Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Informationen zum Betrieb des Forums
like
Mini-Nase
Beiträge: 349
Registriert: Di Nov 06, 2007 6:22 pm
Wohnort: Aalen, Ba.-Wü.
Kontaktdaten:

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von like » Fr Feb 01, 2013 12:46 pm

ich finde den Ton hier im Forum sehr freundlich, partnerschaftlich und tolerant. Wenn solche Geschichten über PN laufen, finde ich das sehr schade.

Benutzeravatar
Tamara
Zwerg-Nase
Beiträge: 608
Registriert: Fr Sep 03, 2010 10:00 am
Wohnort: Ö/Stmk/Graz

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Tamara » Fr Feb 01, 2013 12:59 pm

Ich bin auch gerne hier. Hab es immer sehr angenehm gefunden, dass hier, nicht so wie in anderen Foren, sehr freundlich und höflich miteinander umgegangen wird.
Liebe Grüße
Tamara mit GP Finn und FB Quentin
http://pudel-finn.jimdo.com/
Bild

Benutzeravatar
JohnnyP
Riesen-Nase
Beiträge: 2445
Registriert: Mi Jun 16, 2010 11:59 am
Wohnort: Mittelhessen

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von JohnnyP » Fr Feb 01, 2013 1:55 pm

Ich finde den Grundton im Forum zum Glück recht höflich. Mit Züchtergesprächen habe ich keinen Vetrag, daher bekomme ich das auch nicht so mit.
Ohne dieses Forum hätte ich heute noch keinen Pudel und somit bin ich doppel froh, dass es euch gibt.

Benutzeravatar
Vreni2101
Mini-Nase
Beiträge: 398
Registriert: So Nov 25, 2012 10:07 pm
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Vreni2101 » Fr Feb 01, 2013 3:40 pm

Poodle81 hat geschrieben:

Solange es den Tieren dabei gut geht (Zucht, Ausstellung etc.), gilt: "Leben und Leben lassen!"
Ich freue mich für jeden der Erfolg hat, und ich finde auch viele andere sollten nicht so missgünstig sein.

Mir gefällt es im Forum auch toll, und ich bin immer wieder gerne hier!

Dem möchte ich mich voll und ganz anschließen!
Und noch hinzufügen: Allen Züchtern sollte es doch das oberste Ziel sein, im Sinne der Rasse (und wie ich finde im Sinne der Gesundheit) zu handeln. Das ist hoffentlich eine Sache, die alle vereint.

Danke noch mal für dieses Fporum und die Möglichkeiten sich auszutauschen.

LG Verena
Viele Grüße von Verena mit Frieda

Lialetta
Zwerg-Nase
Beiträge: 803
Registriert: Mo Apr 25, 2011 2:27 pm

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Lialetta » Fr Feb 01, 2013 6:00 pm

Von Streitereien habe ich bislang gar nix mitbekommen. Drum überrascht mich dieser Thread. Ich habe den Eindruck, das angesprochene Problem betrifft nur wenige, doch warum wird es dann so offiziell zum großen Thema gemacht statt z.B. via PN geklärt? Die meisten User konnten mit dem Thread offenbar so wenig anfange wie ich auch.

Ich finde den Umgangston im Pudelforum jedenfall überwiegend sehr nett. :)

Benutzeravatar
Moor-Pudel
Zwerg-Nase
Beiträge: 804
Registriert: So Nov 19, 2006 5:36 pm
Wohnort: Wesermarsch

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Moor-Pudel » Fr Feb 01, 2013 8:46 pm

Vreni2101 hat geschrieben: Und noch hinzufügen: Allen Züchtern sollte es doch das oberste Ziel sein, im Sinne der Rasse (und wie ich finde im Sinne der Gesundheit) zu handeln. Das ist hoffentlich eine Sache, die alle vereint.

Danke noch mal für dieses Fporum und die Möglichkeiten sich auszutauschen.

LG Verena[/size]
Ganz meine Meinung, kann mich dem nur anschliessen.
Herzliche Grüße von Antje
mit Enneah, meinem Sternchen im Herzen Kadera und Antaris

Bild

paulinchen1311
Kleine-Nase
Beiträge: 1170
Registriert: Mi Apr 09, 2008 5:35 pm
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von paulinchen1311 » Sa Feb 02, 2013 8:06 am

Ich bin auch froh, hier zu sein. Umso mehr freue ich mich, dass man im Laufe der Jahre immer mehr Mitglieder persönlich kennen lernen kann(z. B. bei Pudeltreffen).
Tolles Forum, kann ich da nur sagen :wav: :wav:
Bild

classicpudel
Mini-Nase
Beiträge: 445
Registriert: Mi Sep 01, 2010 11:27 am

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von classicpudel » So Feb 03, 2013 7:36 pm

Von Streitereien habe ich bislang gar nix mitbekommen. Drum überrascht mich dieser Thread. Ich habe den Eindruck, das angesprochene Problem betrifft nur wenige, doch warum wird es dann so offiziell zum großen Thema gemacht statt z.B. via PN geklärt? Die meisten User konnten mit dem Thread offenbar so wenig anfange wie ich auch.

Ich finde den Umgangston im Pudelforum jedenfall überwiegend sehr nett. :)
Geht mir genauso!
Und noch hinzufügen: Allen Züchtern sollte es doch das oberste Ziel sein, im Sinne der Rasse (und wie ich finde im Sinne der Gesundheit) zu handeln. Das ist hoffentlich eine Sache, die alle vereint.
Ja, schade, dass das jetzt wieder ein komisches Licht auf die Züchter wirft, auch wenn die meisten hier wahrscheinlich auch überhaupt keine Ahnung haben worum es geht.
Liebe Grüße von Ruth und den Classic-Pudeln

Bild

Benutzeravatar
Vreni2101
Mini-Nase
Beiträge: 398
Registriert: So Nov 25, 2012 10:07 pm
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Vreni2101 » So Feb 03, 2013 9:41 pm

classicpudel hat geschrieben:
Und noch hinzufügen: Allen Züchtern sollte es doch das oberste Ziel sein, im Sinne der Rasse (und wie ich finde im Sinne der Gesundheit) zu handeln. Das ist hoffentlich eine Sache, die alle vereint.
Ja, schade, dass das jetzt wieder ein komisches Licht auf die Züchter wirft, auch wenn die meisten hier wahrscheinlich auch überhaupt keine Ahnung haben worum es geht.
Thomas hat doch die Züchter in seinem Post erwähnt, deswegen habe ich das geschrieben.

Zitat von Thomas:
Einige Züchter sollten sich vielleicht einfach mal selber fragen, ob es richtig ist, Mißgunst gegenüber anderen Züchtern zu üben, Hunde anderer Züchter so gut oder schlecht zu reden, wie es gerade den eigenen Interessen entspricht und dabei oft die Realität außen vor zu lassen. Wir haben viele Züchter, die exellente Zuchten haben und tolle Hunde hervorbringen, einige von diesen, die nicht ganz so "laut" sind, werden leider viel zu oft auf Umwegen von anderen Züchtern schlecht geredet, die weil sie es verstehen "lauter" zu sein, zumindest temporär, die gößte Lobby haben.
LG Verena
Viele Grüße von Verena mit Frieda

Benutzeravatar
Dana
Mini-Nase
Beiträge: 445
Registriert: Sa Mai 27, 2006 9:19 pm
Wohnort: Friedrichsthal (Saar)
Kontaktdaten:

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Dana » Di Feb 12, 2013 2:58 pm

Danke euch für das tolle Forum und auch wenn ich momentan noch an einer anderen fornt bei mir privat Kämpfe.
Bin auch immer wieder gerne hier und ich kenne hier nur nette Menschen.

Mit der Sache Züchter kann ich nicht wircklich mit reden da ich meine Tiere immer aus Privat und nicht vom Züchter habe.
Denke mal das es wie so oft ist, Missgunst, neid und Überheblichkeit. Läst es Manchen unmöglich machen mit anderen zu Kooperiern,
zum wohle der Hunde und austausch von Tipps bei der Zucht.
Bild

Benutzeravatar
Tina
Supernase
Beiträge: 3117
Registriert: Mi Jan 11, 2006 7:16 pm
Wohnort: D/A
Kontaktdaten:

Re: Zweckentfremdung des Forums, Drohungen über PN

Beitrag von Tina » Mo Feb 25, 2013 9:44 am


Es ist auch hier anscheinend wie im realen Leben, und ich weiß auch nicht was vorgefallen ist, aber Störenfriede und Mißgunst an sich gibt es überall und das ist traurig - ich war wohl mit einer der ersten Nutzer dieses Forums und war/bin Thomas und Judith sehr dankbar dafür, mir/uns die Möglichkeit zu bieten, sich unter Pudelleuten auszutauschen zu können! Wieviel Einsatz und Zeit einem so ein Forum (auch schon aus Kontrollgründen) abverlangt, weiß ich aus eigener Erfahrung!
Leider bin ich nicht mehr allzuoft hier, zuviele andere Internet-Ecken/Privates/eigene Projekte/Ehrenämter/ etc. besonders online, verlangen mein dazutun; dadurch sind mir hier im Pudelforum jedoch leider viele neue Mitglieder *unbekannt* ... und ja ... ich bin auch bei Facebook oft eingeloggt :wink: , aber das hat auch etliche private und einige Projektgründe ... 8)

Wie dem auch immer sei, ich finde es richtig von Thomas und Judith uns auf solche Begebenheiten, die scheinbar oft genug im Hintergrund ablaufen aufmerksam zu machen. Wer möchte denn daß so etwas hier quasi im Untergrund abläuft, hier sollte keiner zu Schaden kommen, und Angriffe verbal oder hier als PN verpackt können einen arg in Unruhe versetzen! Wer ab und an auf Ausstellungen geht, kann ebenfalls ein Lied davon singen ...

Ich hatte das große Glück auf meinen wenigen Ausstellungseinsätzen mit meinem leider verstorbenen Goldlöckchen Willson, viele sehr liebe und nette Pudelfreunde zu finden die auch hier dem Forum angehören und hoffe, dass hier Intrigen und Gehässigkeiten außen vor bleiben und ihr ebensoviel Glück habt wie ich, dank unserer Pudelschaft und diesem Forum *Freunde fürs Leben* zu finden!

Ich werde mich bemühen wieder öfter eingeloggt zu sein, sonst bekomme ich ja garnicht mehr mit, was es evtl. positiv Neues in der Pudelei zu erfahren gibt!

In sofern also allen hier eingetragenen Mitgliedern, weiterhin auf ein gutes Miteinander.


:)
LG Tina und ...

Bild

Antworten

Zurück zu „Allgemeines und Ankündigungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste