Bücher gesucht!

Hier könnt Ihr Bücher vorstellen
Antworten
Benutzeravatar
katrin berlin
Einsteiger-Nase
Beiträge: 36
Registriert: Sa Dez 29, 2012 11:48 pm
Wohnort: Berlin

Bücher gesucht!

Beitrag von katrin berlin » Di Jan 29, 2013 9:27 pm

Huhu,

wer von euch hat Bücher zum Thema tiergestützte Förderung, tiergestützte Intervention, tiergestützte Soziale Arbeit, Therapiehund usw. zu Haus und möchte sie einer armen Studentin verkaufen???
Liebe Grüße
Leni Löckchen & Katrin
:)

Bild

Benutzeravatar
Annelie
Mini-Nase
Beiträge: 441
Registriert: Di Nov 03, 2009 7:47 pm
Wohnort: Ilmenau

Re: Bücher gesucht!

Beitrag von Annelie » Mi Jan 30, 2013 12:04 pm

Huhu,

ich schreibe meine Masterarbeit über das Thema Schulhunde. Ich kann dir leider keine Bücher verkaufen, aber wenn du möchtest, kann ich dir meine Literaturliste schicken. Da stehen fast alle Bücher drauf, die es zum Thema gibt. Die meisten gab es bei uns in der Unibibliothek.
herzliche Grüße Annelie mit

Bild

Wachsen lassen, nicht besitzen. Beschützen, nicht beherrschen. Führen, nicht ausnützen.
Laotse

Benutzeravatar
MelanieR
Kleine-Nase
Beiträge: 1144
Registriert: Mi Mai 30, 2012 8:18 am
Wohnort: Norderstedt

Re: Bücher gesucht!

Beitrag von MelanieR » Do Jan 31, 2013 7:07 am

Annelie hat geschrieben:Huhu,

ich schreibe meine Masterarbeit über das Thema Schulhunde. Ich kann dir leider keine Bücher verkaufen, aber wenn du möchtest, kann ich dir meine Literaturliste schicken. Da stehen fast alle Bücher drauf, die es zum Thema gibt. Die meisten gab es bei uns in der Unibibliothek.
Oh, ich überlege meine Bachelorarbeit zu dem Thema zu schreiben, brauch aber erstmal einen Dozenten, der das auch betreuen würde :D
Alles Liebe von Melanie und Nele
Bild

Benutzeravatar
Annelie
Mini-Nase
Beiträge: 441
Registriert: Di Nov 03, 2009 7:47 pm
Wohnort: Ilmenau

Re: Bücher gesucht!

Beitrag von Annelie » Do Jan 31, 2013 9:53 am

Huhu Melanie,

an welcher Uni und was studierst du denn?

Also ich studiere Lehramt Förderpädagogik in Erfurt und meine Dozentin war sehr offen bezüglich der Themenwahl. An ihrer Schule (mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung) gab es auch einen Therapiehund. Außerdem gab es bei uns im Fachbereich auch eine MA Studentin, die viel zum Thema geforscht hat. Eine Kommilitonin von mir schreibt auch über Therapiehunde.
herzliche Grüße Annelie mit

Bild

Wachsen lassen, nicht besitzen. Beschützen, nicht beherrschen. Führen, nicht ausnützen.
Laotse

Benutzeravatar
nase
Große-Nase
Beiträge: 1504
Registriert: Do Apr 22, 2010 1:49 pm
Wohnort: Ostfriesland

Re: Bücher gesucht!

Beitrag von nase » Do Jan 31, 2013 11:09 am

@Annelie
Würdest du mir deine Literaturliste auch schicken? Pedro geht ja regelmäßig mit mir in den Unterricht, neue Bücher und Artikel zu diesem Thema interessieren mich sehr!
LG, Birgit, Kalle und Pedro
BildBild

Benutzeravatar
Annelie
Mini-Nase
Beiträge: 441
Registriert: Di Nov 03, 2009 7:47 pm
Wohnort: Ilmenau

Re: Bücher gesucht!

Beitrag von Annelie » Do Jan 31, 2013 11:47 am

Huhu Birgit,

das ist ja interessant. An was für einer Schule arbeitest du denn? Hat Pedro eine Therapiehundeausbildung?

Die Liste kann ich dir gerne schicken, du müsstest mir nur mal deine Mailadresse per PN schicken...
herzliche Grüße Annelie mit

Bild

Wachsen lassen, nicht besitzen. Beschützen, nicht beherrschen. Führen, nicht ausnützen.
Laotse

Benutzeravatar
MelanieR
Kleine-Nase
Beiträge: 1144
Registriert: Mi Mai 30, 2012 8:18 am
Wohnort: Norderstedt

Re: Bücher gesucht!

Beitrag von MelanieR » Do Jan 31, 2013 1:36 pm

Ich studiere an der Uni Hamburg, aber Primar- und Sekundarstufe. Ab nächster Woche habe ich ein 4 wöchiges Praktikum in einer jahrgangsübergreifenden Klasse mit Schulhund und bin schon sehr gespannt.

Edit: Ha, hab mich heute nochmal reingehängt und eine Betreuerin gefunden :wav:
Alles Liebe von Melanie und Nele
Bild

Antworten

Zurück zu „Bücherecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast