Aktueller Wetter- und Klönthread!

hier könnt Ihr Euch über Alles unterhalten. Quasselecke und Hilfeforum

Moderator: Judith

Antworten
Rohana
Supernase
Beiträge: 7008
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Rohana » Do Nov 15, 2018 2:41 pm

Ja ja, wir wissen die Qualitäten unserer Jungs zu schätzen :mrgreen: : sie lieben Hunde, kennen sich mit der Technik aus und meiner spielt auch noch Gitarre :streichel: :streichel: :streichel: .

1 1/2 Jahre?? :shock: - Ich hoffe, dass ich mich schneller an die neue Tastatur gewöhne und übe noch fleißiger mit dem 'Tipp 10' ...
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Pudelpower
Große-Nase
Beiträge: 1971
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Pudelpower » Fr Nov 16, 2018 5:34 pm

@Christiane: Wenn du hier schön fleißig von Mika und Kaba berichtest, dauert es bestimmt nicht so lange! :mrgreen:

Auf unserer Morgenrunde.

Bild

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Sabs
Mini-Nase
Beiträge: 446
Registriert: Mo Nov 17, 2014 4:35 pm
Wohnort: Im Süden (Deutschlands)

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Sabs » Fr Nov 16, 2018 5:56 pm

Tipp 10 - das hatten meine Kids auch…

Kuno wurde heute von einem Rüden „gemaßregelt“, so sah es der Besitzer, weil er zu sehr herum flitzte… und es war wieder ein schwarz/weißer, wie damals in Amsterdam. Was Kuno in seiner Meinung bestärkt, dass diese Hunde alle böse sind… und, dass man, sobald einer auftaucht, laut bellen muss :fechten:
Das ist ja eher kontraproduktiv, wie würdet ihr da reagieren?
Bild

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 2789
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Isi » Sa Nov 17, 2018 7:21 pm

Ich würde in die Konfrontation gehen und gezielt Schwarz-weiße Hunde, die uns begegnen, nutzen. ich würde so hinter ihnen hergehen, dass er nicht bellt/bellen "muss".
Eine Idee.
Ihm ergänzende Erfahrungen machen lassen, die sein schlechtes Erlebnis etwas relativieren.

Zweite Idee:
Kennt er ein Abbruchkommando?
Ist er ein Typ, bei dem ein Donnerwetter etwas bringen würde?
- Denn noch ist das Verhalten frisch, noch nicht ritualisiert (erst auf dem Wege dahin). Da könnte auch ein einmaliges massives Einschreiten passen. Dass du ihm vermittelst, dass du sein Verhalten nicht duldest. Er soll kleine Brötchen backen, sich still verhalten.
Du könntest ihn erstmal im Fußgehen lassen, während ihr am anderen Hund vorbei geht. Es wäre gut, wenn du seine Aufmerksamkeit auf dich lenken kannst (deshalb das "Fuß"/Kommando)

Benutzeravatar
Sabs
Mini-Nase
Beiträge: 446
Registriert: Mo Nov 17, 2014 4:35 pm
Wohnort: Im Süden (Deutschlands)

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Sabs » Sa Nov 17, 2018 8:07 pm

Danke, Isi!
Donnerwetter geht bei meinem derzeitig hochsensiblen Pubertier gar nicht :streichel:
Ich versuche, wie du beschrieben hast, seine Aufmerksamkeit auf mich zu lenken. Abbruchsignal wäre „nein“, das nützt aber nichts, leider. Seine Toleranz geht gegen null, schon wenn der Hund quasi am Horizont auftaucht, schlägt Kuno Alarm.
Dass es auch nette schwarz/weiße Hunde gibt, konnte er heute schon mehrfach feststellen, unter anderem auf dem Hundeplatz, da waren wir nur zu zweit, der andere ein Bordermix. Das war dann ok.

Das wird schon wieder…
Bild

kerlcheline
Mini-Nase
Beiträge: 101
Registriert: Di Okt 25, 2016 6:13 pm

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von kerlcheline » Sa Nov 17, 2018 9:11 pm

Abendstimmung , bei unserem Spaziergang
Bild

Bild

Bild
Pudelige Grüße!

MICHAELA MIT TOYPUDEL KRÜMEL

Rohana
Supernase
Beiträge: 7008
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Rohana » Sa Nov 17, 2018 9:12 pm

Das ist ja traumhaft kitschig-schön!
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10828
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Hauptstadtpudel » Sa Nov 17, 2018 9:47 pm

Hier gab es heute auch wunderschönen Abendhimmel...

Bild

Bild

Nach Ladenschluss haben wir es gerade noch zur Sonnenuntergangsrunde auf die Felder geschafft. Ein echter Nachteil im Winter...
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10828
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Hauptstadtpudel » Sa Nov 17, 2018 11:09 pm

Sabs hat geschrieben:
Fr Nov 16, 2018 5:56 pm
Tipp 10 - das hatten meine Kids auch…

Kuno wurde heute von einem Rüden „gemaßregelt“, so sah es der Besitzer, weil er zu sehr herum flitzte… und es war wieder ein schwarz/weißer, wie damals in Amsterdam. Was Kuno in seiner Meinung bestärkt, dass diese Hunde alle böse sind… und, dass man, sobald einer auftaucht, laut bellen muss :fechten:
Das ist ja eher kontraproduktiv, wie würdet ihr da reagieren?
Ich vermute, er ist aufgeregt und will sie sich vom Leib halten.

Eine Maßnahme könnte auch sein, so lange bei "der Gefahr" zu bleiben, bis er sich beruhigt (keinen Kontakt zwischen den Hunden) und erst abzudrehen, wenn er es schafft ruhig zu sein.
Damit er gar nicht erst lernen kann, ordentlich Krawall ist eine gute Lösung.

Martin Rütter erzählte mal von einem kleinen Hund, der immer bellte und sich aufregte, wenn er auf große Hunde traf.
Seine Lösung: fünf (entspannte) große Hunde wurden zu dem kleinen Hund geführt und blieben (ohne Kontakt).
In dem Moment, in dem der Kleine es schaffte, kurz mal die Klappe zu halten, ging der erste Hund, usw.
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Pinch
Große-Nase
Beiträge: 1770
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Pinch » Mo Nov 19, 2018 4:16 pm

ich würde mit Kuno, der ja offensichtlich Angst hat, die Distanz vergrößern und das Abbruchsignal mittels Geschirrgriff üben. Wenn er sich zu Dir orientiert, belohnen, Spiel, Leckerli egal. Den Geschirrgriff mit Stop Signal verknüpfen, dann braucht man später gar nicht mehr ins Geschirr greifen. Die Umorientierung immer belohnen. Mit Platon mache ich das so und mit Gisela habe ich angefangen. Strafe ohne Alternative würde ich nicht anwenden. Wunderschöne Bilder 🍀
Pudel 🐩 tanzen 💃🏿 durchs Leben🐾
:wav:Petra mit Platon & Gisela 🌺Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
Pudelpower
Große-Nase
Beiträge: 1971
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Pudelpower » Mo Nov 19, 2018 5:07 pm

Würde Kuno auch nicht bestrafen, wenn er Angst sondern, sondern umorientieren.

Hier war es heute fast den ganzen Tag trüb und am Nachmittag gab es einen Hagelschauer.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3580
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Harli » Mo Nov 19, 2018 5:49 pm

Raven - ganz und gar mit Zuckerkrümel überstreut! Herrlich! :D
Bild

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10828
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mo Nov 19, 2018 9:17 pm

Pinch hat geschrieben:
Mo Nov 19, 2018 4:16 pm
ich würde mit Kuno, der ja offensichtlich Angst hat, die Distanz vergrößern und das Abbruchsignal mittels Geschirrgriff üben. Wenn er sich zu Dir orientiert, belohnen, Spiel, Leckerli egal. Den Geschirrgriff mit Stop Signal verknüpfen, dann braucht man später gar nicht mehr ins Geschirr greifen. Die Umorientierung immer belohnen. Mit Platon mache ich das so und mit Gisela habe ich angefangen. Strafe ohne Alternative würde ich nicht anwenden. Wunderschöne Bilder 🍀
Mit Bolle habe ich das auch so gemacht. Nur ohne Geschirrgriff (jede körperliche Einschränkung wirkt bei ihm sofort als "Aufstachelung").
Kann dauern - bei Kuno vielleicht gar nicht mal, das Verhalten ist ja recht neu.
Ich drück euch die Daumen, dass er es bald wieder lässt!
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Benutzeravatar
Sabs
Mini-Nase
Beiträge: 446
Registriert: Mo Nov 17, 2014 4:35 pm
Wohnort: Im Süden (Deutschlands)

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Sabs » Mo Nov 19, 2018 11:58 pm

Vielen Dank für eure Anteilnahme und die Tipps!
Heute war es schon wieder viel besser!
Ich habe einige eurer Ratschläge umsetzen können. Ich rufe Kuno, sobald er einen Hund sieht (bestenfalls BEVOR er bellt) zu mir, er kommt an die Leine. Wir laufen ohne Tamtam weiter, falls er doch bellt, kommt ein „Nein“. Kuno hat dann von sich aus das ganz neue, erst am Samstag in der Hundeschule gelernte Fußgehen angeboten :klatsch: da gabs natürlich viel Lob und Leckerchen!

Aber was ist denn der „Geschirrgriff“? :n010: Abgesehen davon, dass Kuno fast nie Geschirr trägt, nur wenn ich weiß, dass er viel an der Leine laufen muss, in der Stadt oder in unbekanntem Gebiet, wenn wir mit dem Womo unterwegs sind.

Und dann wäre hier noch mein persönlicher „Strickverhinderer“ :frech:

Bild
Bild

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 2789
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Isi » Di Nov 20, 2018 8:55 am

Auch ein sehr schöner Strickverhinderer! Das ist wohl ein Job, der just Schönheiten besonders reizt :lol:

Es freut mich, dass du einen Umgang mit Kuno gefunden hast! Gut, dass du dir zeitnah einen Kopp gemacht hast, wie du damit umgehen kannst :klatsch:

Der Hagelraven ist ja Hammer. Heute kommt in weiten Teilen ja Schnee runter - bei uns im Norden aber nicht :)

Und das Rosarot als letztes Licht des Tages ist auch wunderschön! "Christkind backt Plätzchen" wurde uns Kindern früher zu so einem Himmel gesagt.

Antworten

Zurück zu „Talk und Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: natze76 und 5 Gäste