Talis und Cherry

Hier könnt ihr Euren Fähigkeiten freien Lauf lassen
Antworten
onlyyou

Talis und Cherry

Beitrag von onlyyou » Sa Jul 07, 2007 3:33 pm

Hallo aus Bonn,
neues von Cherry und Talis!

Meine beiden machen immer mehr Freude. Ich lach mich oft krank. So stellt Cherry sich vor den großen Spiegel, wenn Talis in der Nähe ist, und geht auf die Hinterbeine um benimmt sich wie der größte Star, verrenkt sich, springt auf den Hinterbeinen rum und knurrt sich selber an. Er weis ganz genau, dass das nur ein Spiegelbild seiner selbst ist, aber wenn Talis ihm bei dem Gehabe zusieht, dreht er richtig ab.

Talis hingegen liebt es, in einem meiner zahlreichen Blumenkübel zu sitzen und lässt Cherry dann um sich rum springen. Leider mögen das meine Pflanzen gar nicht gerne und sehen dementsprechend lädiert aus. Vor allem die Geranien haben es ihr angetan.

Beide zusammen haben auch schon ein Kräfte-Messen. So zieht jeder am Ende zusammen geknoteter Kniestrümpfe. Meist lässt Cherry als „Gentlemen“ ihr dann den Sieg und sie trägt das Teil stolz in ihr Körbchen und legt sich drauf. Dann kommt der Blick und das Knurren in Sachen „Ätschebätsche, ich habe es und nun lass mir das und so.

Einzig und allein wenn es um meine Streicheleinheiten und Nähe geht und wenn es Kauknochen gibt (besser gab, da ich die Zankerei mir nicht länger mit angesehen habe), ist Knurren und zickig sein angesagt; und zusammen in einem Korb oder auf einem Kissen liegen, das gibt es nicht. Das mag vor allem Cherry nicht. Aber das sind wohl die Ansprüche des Älteren.

Bis dann (will hoffen, ich bringe noch ein paar Fotos zustande)
Gaby, Cherry und Talis
- samt Pacco dem Papagei -

Baffi
Mini-Nase
Beiträge: 101
Registriert: Sa Mai 12, 2007 6:27 pm
Wohnort: NRW

Beitrag von Baffi » Mi Jul 18, 2007 8:27 pm

Das hört sich an, als wär bei euch richtig was los! :D Schön, dass die beiden sich so gut verstehen.

onlyyou

Beitrag von onlyyou » Do Jul 19, 2007 3:00 pm

Es ist wirklich immer was los. Heute war die frisch gesaugte Terrasse (dort lieg Teppichgras) dran. Ein Pflanzenkübel war halb leer, die einzige Geranie die darin kümmerlich lediert weiter wuchs, ist nun auch hin. Gottseidank kam der Dreck nicht bis in mein Bett (auf Geranien gebettet hat mich ja Cherry schon). Dazu war Cherry an Pfoten und Bart klitschnass. Er hat an dem Loch vom Sonnenschrimständer rumgemacht. Das Loch ist jetzt größer, aber wie, und mein Pudelmann findet es toll, dass man besser an das Wasser darin kommt. Allerdings steht Talis ihm in nichts nach. Das neue Geschirr zum Spazierengehen bedarf schon der Flickarbeit eines Schusters. Usw. usw. Erst abends um 9 - 10 Uhr ist - nach einem kräftigen Toben in meinem und über mein Bett Ruhe angesagt. Die kleine Dame meint allerdings, dass um 7 Uhr die Nacht zu Ende ist. Ich darf mich dann nicht rühren, sonst fällt sie über mich her und aus ist es mit dem morgentlichen schönen Dösen.

So könnte ich immer weiter berichten, wie gesagt, es wird nie langweilig.

Liebe Grüße aus Bonn
Gaby und die Drei

Benutzeravatar
Ellen
Riesen-Nase
Beiträge: 2468
Registriert: Mi Jan 04, 2006 10:35 pm
Wohnort: Großrosseln

Beitrag von Ellen » Do Jul 19, 2007 9:23 pm

Na hört sich doch nach viel Spaß an!
Jedenfall nach sehr viel Hundespaß.
Ist toll wenn sich zwei so ergänzen.

LG Ellen
Die Treue eines Hundes ist durch nichts zu ersetzen

onlyyou

Beitrag von onlyyou » Fr Jul 20, 2007 10:16 am

Zur Zeit habe ich Ruhe vor irgend welchem Unfug. Hier wird der Teppichboden professionell gereinigt und das macht richtig Lärm. Beide Pudel haben sich hinter mich verzogen, nachdem Cherry das Reinigungsgerät gehörig angekläfft hat. Bin mal gespannt, wie lange das alles sauber bleibt.

Viele Grüße
Gaby und die Drei

Benutzeravatar
EnjoG
Große-Nase
Beiträge: 1598
Registriert: So Jun 18, 2006 11:18 am
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg
Kontaktdaten:

Beitrag von EnjoG » Fr Jul 20, 2007 10:44 am

Na Gaby,

der Teppichboden bleibt bestimmt nicht lange sauber und trocken, wenn Du noch irgendwo ein paar Blumenkübel rumzustehen hast.
Und im Sonnenschirmständer wollte Cherry bestimmt nur das Loch vergrößern, damit die Vögel auch was zu trinken haben. Er ist eben sehr besorgt.
Aber hört sich schon mal gut an, wie die beiden Rüpel sich vertragen nach den Anfängen.
Bild
Bild

onlyyou

Beitrag von onlyyou » Fr Jul 20, 2007 12:34 pm

Hallo Brigitte,

es braucht halt seine Zeit, bis die "Machtverhältnisse" hier bei uns geregelt sind. Für mich Angsthasen ist es aber eine gute, wenn auch schwierige, Übung. Ich schaff es tatsächlich, mich rumzudrehen und sie einfach zu lassen. Bislang war auch nur eine Situation, in der beide nicht gut miteinander waren. Aber ausser Knurren und Brummen und mal Zähne zeigen, war gottseidank nichts. Ich glaube, da ging es auch mal wieder um die Blumenkübel auf der Terrasse.

Wir warten jetzt hier wieder auf sonniges Wetter, denn gestern konnte ich nicht widerstehen und habe eine Sandmuschel (für Wasser natürlich) gekauft. Das Pudelschwimmbad wird aber nur geöffnet, wenn die Türen zum Haus "gesichert" sind. Sonst ist der Teppich hier oben gleich wieder hin.

Liebe Grüße
Gaby und die Drei

Benutzeravatar
Holly
Große-Nase
Beiträge: 1520
Registriert: Fr Jan 20, 2006 4:46 pm

Beitrag von Holly » Fr Jul 20, 2007 12:43 pm

Na, da wünsch' ich aber viel Spaß mit dem neuen Pool!. Zum 'Abtropfen' wird bei uns Ball gespielt .... Wenn wir dann wieder ins Haus gehen schmeißt Klein-Holly sich auf ihre Decke und macht ein Schläfchen. Danach geht's dann mit der Feuchtigkeit :)

Bei uns strahlt immer noch die Sonne .....

LG
Es grüßen Vera und ihre 2 Bild

napoleon

Pool

Beitrag von napoleon » Fr Jul 20, 2007 2:04 pm

Na super Cherry und Tallis haben einen Pool,aber jetzt gehts los Gaby mußt Dich aber auch mit reinsetzen werds Tallis ins Ohr flüstern durchs Telefon das sie Dich holen muß,ich lach mich krank,viel Vergnügen beim Poolen.

LG ELKE und der



Bild
Shot at 2007-07-20

onlyyou

Beitrag von onlyyou » Fr Jul 20, 2007 5:26 pm

Hi hi, ich lach mich auch tot. Dann ist ja in dem "Hundepool" kein Platz mahr und vor allen Dingen kein Wasser!!! Welch Glück, dass Pudel nicht fotografieren können (lach). Ich wär ja total blamiert!

Liebe Grüße
Gaby und die Drei (wie krieg ich den Papagei in den Hundepool?)

napoleon

Pool

Beitrag von napoleon » Fr Jul 20, 2007 7:12 pm

Hallo Gaby,ich glaub ich muß mal schnell vorbeikommen und knipsen,Brigitte was meinst Du,dieses Bild oh wie schön.

LG ELKE und der

Bild
Shot at 2007-07-20

Bild
Shot at 2007-07-20

Bild
Shot at 2007-07-20

Benutzeravatar
EnjoG
Große-Nase
Beiträge: 1598
Registriert: So Jun 18, 2006 11:18 am
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg
Kontaktdaten:

Beitrag von EnjoG » Sa Jul 21, 2007 5:48 am

Oh ja Elke,
ich komme mit. aber wirklich nur zum Bilder machen, oder wir drehen dann besser ein Video.

Oh ja Gaby,
die Fotos kann man ja bearbeiten. Das kriegen wir dann schon hin. Ja Pacco wird wohl etwas schwierig sein mit den Pool zu nehmen. Auf jeden Fall wünsche ich Euch einen schönen Schwimmtag.
Bild
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Gedichte und Geschichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast