Hunde halten mit Bauchgefühl, Schar/Riepe

Hier könnt Ihr Bücher vorstellen
Antworten
Benutzeravatar
Ossi
Zwerg-Nase
Beiträge: 805
Registriert: So Dez 09, 2012 8:30 am
Wohnort: Oscar, ZP, 34cm, 6kg, 13.5.12

Hunde halten mit Bauchgefühl, Schar/Riepe

Beitrag von Ossi » Fr Mai 30, 2014 6:31 am

Ich lese grad ein wie ich finde wirklich gutes Buch, was so einigen Stress aus der Hundeerziehung/-haltung raus nimmt.
Ich hätte mir gewünscht, dass schon vor dem Einzug unseres Ersthundes gelesen zu haben. Na ja, auch jetzt finde ich es natürlich noch nicht zu spät... :wink:
Vieles davon habe ich ja jetzt auch schon mit der Zeit selbst rausgefunden, und ich muss echt sagen, dass mich da das Bauchgefühl immer richtig geleitet hat. Aber wie so oft vertraue ich dem dann doch nur vollständig, wenn ich es nochmal irgendwo gelesen habe. Bin halt leider eher der Kopfmensch, was auch oft Kopfzerbrechen macht. :mrgreen: :frech:
Liebe Grüße
Dana mit Oscar

Je mehr ich von den Menschen sehe, umso mehr schätze ich Hunde. (Friedrich der Große)
Bild

natze76
Große-Nase
Beiträge: 1668
Registriert: So Okt 09, 2011 5:06 pm
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Hunde halten mit Bauchgefühl, Schar/Riepe

Beitrag von natze76 » Do Jul 24, 2014 6:41 am

Ich glaube das Buch wäre auch was für mich. Ich bin auch eher ein Kopfmensch und denke viel zu viel nach. Mal sehen, ob es das auch in der Bücherei gibt. Wenn ich mir alle Bücher kaufen würde, die mich interessieren müsste ich anbauen / umziehen.

Lg natze76
Liebe Grüße von Natalie und Marc mit Samir

Antworten

Zurück zu „Bücherecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast