"Eigenarten" eurer Pudels

Alles, was mit dem Verhalten Eurer Pudel zu tun hat
Benutzeravatar
Jette
Riesen-Nase
Beiträge: 2350
Registriert: Fr Mär 02, 2012 7:52 am

"Eigenarten" eurer Pudels

Beitrag von Jette » Mi Jan 14, 2015 8:41 am

Erzählt doch mal, was eure Pudels so für besondere "Eigenarten" haben! :D

Jette z. B. lacht.
Wenn sie Menschen begrüßt, die sie besonders gern hat, lacht sie dabei, d. h., sie zieht vorn ihre Lefzen richtig hoch, so dass einem das strahlend weißeste Lächeln entgegen blitzt. :lol:
Ich muss dann immer die Leute beruhigen und erklären, dass das kein Drohen, sondern Zuneigung ist. Ich meine, bei nem schwarzen Hund und dann die großen weißen Zähne, die einem entgegen blitzen, sieht schon gefährlich aus. :frech:

So sieht es dann aus (ist zwar ein älteres Bild, aber ihr könnt ich ungefähr nen Eindruck davon machen):
Bild
Viele liebe Grüße von Ati, Aaron und Jette sowie Tasia aus dem Regenbogenland

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10843
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: "Eigenarten" eurer Pudels

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mi Jan 14, 2015 10:27 am

Das nenn ich mal eine herzliche Begrüßung! :lol:
Ist ja zum Schießen!!!

Bolle schmeist sich mit der Hüfte an die Leute, die er gut findet und krault man ihn dann am Rückenende macht er "Wassertreten".
Er stapft dann abwechselnd mit den Hinterbeinen auf und ab und hat dabei einen leicht entrückten Gesichtsausdruck, muss ich unbedingt mal filmen!
Gibt oft ein paar Lacher. :D :D :D

Erstmal zwei Bildchen...
Bild
Bild
Zuletzt geändert von Hauptstadtpudel am Mi Jan 14, 2015 8:24 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Benutzeravatar
Phoebe
Supernase
Beiträge: 3462
Registriert: Mo Okt 12, 2009 9:51 pm
Wohnort: Dresden

Re: "Eigenarten" eurer Pudels

Beitrag von Phoebe » Mi Jan 14, 2015 10:29 am

Das ist lustig :wink:

Sóley , dieses 29 cm kleine und zarte Geschöpf kann sich nicht leise schütteln. ... es klingt jedes mal so als hätten wir eine Dogge mit hängenden Lefzen in der Wohnung. Man hört es durch mehrere geschlossene Türen :wink:

Und Lumi kann nicht aus dem Stand irgendwo hochspringen. Entweder sie klettert dann wie ein Affe oder sie braucht die gesamte Ausdehnung des Raumes als Anlauf. ... und das dann mit einer Wucht. ... auch da ist nicht viel von kleinem zarten Zwergpudel zu spüren. :frech: :frech:
Bild

Benutzeravatar
Jette
Riesen-Nase
Beiträge: 2350
Registriert: Fr Mär 02, 2012 7:52 am

Re: "Eigenarten" eurer Pudels

Beitrag von Jette » Mi Jan 14, 2015 10:37 am

Haha, ich hab Bolle direkt vor meinen Augen wie er tänzelt. :lol:

Ach Gott, da solltest du bei Lumi noch etwas am Springen arbeiten. Stell mir das gerade bildlich vor, wie sie versucht das Sofa hoch zu krabbeln. :shock:
Haha und wer weiß, was Sóley in ihren "Taschen" unter ihrem Fell hat, dass es so laute Geräusche beim Schütteln gibt. :lol:
Viele liebe Grüße von Ati, Aaron und Jette sowie Tasia aus dem Regenbogenland

Benutzeravatar
Resi
Supernase
Beiträge: 3568
Registriert: Fr Jul 17, 2009 2:13 pm
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: "Eigenarten" eurer Pudels

Beitrag von Resi » Mi Jan 14, 2015 11:06 am

Andiamo sitzt zu gerne auf Stühlen, richtig gerade, Rücken an die Lehne und dann sieht es so aus als würde er gleich mit einsteigen ins Gespräch oder eben mit Mensch Ärger dich nicht spielen. Baccio hat ein riesiges, recht festes Kuschelkissen mit Schurwolle aussen rum, er liebt es und schleppt es überall mit rum (schwer) und dann steckt er es sich zwischen die Vorderbeiene und lutscht zum einschlafen drauf rum. Farinelli kuschelt immer mit vollem Körpereinsatz und Beinzappeleien. rubbelschubbelkuschelmuschel sag ich immer dazu.
Pudelverrücktsein ist schön- es kann eben nur nicht jeder...

Benutzeravatar
Jette
Riesen-Nase
Beiträge: 2350
Registriert: Fr Mär 02, 2012 7:52 am

Re: "Eigenarten" eurer Pudels

Beitrag von Jette » Mi Jan 14, 2015 11:49 am

:lol: :lol: :lol:

Das ist ja auch total süüüüüß.

Hach ja, kein Wunder, wenn wir alle so verrückt nach unseren Pudels sind!!!
Viele liebe Grüße von Ati, Aaron und Jette sowie Tasia aus dem Regenbogenland

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 15045
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: "Eigenarten" eurer Pudels

Beitrag von Iska » Mi Jan 14, 2015 12:50 pm

Fani sitzt auch sehr gern mit auf der Bank und schaut einem dann über die Schulter, als würde sie fragen: *is was?* :lol:
Beim Trinken kann sie mehr Schlabbern wie eine Dogge.... erstmal von der Lautstärke und dann schaut sie sich auch gern mal mit *vollem Mund* um..... :frech: weshalb der Napf nun auf einem Handtuch steht....

Und außerdem kann sie endlos freudigen "Achten" um jemands Beine (den sie besonders mag) drehen.... :mrgreen: diese Begrüßungszeremonie ist immer sehr ausgiebig und das unendlich-Zeichen hat nicht umsonst diese "Acht-Form"..... :lol:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Jette
Riesen-Nase
Beiträge: 2350
Registriert: Fr Mär 02, 2012 7:52 am

Re: "Eigenarten" eurer Pudels

Beitrag von Jette » Mi Jan 14, 2015 1:27 pm

Haha "Achten um die Beine". :lol:

Jette kriecht bei ihrem Begrüßungszeremonium immer durch die Beine, am liebsten hält sie dabei den Kopf nach oben und schmiert mit ihrem Fang/Gesicht genau im Zwischenschritt. :oops: :oops: :oops:
Hab letztens erst wieder den Freund meiner Schwägerin gewarnt, weil Jette ihn wohl sehr sympatisch fand und damit anfing... :oops: :oops: :oops:
Viele liebe Grüße von Ati, Aaron und Jette sowie Tasia aus dem Regenbogenland

Benutzeravatar
Schneeflöckchen
Kleine-Nase
Beiträge: 1304
Registriert: Do Mär 10, 2011 11:24 am
Wohnort: Rösrath bei Köln, Großpudel Lou Lou und Kleinpudel Lili

Re: "Eigenarten" eurer Pudels

Beitrag von Schneeflöckchen » Mi Jan 14, 2015 1:38 pm

Lou Lou quetscht sich an die Beine von Leuten die sie gerne mag. Dabei wird der Kopf in den Nacken geschmissen, so völlig übersteckt um Blickkontakt zu halten und niemand wagt es dann sich zu bewegen. Wenn dann noch gesteichelt wird, dann blitzen auch die Zähnchen!
Wenn derjenige dann irgendwann beiseite tritt, fällt Madame richtig um bzw "rudert" ums Gleichgewicht :lol: .
Liebe Grüße,
Petra, Lou Lou und Lili, mit Kessi im Herzen

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 15045
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: "Eigenarten" eurer Pudels

Beitrag von Iska » Mi Jan 14, 2015 1:40 pm

hhi... kann ich mir gut vorstellen.... :mrgreen: Fani macht das ja (zum Glück für manchen) vor den Beinen..... :lol:

ohja... und dieser total überstreckte Kopf..... :shock: .... sowas von extrem.... das hat uns anfangs echt erschreckt..... :shock: :n010: :lol:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Andi
Zwerg-Nase
Beiträge: 680
Registriert: Do Feb 06, 2014 7:07 pm

Re: "Eigenarten" eurer Pudels

Beitrag von Andi » Mi Jan 14, 2015 6:57 pm

Oreo hat die "Eigenart" entwickelt, sich selbst anzupinkeln :roll: . Er geht beim Pinkeln immer noch ein wenig in die Hocke, hebt halbherzig sein Hinterbein an und pieselt dadurch so schräg, dass er sich selbst das Vorderbein besprenkelt :keule: . Dabei kann er wahlweise das rechte oder linke Vorderbein sprenkeln, obwohl er immer nur das rechte Hinterbein anhebt, jawoll!
Liebe Grüße, Andrea mit Oreo

natze76
Große-Nase
Beiträge: 1670
Registriert: So Okt 09, 2011 5:06 pm
Wohnort: Baden Württemberg

Re: "Eigenarten" eurer Pudels

Beitrag von natze76 » Mi Jan 14, 2015 7:22 pm

Samir pinkelt sich auch immer selbst an bzw. ab und zu. Ansonsten hat er noch die Eigenart, dass er immer alle Leute abschleckt. Das liegt vermutlich daran, dass Herrchen immer herzlich lacht, wenn er ihn abschleckt und er denkt dann wohl, dass er das besonders toll gemacht hat. Nachts stibitzt er noch die Socken von Herrchen, da dieser sie interessanter Weise erst nicht mehr aufräumt, seit wir den Hund haben :bekloppt: . Aber da kann ich nichts daran ändern. Jedenfalls bringt Samir die Sockeln dann morgens und Herrchen freut sich darüber.
Liebe Grüße von Natalie und Marc mit Samir

Benutzeravatar
Resi
Supernase
Beiträge: 3568
Registriert: Fr Jul 17, 2009 2:13 pm
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: "Eigenarten" eurer Pudels

Beitrag von Resi » Mi Jan 14, 2015 9:10 pm

Oh andiamos Pinkelkünste sind leider auch nicht zu verachten. Das Beste war mal, Bein heben, schnüffeln was da vor ihm ist und da lief ihm der strahl doch echt direkt gegen sein Kinn zwischen den Vorderbeinen durch. normal schaffte er es nur bis an die ellenbogen der Vorderbeine oder auch mal quer untern am Bauch lang, seltener seitlich am Bauch. Kacki kann er durch Maschendrahtzaune in Astgabeln, Astläöchern, Schneeklumpen,... und immer auf nur 3 Beinen....
Pudelverrücktsein ist schön- es kann eben nur nicht jeder...

Benutzeravatar
Jette
Riesen-Nase
Beiträge: 2350
Registriert: Fr Mär 02, 2012 7:52 am

Re: "Eigenarten" eurer Pudels

Beitrag von Jette » Do Jan 15, 2015 7:38 am

Ui, was ist denn mit euren Rüden los. :lol:
GsD hat Aaron das noch nicht vollbracht. Das Einzige ist, dass er abends keinen Bock mehr hat, das Bein zu heben und wie ein Mädchen pinkelt (aber das sieht ja keiner, macht er auf unserem Grundstück, also psssssssssst, niemanden verraten 8) ).

Haha und die Sockennummer ist auch geil. :lol:
Wahrscheinlich riechen Herrchens Socken besonders "gut". :frech:
Viele liebe Grüße von Ati, Aaron und Jette sowie Tasia aus dem Regenbogenland

natze76
Große-Nase
Beiträge: 1670
Registriert: So Okt 09, 2011 5:06 pm
Wohnort: Baden Württemberg

Re: "Eigenarten" eurer Pudels

Beitrag von natze76 » Do Jan 15, 2015 8:08 am

Einmal das und außerdem räumt Frauchen ihr Sockeln auch immer auf :frech: . Obwohl ich sonst häufig die chaotischere bin von uns Beiden :oops: . Teilweise hat er schon versucht die Socken im Bettchen zu vergraben :lol: . Er hat in seinem Schlafbett (ist bei uns im Schlafzimmer und nur für die Nacht zugänglich) eine Fleecedecke. Einmal hatte er sie zu einem Berg zurecht gemacht und lag darauf. Er wollte dann partout nicht zum Morgengassi gehen. Hinterher wusste ich dann warum, denn in der Decke eingewickelt fand sich Herrchen Socke wieder :lol: . Als er als Welpe die ersten Sockeln geklaut hat, haben wir uns wohl zu oft auf dieses Spielchen eingelassen und er findet diese Beutel nun einfach extrem spannend und toll :lol: :lol: :lol: .

Ach ja und bevor man ihm Abends den Napf mit Futter hin stellt, dreht er meistens noch vor Aufregung ne Pirouette :lol: .
Liebe Grüße von Natalie und Marc mit Samir

Antworten

Zurück zu „Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste