Bolle auf den Feldern

Hier kann alles zu Groß-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10742
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Bolle am Meer

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mi Nov 07, 2018 5:31 pm

Ja, das ist das Optimale was Hund erreichen kann...den anderen ignorieren. :klatsch:
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Rohana
Supernase
Beiträge: 6870
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Bolle am Meer

Beitrag von Rohana » Mi Nov 07, 2018 5:34 pm

Hauptstadtpudel hat geschrieben:
Mi Nov 07, 2018 1:40 pm
Najaaa, gechillt ist er da nicht. Aber er schafft es sich zu beherrschen.
Und eine Maschine ist er ja auch nicht.
Also ich habe immer ein seeehr aufmerksames Auge auf Bolle.
....
Ja, genau so habe ich es auch mit Padge erlebt. Ich hab immer gesagt, dass ich mit dem niemals einfach entspannt drauf los schlender kann und so war es auch bis zu seinem letzten Tag. Aber er hat - ebenfalls bis zum Schluß - immer noch dazu gelernt, ist immer beherrschter geworden. Einen guten Teil hat da auch unser Hundeverein dazu beigetragen, denn ich bin immer wieder in die Stunden mit vielen fremden Hunden gegangen, hab jedes Jahr aufs neue beim Außenteiltraining zu TeamTest oder BH mitgemacht. Da hatte ich die auslösenden Reize kontrolliert und konnte üben ohne selbst zu aufgeregt oder überrascht zu sein. Denn sowas wie diese Situation mit dem Boxer kommt ja draußen 'in freier Wildbahn' immer mal vor.
Ich find es toll was unsere Hunde so lernen, wie sie reifer werden, sich besser beherrschen können. Und letztlich gewinnt man nicht nur selbst sondern vor allem der Vierbeiner. Dein Bolle macht das schon toll!! (Und alles muss 'Mann' sich ja auch nicht bieten lassen :wink: )
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Pudelpower
Große-Nase
Beiträge: 1954
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Bolle am Meer

Beitrag von Pudelpower » Mi Nov 07, 2018 7:01 pm

Von hier gibt es natürlich auch noch eine dicke Gratulation für euch! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Bild

Benutzeravatar
dino
Große-Nase
Beiträge: 1852
Registriert: So Apr 15, 2012 4:22 pm
Wohnort: Golmbach GP, geb. 02/2012 und Bedlington Terrier, geb. 09/2016

Re: Bolle am Meer

Beitrag von dino » Do Nov 08, 2018 9:20 am

Du kannst wirklich stolz auf deinen Bolle sein und auch auf dich :klatsch:
LG Gitte mit Dino und Anton

Benutzeravatar
Aurelia
Riesen-Nase
Beiträge: 2401
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Bolle am Meer

Beitrag von Aurelia » Do Nov 08, 2018 4:49 pm

Ich freue mich total für dich und auch für Bolle, dass sich deine ganze laaaaange Geduldsarbeit so richtig ausgezahlt hat... :wav:

Und ein ganz großes Kompliment an dich, weil du niemals den Glauben verloren oder aufgegeben hast, auch wenn der Weg immer mal wieder steiniger wurde. Es hat sich so was von gelohnt und nun kannst du die Zeit genießen, in der ihr als Team durch die vielen positiven Erlebnisse aneinander Freude habt. Und auch wenn es mal nicht so klappt, weißt du durch die intensive Arbeit mit deinem Jungen, dass das nur "Ausrutscher" sind, weil du Bolle jetzt einfach viel besser einschätzen und führen kannst...toll...
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

Benutzeravatar
Boney
Zwerg-Nase
Beiträge: 670
Registriert: Sa Jun 14, 2008 8:55 pm
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Bolle am Meer

Beitrag von Boney » Do Nov 08, 2018 7:05 pm

Da kannst du wirklich stolz auf euch sein :wav:

Nelson und ich arbeitet genauso intensiv, wir arbeiten mit "benennen und zeigen" und bald bin ich an dem Punkt,
wo er den Hund sieht und mich anschaut.
Es lohnt sich wirklich dran zu bleiben auch wenn es viele Jahre dauern kann :lol:
Liebe Grüße
Britta mit Boney und Nelson

Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie behalten

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10742
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Bolle am Meer

Beitrag von Hauptstadtpudel » Do Nov 08, 2018 10:59 pm

Ja, von einem schnellen Erfolg kann man da nicht sprechen... :lol:

Nun noch ein paar Bilder (das Hochladen klappte irgendwie gar nicht mehr...).

Bolle hat keine Meinung zu Fotos
Bild

Na, dann ein anderes Motiv
Bild

Die Sonne! Es gab sie doch noch, auf dem Weg zurück vom Brötchen holen.
Bild

Vor meiner Abreise noch mal kurz in die Sonne setzen
Bild

Noch mal in die andere Richtung fotografiert :wink:
Bild

Und auf dem Heimweg erreichte mich noch dieses Bild von der Männerwirtschaft...
Bild

Immerhin einer weiß, wo das Vögelchen ist. :lol:
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10742
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Bolle am Meer

Beitrag von Hauptstadtpudel » Do Nov 08, 2018 11:04 pm

Und das Schöne ist, der Dicke hat nicht großartig rumgejammert, nach meiner Abreise.
Nachts steht er allerdings auf meiner Bettseite und guckt, ob ich wirklich nicht da bin, das rührt mich.
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Malu
Welpen-Nase
Beiträge: 72
Registriert: So Dez 03, 2017 11:07 am

Re: Bolle am Meer

Beitrag von Malu » Do Nov 08, 2018 11:10 pm

Hallo Katja,
eigentlich lese ich hier nur mit aber eben musste ich lauthals loslachen - ich hatte nur die letzten beiden Beiträge gelesen, das Bild des Mannes gesehen und dachte dann du meinst IHN mit "der Dicke".
Bis mir auffiehl, dass es komisch ist zu erwähnen, dass er nach der Abreise nicht gejammert hat und auch merkwürdig, dass er um's Bett rumschleicht und nach dir schaut. Lange nicht mehr so gelacht :lol:
Ich hoffe du trägst die Entspannung des Urlaubs noch etwas mit in den Alltag😊

Gero
Supernase
Beiträge: 3823
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Bolle am Meer

Beitrag von Gero » Fr Nov 09, 2018 5:07 am

So schöne Fotos wieder!

Und deine "Männerwirtschaft" ist so niedlich - zumindest der kleine Teil davon :lol:

Einerseits ist es ja für Bolle schön Urlaub am Strand zu machen und er hat ja auch Herrchen dabei - aber ich denke Muttern fehlt ihm doch - auch wenn er nicht gejammert hat!

Gero zeigt das ganz deutlich: wenn ihn Jemand zu sich locken will und er will nicht, dann stellt er sich halb hinter mich und "wickelt" sich um meine Beine rum. Er drückt sich dabei richtig an mich und sein Kopf liegt vorn an meinem Bein an dabei, obwohl er hinter mir steht.
Da geht mir auch immer das Herz auf - wenn er so deutlich zeigt wer ihm wichtig ist :streichel:

Monaaa
Mini-Nase
Beiträge: 371
Registriert: Di Nov 14, 2017 1:14 pm
Wohnort: Herne

Re: Bolle am Meer

Beitrag von Monaaa » Fr Nov 09, 2018 2:23 pm

Das Foto von den beiden "Männern" ist einfach nur genial :lol:
„Und ewig bleibt es unverloren, was der Hund dem Herzen gab...“

Liebe Grüße von Mona mit Eddie (und Floyd für immer im Herzen!)

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14920
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Bolle am Meer

Beitrag von Iska » Fr Nov 09, 2018 3:47 pm

wie schön.... :wav:
und bald bist Du ja auch schon wieder da 🤗👍🏻
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3520
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Bolle am Meer

Beitrag von Harli » Sa Nov 10, 2018 1:06 pm

Was für herrliche Portraits von Euch allen!
Und das weiche diesige Brötchenhol-Licht der müden Sonne mag ich ja auch.

Bolle ist einfach n klasse Typ und er hat son schönes Leben bei und mit Euch!
Bild

Benutzeravatar
Pudelpower
Große-Nase
Beiträge: 1954
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Bolle am Meer

Beitrag von Pudelpower » Sa Nov 10, 2018 4:23 pm

Harli hat geschrieben:
Sa Nov 10, 2018 1:06 pm
Was für herrliche Portraits von Euch allen!
Dem schließe ich mich an!
Bild

Pinch
Große-Nase
Beiträge: 1719
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Bolle am Meer

Beitrag von Pinch » Sa Nov 10, 2018 8:18 pm

super :klatsch: und die Geschichte, Frauchen im Bett zu suchen, ist wirklich rührend. Die Männer verstehen sich wirklich gut, :mrgreen:
Pudel 🐩 tanzen 💃🏿 durchs Leben🐾
:wav:Petra mit Platon & Gisela 🌺Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Antworten

Zurück zu „Groß-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: steinmarder und 11 Gäste