Neo Reader Plakette für´n Hund

Hier können interessante Links eingetragen werden
Antworten
Benutzeravatar
Moni
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12868
Registriert: Di Apr 13, 2010 9:29 pm
Wohnort: Großpudel Miro und Kleinpudel Cookie Hohenlohekreis

Neo Reader Plakette für´n Hund

Beitrag von Moni » Mi Mär 26, 2014 2:02 pm

Hier die neue Idee zum Hund wieder finden :wink: .
http://www.dogs4friends.de/product_info ... ng_7405278
Ich finds ganz nett, aber nicht gerade billig :wink: .
Liebe Grüße-
Bild
Cookie Mäusestrichliste Sept.2014: IIIII IIIII

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3500
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Neo Reader Plakette für´n Hund

Beitrag von Harli » Mi Mär 26, 2014 2:12 pm

Wahrscheinlich ne praktische Sache - wenn man die entsprechende Technik dazu hat. Sprich, so ein modernes Handy, was das Teil dann lesen oder codieren kann. Braucht der Finder dann ja sicher auch.
Ne gravierte Plakette kann man immer lesen, auch ohne Technik. Julians hält schon 13 3/4 Jahre. Und die Adresskapseln von unseren Hundis haben sone Gummidichtung, da ist bis jetzt noch kein Zettel durchgeweicht.
Bild

Benutzeravatar
Liselotte
Zwerg-Nase
Beiträge: 514
Registriert: So Jun 16, 2013 10:44 pm
Wohnort: Süd-Schweiz mit Grosspudel Pennie 07/13
Kontaktdaten:

Re: Neo Reader Plakette für´n Hund

Beitrag von Liselotte » Mi Mär 26, 2014 4:15 pm

Ich find's auch übertrieben. Bin aber auch ein over 55 :D und demnach altmodisch...
Ausserdem hat doch jeder Polizeiposten und TA-Praxis einen Chip-Leser, ist allgemein kein Problem mehr, rauszufinden wem das Tier gehört.
(Gut, bei der Polizei kann der Finder den Hund dann nicht lassen, vielleicht auch nicht praktisch.)

Antworten

Zurück zu „Linktipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast