gepäck - und man macht vieles ganz anders - und nach Jahren denkt man 'beim nächsten Hund mach ich dies und das aber ... ganz anders. :frech:
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Thalassa
Zwerg-Nase
Beiträge: 624
Registriert: Sa Jun 28, 2014 2:26 pm

Re: was würdet ihr heute anders machen?

Beitrag von Thalassa » Di Okt 09, 2018 11:04 am

Ich nehme mir keinen Welpen mehr :klatsch: :frech:

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10843
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: was würdet ihr heute anders machen?

Beitrag von Hauptstadtpudel » Di Okt 09, 2018 11:09 am

Rohana hat geschrieben:
Di Okt 09, 2018 10:39 am
Ja ja, beim nächsten Hund ist alles anders :lol: . Und dann kommt der nächste Hund - und ist ganz anders - und hat ganz andere Baustellen im Gepäck - und man macht vieles ganz anders - und nach Jahren denkt man 'beim nächsten Hund mach ich dies und das aber ... ganz anders. :frech:
Wohl wahr! :mrgreen:
Es gibt wenige grundsätzliche Dinge...aber ein paar ja doch... :wink:
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

impala
Welpen-Nase
Beiträge: 78
Registriert: Fr Sep 12, 2014 9:06 am
Wohnort: leipzig

Re: was würdet ihr heute anders machen?

Beitrag von impala » Mo Okt 15, 2018 10:25 pm

meine erste hündin konnte nicht an der leine laufen, weil ich ihr beigebracht habe ohne zu laufen, was auch super funktionierte. sie hat gezogen wie ein ochse und ich habs auch nicht mehr rausgekriegt, aber damals war sitz, platz und bleib auch das einzige was so als erziehung betrachtet wurde.
das muss bei lieschka unbedingt anders werden! und was ich auch nicht haben kann sind aufgeregte hüpfehunde, entsprechend bin ich da auch vom ersten tag an dran, dass sie nicht an den beinen hochsteigt oder hüpft und allgemein nicht so aufdreht.
lg impala

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 2789
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: was würdet ihr heute anders machen?

Beitrag von Isi » Di Okt 16, 2018 7:51 am

Ich überlege, dem nächsten Hund 1x/Woche die Zähne zu putzen...

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 6447
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (8) ,Butz (11), KP Toadie (4)

Re: was würdet ihr heute anders machen?

Beitrag von Bupja » Di Okt 16, 2018 8:56 am

Früher und ernsthafter mit dem Antijagdtraining anfangen, wenn der Hund Anzeichen zeigt.
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

steinmarder
Kleine-Nase
Beiträge: 1038
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: was würdet ihr heute anders machen?

Beitrag von steinmarder » Di Okt 16, 2018 9:42 am

Bupja hat geschrieben:
Di Okt 16, 2018 8:56 am
Früher und ernsthafter mit dem Antijagdtraining anfangen, wenn der Hund Anzeichen zeigt.
Ja,... ich auch! Nur dass ich damals - als Anfänger - die ersten Anzeichen nicht erkannt habe. :oops:
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 6447
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (8) ,Butz (11), KP Toadie (4)

Re: was würdet ihr heute anders machen?

Beitrag von Bupja » Di Okt 16, 2018 9:46 am

Ich hab sie zwar erkannt, aber bei zwei nichtjagenden Althunden nicht ernst genug genommen 😳
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Pinch
Große-Nase
Beiträge: 1771
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: was würdet ihr heute anders machen?

Beitrag von Pinch » Di Okt 16, 2018 4:34 pm

Ja ja, beim nächsten Hund ist alles anders :lol: . Und dann kommt der nächste Hund - und ist ganz anders - und hat ganz andere Baustellen im Gepäck - und man macht vieles ganz anders - und nach Jahren denkt man 'beim nächsten Hund mach ich dies und das aber ... ganz anders. :frech:
gerade musste ich lachen, du hast ja so recht, die Erfahrung mache gerade intensiv :mrgreen:
Pudel 🐩 tanzen 💃🏿 durchs Leben🐾
:wav:Petra mit Platon & Gisela 🌺Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 15045
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: was würdet ihr heute anders machen?

Beitrag von Iska » Di Okt 16, 2018 5:04 pm

Pinch hat geschrieben:
Di Okt 16, 2018 4:34 pm
Ja ja, beim nächsten Hund ist alles anders :lol: . Und dann kommt der nächste Hund - und ist ganz anders - und hat ganz andere Baustellen im Gepäck - und man macht vieles ganz anders - und nach Jahren denkt man 'beim nächsten Hund mach ich dies und das aber ... ganz anders. :frech:
gerade musste ich lachen, du hast ja so recht, die Erfahrung mache gerade intensiv :mrgreen:
genauso ist das.... :lol:

ich hab jetzt schon ein paarmal angesetzt, hier auch was zu schreiben.... :frech:
Bei Iska wollte ich alles wie bei Olli ( den ich für ganz gut geraten hielt ;) ) machen - nur eben noch besser..... 8) Positiv bestärken - negativ ignorieren...... Iska war aber leider mal absolut nicht der ignorier-Typ... das hab ich schön *totverbessert* und es hat mir später deutlich Mühe gemacht, es hinzukriegen.....

Bei Fani hieß es daher dann vor allem: *wehret den Anfängen*.... inzwischen hatte ich so so einiges über Pudel und das Jagen gelesen....
eine Bekannte sagte damals immer: achje, Fani darf ja gar nichts, weil sie zum Beispiel auf den Wegen bleiben sollte.... ihr hat es aber auch nichts ausgemacht, weil sie sowieso kein *weit von mir Wegläufer* war..... :streichel: Ich bin nach wie vor sehr froh, daß ich das so gemacht hab, denn deshalb darf Fani jetzt relativ viel.... das würde ich auch bei einem neuen Hund wieder genauso machen....

Aber jeder Jeck ist anders.... kann auch sein, daß da dann wieder alles anders kommt.... :wink:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Welpen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste