Aktueller Wetter- und Klönthread!

hier könnt Ihr Euch über Alles unterhalten. Quasselecke und Hilfeforum

Moderator: Judith

Antworten
PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3280
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mo Apr 16, 2018 10:12 am

Iska hat geschrieben:
Mo Apr 16, 2018 9:53 am
daß sie zusammenbleiben soll(t)en kann ich schon gut verstehen.... :streichel:

aber wer weiß.... vielleicht klappt es ja doch.... irgendwie.... :streichel:
Ich verstehe es auch, ich kenne die Hunde ja nun nicht persönlich, aber wenn beide so ängstlich sind, dann ist es manchmal schon besser, wenn man ihnen eher einen sicheren Hund an die Seite stellt. Denn zwei Angsthasen bestätigen sich ja nur in ihrer Angst.

Da es aber ein wenig klingt, als wäre der Malteser etwas zugänglicher bzw sicherer, kann ich es auch nachvollziehen.
Wir arbeiten als Tierheim sehr eng mit diesem Tierheim zusammen, daher weiß ich auch, dass die Leute es dort sehr gut einschätzen können, wann man besser trennt und wann nicht :)

Ich würde mich sehr freuen, wenn es dennoch klappt :frech:
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

caramia
Kleine-Nase
Beiträge: 1284
Registriert: Mi Apr 06, 2011 11:25 am

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von caramia » Mo Apr 16, 2018 12:13 pm

Lisa , die Daumen sind gedrückt :wav:
Mein Herz bellt :D
Doris

caramia
Kleine-Nase
Beiträge: 1284
Registriert: Mi Apr 06, 2011 11:25 am

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von caramia » Mo Apr 16, 2018 12:55 pm

So , nun berichte ich euch mal von meinem TTouch Seminar !
Es kam dann doch anders als geplannt , denn mein alter Labbimann hatte sich morgens eindeutig gegen das Seminar. Er lag eingerollt in seiner Kudde und nix , selbst Leckerlie , brachten ihn dort raus . Gut , ich hab ich noch 2 weitere Kandidaten und mein kleines Terriermädel lief freudig voraus , so kam sie dann mit. Die Kleene war dann eindeutig der kleinste Hund unter den anderen 9 Teilnehmerhunden , hat es aber sehr souverän gemeistert.
Das Seminar war einfach nur hervorragend mit einer genialen Dozentin . Bibi ist Österreicherin , ihre charmante Art und dabei noch ein leichter Dialekt kam bei allen Mensch/Hund Team sehr gut an. Viel konnte ich lernen und mitnehmen , allerdings auch erfahren , dass mein Zusammenleben und mein Umgang mit meinen Hunden mit der TTouch Methode absolut stimmig ist und ich ich da nicht viel falsch mache. Im Vordergrund steht dabei der achtsame Umgang mit dem Tier , bei sich selber sein , richtig atmen und Bodenkonkakt haben, sprich geerdet sein. Auf die Gedankenübertragung zum Hund wurde hingewiesen und allgemein mehr im Hier und Jetzt zu sein.
Der Basis TTooch wurde vorab immer an einem menschlichen Partner geübt , später weitere TTouches mit den unterschiedlichsten Techniken , da gab es den Raupen , Zebra , Taranteltouch usw und den Herzttouch , der eine sehr beruhigende Wirkung bei allen Lebewesen hat.
Alle Berührungen , TTouch sind sehr sanft , mal mit den Fingerspitzen , mal mit der ganzen Handfläche . Die Kontaktaufnahme finde immer über den Handrücken satt, da eine greifende Hand für einige Tiere als Bedrohung wirkt. Immer geht man auf das Tier ein , was einem zeigt , was geht oder was nicht.
Alle Berührungen , ob kreisend oder auch ziehend finden immer sehr sanft und extrem langsam statt. Ich war sehr verwundert , und musste mich doch daran gewöhnen. Uns wurde erklärt , beim TTouch geht alles über die Hautoberfläche und nicht in die Tiefe. Anhand unseres Körpers erfuhren wir die Druckstärke .
Beeindruckend war am ersten Tag die spätere Entspanntheit und Ruhe unter all den Hunden. Viele Hunde nahmen mit Angst und Panikproblemen teil oder Extrembeller , Leinenpöbler und generall das an der Leine laufen.
Es wurde auf die Bandagentechnik bei Angst und Panik eingegangen und direkt auch ausprobiert. Und wenn ich es nicht selber erlebt hätte , würde ich es wohl nicht glauben . Ein Teilnehmerhund litt unter Extremangst, sobald er aufstand zitterte er wie blöd , nichts konnte ihn aus seiner Angst holen.Sein Frauchen hatte alles vorsucht und war verzweifelt . Bibi wickelt dem Hund eine Bandage um den Körper und der Hund war sofort wie ausgewechselt. Er lief umher wie ein normaler Hund , sobald die Bandage abkam , fing er an zu zittert. Es war fast umheimlich mit anzusehen welche Wirkung diese Bandage hatte . Da gibt es unterschiedlich Bandagen und Wickeltechniken . Für mich besteht da kein Bedarf , aber die Wirkung war grandios. Laut Bibi liegt die Erfolgsquotte bei 50% . Da wurde auch noch auf dieses Thundershirt eingegangen , was ähnlich wirkt.
Bodenarbeit wurde gemacht und deren Auswirkung auf die Leinenführigkeit .Leinenführigkeit war auch ein großes Thema , was es mit dem Hund und auch uns macht.
So , ich denke genug geschrieben.
Ich werde erstmal mein neues Wissen an meinen Vierbeinern ausprobieren .
Mein Herz bellt :D
Doris

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 6276
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (8) ,Butz (11), KP Toadie (4)

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Bupja » Mo Apr 16, 2018 1:09 pm

Da es hier heute in die 20 Grad sind und die GöGa und ich zufällig mal zusammen frei haben, haben wir heute eine tolle Wanderung gemacht.
Hab euch auch ein paar Bilder mitgebracht:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 6276
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (8) ,Butz (11), KP Toadie (4)

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Bupja » Mo Apr 16, 2018 1:13 pm

Und noch zwei gefunden:

Bild

Bild
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Rohana
Supernase
Beiträge: 6231
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Rohana » Mo Apr 16, 2018 2:11 pm

Caramia: das klingt wirklich nach einem ganz tollen Seminar. Und ob Du Deinen Oldie jetzt dabei hattest oder nicht ist ja gar nicht so wichtig. Er kann ja nun daheim von deinem neuen Wissen profitieren.

Daniela: Wo wart Ihr denn? Das sieht wirklich richtig klasse aus :-).
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 6276
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (8) ,Butz (11), KP Toadie (4)

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Bupja » Mo Apr 16, 2018 2:34 pm

Das war der Steinhauerweg in Losheim.
Sind so 40 Minuten von uns aus zu fahren.
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Benutzeravatar
Pudelpower
Große-Nase
Beiträge: 1797
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Pudelpower » Mo Apr 16, 2018 3:41 pm


@Lisa: Daumen sind gedrückt!

@Doris: Hört sich gut an, dein Seminar. Viel Erfolg bei der weiteren Anwendung!

@Bupja: Soooo schöne Fotos von eurem Ausflug :D ! Hier ist das Wetter eher bescheiden - nicht kalt, aber trüb und ab und an Regen. Raven war mit zur Arbeit und auf dem Rückweg hatte er einen Platz mit Aussicht :D (meist sind die Fenster zu weit oben).

Alles wird beobachtet.
Bild

Gibt es ein Leckerlie?
Bild
Bild

Pinch
Kleine-Nase
Beiträge: 1429
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Pinch » Mo Apr 16, 2018 5:18 pm

super interessante Rückmeldung von dem Seminar, kommt die Dame häufiger nach Deutschland, wäre auch für mich interessant, wenn ich wieder beidhändig funktionstüchtig bin. Ich habe es mal nach Buch versucht, dass hat Platon gar nicht gefallen und die Auswirkung auf die Leinenführigkeit hat mit der Entspannung zu tun?
Schön ist es auf der Welt zu sein
:wav:Petra mit Platon & Gisela 🌺Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10299
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mo Apr 16, 2018 8:14 pm

Oh, Doris, das klingt ja sehr spannend und positiv...werde auch mal recherchieren, ob es da ne Möglichkeit gibt, mal daran teilzunehmen. Deine Erfahrungen machen doch große Lust und neugierig, .
Danke für den Bericht!

Daniela und Doro, schöne Bilder - die Blatas mit ihren leuchtenden Augen! :D

Wir habe heute wegen Schietwedda ein Treffen mit Sybille und Fani verschieben müssen... :(

Aber so kam ich zum Kochen...
Bild

1 Kilo Linsen, 2 Fenchelknollen, 2 Kilo Möhren und eine kleinere Portion Hirse vereinten sich zu 12 Portionen à 440g Veggie-Mahlzeit - reicht für 6 Wochen...




...und noch die Steuer fertig gemacht! Endlich!
Ich bin da wirklich nicht motiviert, da ich durch die Selbstständigkeit im Nebenerwerb immer nachzahle.
Leider lohnt sich bei meinen Umsätzen ein/e Steuerberater/in noch lange nicht, ich bin sicher, der oder die würde das viiiiel besser (uns vor allem schneller :lol: machen).
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Gero
Supernase
Beiträge: 3567
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Gero » Di Apr 17, 2018 4:11 am

Das Linsengericht-Rezept hört sich gut an - das werde ich Männe demnächst auch kochen :mrgreen: . Der (also ICH) soll ja seine Ernährung umstellen und weniger Fleisch und Fleischerzeugnisse, Fructose, Süßwaren usw. essen.

Der Arzt gestern war echt erschrocken als er Männes Fuß sah: der gesamte Vorderfuß dick geschwollen und am Ballen sogar einen Flüssigkeitserguß.
Schmerzen so stark dass Männe fast heulte und selbst mit Krücken fast nicht laufen konnte.

Der Doktor hat ihm eine Spritze in den Hintern gegeben und ne Stunden später waren die Schmerzen fast weg!!! Von dem Zeug will ich auch nen Liter haben - von wegen ständig aktiver Arthrose an mehreren Stellen!

caramia
Kleine-Nase
Beiträge: 1284
Registriert: Mi Apr 06, 2011 11:25 am

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von caramia » Di Apr 17, 2018 9:43 am

Katja , dein Linsengericht hört sich gerade für mich als Veganerin vielversprechend an . Wie verarbeitest du es oder isst du es pur ?
Mein Herz bellt :D
Doris

caramia
Kleine-Nase
Beiträge: 1284
Registriert: Mi Apr 06, 2011 11:25 am

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von caramia » Di Apr 17, 2018 9:52 am

Zum TTouch !
Petra, Bibi ist zwar Österreicherin , wohnt aber bei Köln und ist quer in Deutschland mit ihrem Seminar unterwegs. Sicher wird es auch weitere TTouch Dozenten geben. Ich kann solch Seminar sehr empfehlen.
Zur Leinenführig : da spielt ja Körperhaltung und Stimmungslage eine große Rolle. Wir haben gelernt die Leine auszustreichen, um mit dem Hund in Kontak zu treten und auf ihn sanft einzuwirken , sobald er ziehen sollte . Lässt sich sehr schwer erklären. Sehr spannend war dabei die Mensch /Mensch Übung . Dabei übernahm ein Part den Hundeführer , der andere die Rolle des Hundes. Der Hundemensch hielt den Karabiner der Leine in beide Hände und schloss die Augen , der Hundeführer sollte seinen menschlichen Hund mit einfachen sanften Signalen führen. Ich kann nur sagen , extrem interessant welcher leichte Druck schon beim Hund ankommt. Beim TTouch wurde auch auf die Nachteile. sprich große Einwirkung auf den Kehlkopf und ganze Wirbelsäule des Hundes , eingegangen.
Mein Herz bellt :D
Doris

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10299
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von Hauptstadtpudel » Di Apr 17, 2018 11:27 am

Oh, da besteht ja ne gute Chance, mal ein Seminar "zu erwischen"!

Tatsäclich mag ich überhaupt keine Linsen... :oops:

Für Bolle kochte ich die Linsen zusammen mit dem Fenchel (der kommt etwas später dazu), die Möhren und dieHirse jeweils extra. Dann wird jeweils püriert und mit dem Verhältnis 7:2:1 gemischt, da es mit Bolles Kohlenhydratverdauung so bestellt ist, dass er sie nur vermindert bekommen soll.
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

caramia
Kleine-Nase
Beiträge: 1284
Registriert: Mi Apr 06, 2011 11:25 am

Re: Aktueller Wetter- und Klönthread!

Beitrag von caramia » Di Apr 17, 2018 12:20 pm

....dann ist das Linsengericht für Bolletier gedacht :n010: ......und ich war in der Annahme es würde dich beglücken :lol: Egal , hört sich für mich lecker an .
Mein Herz bellt :D
Doris

Antworten

Zurück zu „Talk und Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: maiki und 3 Gäste