Harlekin Omi sucht

Hier können Pudel/Hunde eingetragen werden, die noch ein Zuhause suchen auch Welpen
Benutzeravatar
Isi
Riesen-Nase
Beiträge: 2482
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Harlekin Omi sucht

Beitrag von Isi » Sa Apr 07, 2018 9:20 am

Noch mal was zur Schutzgebühr:
Da die Pü-Dame nicht kastriert ist, muss die hier in meinen Augen ausgewiesen sein, damit man keine Vermehrer anzieht.

Benutzeravatar
pudelig
Kleine-Nase
Beiträge: 1285
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Harlekin Omi sucht

Beitrag von pudelig » So Apr 08, 2018 6:59 am

Nicht kastriert passt nicht zu uns.
Und Schutzgebühr: wir denken, wenn wir für unsere Hunde einen Platz suchen müssten, dann würden wir noch Geld dazu geben, damit sich jemand vernünftig um die Tiere kümmert. Je älter, desto mehr. Darum fällt uns das schwer innerlich, für abzugeben Hunde, besonders für alte und/oder kranke, Geld zu zahlen. Besonders nach der sehr teuren Zeit mit Rosi. Natürlich soll der Mensch das Tier aus Liebe zum Tier aufnehmen und nicht um Geld zu verdienen. Selbstverständlich! Aber wenn ich mich entschließen, einen Hund aufzunehmen, bei dem mit großer Wahrscheinlichkeit bald die Kostenfalle zuschnappt, dann mache ich das aus Liebe zum Hund und erkläre mich bereit, keine kommenden Kosten und Mühen zu scheuen.
Na ja, ich akzeptiere selbstverständlich, dass andere das anders sehen. Ich hoffe aber auch, dass niemand unsere Meinung dazu verwerflich findet.
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018 sowie
unvergessen Berner Poldi und Toy-Lady Rosi

Benutzeravatar
Isi
Riesen-Nase
Beiträge: 2482
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Harlekin Omi sucht

Beitrag von Isi » So Apr 08, 2018 8:09 am

Für mich ist es aber auch noch mal ein Unterschied, was in der Anzeige geschrieben wird und was man ggf. persönlich aushandelt.

Antworten

Zurück zu „Vermittlung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast