Dino

Hier kann alles zu Groß-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9927
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Dino

Beitrag von Hauptstadtpudel » Sa Okt 28, 2017 9:59 pm

dino hat geschrieben:
Sa Okt 28, 2017 5:39 pm
Eure Erfahrungsberichte haben geholfen Rainer zu überzeugen. Montag rufe ich den TA an und mache einen Termin für die Kastration aus.
Das war sicher nicht einfach für ihn.
Ich würde dann jetzt auch nicht mehr lange warten.
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Pinch
Kleine-Nase
Beiträge: 1243
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Dino

Beitrag von Pinch » So Okt 29, 2017 3:57 pm

Ich drücke auch die Daumen, meine Epileptikerhündin war auch kastriert. Sie ist mit Medis 13 geworden. Zusätzlicher Stress ist für diese Hunde nie gut, ich denke auch, es ist richtig. :streichel:
Schön ist es auf der Welt zu sein
:wav:Petra mit Platon & Gisela 🌺Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
dino
Große-Nase
Beiträge: 1784
Registriert: So Apr 15, 2012 4:22 pm
Wohnort: Golmbach GP, geb. 02/2012 und Bedlington Terrier, geb. 09/2016

Re: Dino

Beitrag von dino » Mi Nov 01, 2017 8:22 am

Nächste Woche Mittwoch haben wir einen Termin zum kastrieren. Zum Glück weiß Dino ja nichts dsvon, Rainer leidet für ihn mit :wink:
LG Gitte mit Dino und Anton

Luise2016
Zwerg-Nase
Beiträge: 525
Registriert: Di Aug 23, 2016 8:35 am
Wohnort: Aumühle bei Hamburg

Re: Dino

Beitrag von Luise2016 » Mi Nov 01, 2017 9:50 am

Das ist bestimmt die richtige Entscheidung. Es werden bei jedem epileptischen Anfällen Gehirnzellen zerstört und zurück bleibt vernarbtes Gewebe. Dieses kann nachher neue Anfälle auslösen, so dass der eigentliche Auslöser dann gar nicht mehr benötigt wird. Jeder vermiedene Anfall ist für Dino lebenswichtig :streichel:.
Bild

Benutzeravatar
Isi
Große-Nase
Beiträge: 1706
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Dino

Beitrag von Isi » Mi Nov 01, 2017 9:54 am

Alles Gute für die OP, vor allem, dass sie wirklich Anfälle vermeidet - Daumen sind dafür feste gedrückt!

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 13562
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Dino

Beitrag von Iska » Mi Nov 01, 2017 10:14 am

Daumen sind feste gedrückt für die OP :streichel: :streichel:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Batzenberger
Zwerg-Nase
Beiträge: 532
Registriert: Di Okt 18, 2011 5:04 pm
Wohnort: Holzminden:Großpudel Beverly(11Jahre),Baya(5Jahre)und Mix Fussel(14Jahre)
Kontaktdaten:

Re: Dino

Beitrag von Batzenberger » Do Nov 02, 2017 6:02 pm

Nachdem Brigitte mich angerufen hat,ist mir ertsmal das Herz in die Hose gerutscht,mein Baby krank :(
Als ich ihn heute morgen besucht habe ,war er Gott sei Dank ganz der alte,mein Bubi <3
Also Brigitte ich hoffe das sich die Anfälle nach der Kastra nicht mehr wiederholen und drück am Mittwoch ganz doll die Daumen
(das ich anrufen werde kannst Du dir wohl denken :) )
Ganz liebe Grüße von mir und der Mutti und der Schwester
Ohne Pudel? Ohne mich !!!

Benutzeravatar
Aurelia
Riesen-Nase
Beiträge: 2220
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Dino

Beitrag von Aurelia » Fr Nov 03, 2017 4:46 pm

Alles Gute für die OP am Mittwoch... :streichel:
Ich drücke fest die Daumen, dass es Dino dann besser geht und er keine Anfälle mehr hat, wenn der Hormonstress "ausgestanden" ist...toitoitoi...
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 13562
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Dino

Beitrag von Iska » Di Nov 07, 2017 5:28 pm

alles Gute für Dino morgen 🍀💚🍀💚
:streichel:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 27142
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Dino

Beitrag von Andy » Di Nov 07, 2017 5:42 pm

Ich drücke euch für morgen alle meine Daumen! Alles wird gut verlaufen!! :streichel:
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Elli
Supernase
Beiträge: 5342
Registriert: Mo Mai 26, 2008 12:52 pm

Re: Dino

Beitrag von Elli » Di Nov 07, 2017 5:47 pm

Ich werde ganz feste an euch denken. Die Epi-Anfälle und die Kastration kenne ich noch zu gut von meinem Rocky. Er hatte auch alles gut überstanden damals und hat auch ein schönes Alter erreicht. Die Brownies sind so schnell nicht unter zu bekommen. :streichel:
Bild
Semper Fi

gisela
Supernase
Beiträge: 4881
Registriert: Mo Feb 04, 2008 4:11 pm
Wohnort: Schwandorf in der Oberpfalz

Re: Dino

Beitrag von gisela » Di Nov 07, 2017 6:10 pm

Alles gute für die Op,so eine Entscheidung ist nicht immer einfach,man will ja nichts verkehrt machen,aber ich finde es ist die beste Lösung für den Buben.....✊🏻✊🏻✊🏻✊🏻Sind gedrückt 🍀🍀🍀🍀🍀
BildBild


Liebe Grüsse von Gisela mit Gina,Kimi,Elomee und Trixi und Winni im Herzen

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9927
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Dino

Beitrag von Hauptstadtpudel » Di Nov 07, 2017 6:47 pm

Daumen sind fest gedrückt für Dino!!!
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Benutzeravatar
dino
Große-Nase
Beiträge: 1784
Registriert: So Apr 15, 2012 4:22 pm
Wohnort: Golmbach GP, geb. 02/2012 und Bedlington Terrier, geb. 09/2016

Re: Dino

Beitrag von dino » Di Nov 07, 2017 8:17 pm

Ich danke euch, zum Glück weiß Dino nichts davon und liegt hier ganz entspannt.
LG Gitte mit Dino und Anton

Rohana
Supernase
Beiträge: 5941
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Dino

Beitrag von Rohana » Di Nov 07, 2017 9:07 pm

Ich drück Euch auch alle Daumen, dass morgen alles so glatt läuft wie man sich das bei einer Routine-OP wie einer Kastra nur wünschen kann. Und ich wünsch Dir die Kraft und Selbstbeherrschung, dass Du Dino so cool bis in die Narkose begleiten kannst, dass er genau so entspannt bleibt wie er es heute abend ist. Ihr schafft das!! :streichel: :streichel:
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Antworten

Zurück zu „Groß-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste