Türlmühlen-Pudelchen

Hier können Pudel/Hunde eingetragen werden, die noch ein Zuhause suchen auch Welpen
Antworten
Benutzeravatar
böbbelö
Mini-Nase
Beiträge: 256
Registriert: Fr Jan 23, 2015 12:43 pm

Türlmühlen-Pudelchen

Beitrag von böbbelö » Sa Jan 06, 2018 6:46 pm

Hallo alle miteinander,

Chili ist am 02.01.2018 6-fache Tante geworden, 3 Mädels und 3 Jungs, alle black and tan.

Bild
Die Mutter ist Phillis von der Türlmühle, Chilis Halbschwester, die Forumstreffenteilnehmer von München haben sie ja kennengelernt.

Bild
Sabine hat mich gebeten den Wurf hier im Forum einzustellen, es gibt nämlich erst zwei Reservierungen und 4 der Kleinen suchen noch ihre
neuen Familien. Vater ist übrigens Finn (Renzo of the curly future), der auch in München dabei war.

Bild
Vielleicht kennt ja jemand, jemanden, der zur Zeit einen Kleinpudelwelpen sucht.
www.pudel-von-der-tuerlmuehle.de

Viele Grüße
Gudrun+ Chili

Benutzeravatar
Doro
Supernase
Beiträge: 3097
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Türlmühlen-Pudelchen

Beitrag von Doro » Sa Jan 06, 2018 7:31 pm

Die sind ja traumhaft in der Farbe :D
Ich habe gerade mal etwas auf die HP geschaut, Silbermöwen sind auch bei den Ahnen :mrgreen:
Vielleicht wäre es noch sinnvoll etwas über die zu erwartende Endgröße zu erfahren.
Viele Grüße
Doro

Benutzeravatar
böbbelö
Mini-Nase
Beiträge: 256
Registriert: Fr Jan 23, 2015 12:43 pm

Re: Türlmühlen-Pudelchen

Beitrag von böbbelö » Sa Jan 06, 2018 7:53 pm

Tja, Endgröße wird wahrscheinlich etwas schwierig zu beurteilen. Für beide Elternteile ist es der erste Wurf, die Größe von Finn weiß ich jetzt
nicht, Phyllis ist glaube ich 39cm hoch, hat aber einen Bruder, der 48cm groß geworden ist (Roy, den Andrea als Zuchtrüden aufgezogen hatte, Flash
ist der Vater). Da ist wohl durchaus oberes Maß denkbar...
Klar sind Silbermöwen in den Ahnen, Shalini, Chilis und Phyllis Mutter, ist doch eine Silbermöwe.

Viele Grüße
Gudrun+ Chili

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 3213
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Türlmühlen-Pudelchen

Beitrag von Isi » Sa Jan 06, 2018 8:29 pm

Was für ein Temperament wird denn erwartet?
Über die Mutter steht etwas auf der HP, ist der Vater wohl auch so unterwegs oder bringt er zB mehr "Pfeffer" rein?

...ich könnte glatt schwach werden - aber NEIN, ich bleibe stark :frech:

Benutzeravatar
böbbelö
Mini-Nase
Beiträge: 256
Registriert: Fr Jan 23, 2015 12:43 pm

Re: Türlmühlen-Pudelchen

Beitrag von böbbelö » So Mär 24, 2019 8:39 am

Hallöchen an alle!

Chilis Halbschwester Phyllis hat am 13.3. wieder Babies bekommen, vier Rüden und drei Hündinnen, alle black and tan. Davon sind
drei noch nicht vergeben, ein Bub und zwei Mädel. Nur falls jemand auf der Suche ist...
Größenmäßig werden sie wohl eher oberes Kleinpudelmaß erreichen und vom Charakter ausgeglichen, keine "Knallbonbons".

Bild

Etwas Jagdtrieb, so in Richtung Mäusebuddeln und co. können vorhanden sein, aber mit etwas Erziehung gut händelbar.
So ich hoffe ich habe nichts vergessen... ach ja, doch, mehr Fotos sind auf der Homepage zu sehen.
https://www.pudel-von-der-tuerlmuehle.de/

Viele Grüße
Gudrun+ Chili

Rumo
Mini-Nase
Beiträge: 431
Registriert: Mi Aug 26, 2015 7:03 am

Re: Türlmühlen-Pudelchen

Beitrag von Rumo » So Mär 24, 2019 2:37 pm

Alles Gute für die Welpen!
Der Papa ist ein Halbbruder zu meiner Holly.
Liebe Grüße
Von Marina mit Terriermix Fussel (30.05.2010) und Kleinpudel Holly (28.02.2016)

Bean82
Einsteiger-Nase
Beiträge: 14
Registriert: So Apr 07, 2019 4:30 pm

Re: Türlmühlen-Pudelchen

Beitrag von Bean82 » Mo Apr 15, 2019 3:35 pm

Hallo,
die sind ja zum Verlieben!!! Meine Schwiegermutter hat sich in unseren "Rumo" verliebt und sucht derzeit nach genau so einem.
Ich leite es ihr gleich Mal weiter.

Viel Spaß noch mit den Kleinen.

Liebe Grüße

Antworten

Zurück zu „Vermittlung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast