Inland oder Ausland....???

Urlaubsorte, Erfahrungsaustausch, Tipps, Fragen usw.
Benutzeravatar
Pinch
Supernase
Beiträge: 3751
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Inland oder Ausland....???

Beitrag von Pinch »

Wir besuchen in diesem Jahr Freunde in Karlsruhe, privat und im Hotel. Dann geht es weiter nach Franken, Hotel. Nächste Woche Potsdam Verwandtschaft besuchen. Im September mit Freunden an die Schlei, tolles Ferienhaus bei Cappeln. Frankreich Cote Azur, Brügge, England Cornwall verschoben bzw storniert :shock: Im März waren wir ja noch in Sellin bevor es los ging. Alles in allem ganz gute Alternativen. Wir freuen uns und hoffen, dass das Wetter hält.
Pudel 🐩 tanzen 💃🏿 durchs Leben🐾
:wav:Petra mit GPH Gisela 12/17🌺Platon, Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
Schmarndi
Kleine-Nase
Beiträge: 1088
Registriert: Mo Dez 10, 2018 7:38 am
Wohnort: Schweiz

Re: Inland oder Ausland....???

Beitrag von Schmarndi »

Wir machen auch einen Kurztrip nach Südtirol, nach Sterzing 😃 Hotel wo wir mit allen 4 Jungs willkommen sind und das bezahlbar ist. Einzig ins Restaurant dürfen sie nicht mit, aber wir gehen sowieso nicht mit 4 Hunden ins Hotelrestaurant, das wäre selbst für uns zuviel 🙃🙂
Liebe Grüsse, Linda mit den GP's Romeo & Fonsi.🌈Immer im ❤en GP Monty & Aussies Lucky, Flow & Gibbs🌈

Benutzeravatar
Sammy-Jo
Zwerg-Nase
Beiträge: 771
Registriert: Do Apr 17, 2014 6:49 pm

Re: Inland oder Ausland....???

Beitrag von Sammy-Jo »

Pinch hat geschrieben:
Do Jul 23, 2020 5:51 am
Wir besuchen in diesem Jahr Freunde in Karlsruhe, privat und im Hotel. Dann geht es weiter nach Franken, Hotel. Nächste Woche Potsdam Verwandtschaft besuchen. Im September mit Freunden an die Schlei, tolles Ferienhaus bei Cappeln. Frankreich Cote Azur, Brügge, England Cornwall verschoben bzw storniert :shock: Im März waren wir ja noch in Sellin bevor es los ging. Alles in allem ganz gute Alternativen. Wir freuen uns und hoffen, dass das Wetter hält.
Ferienhaus in Cappeln interessiert mich... schick mal bitte Link oder pn. Danke!!
Liebe Grüße Susanne mit Zwergpinschermädel "Sammy-Jo" und Kleinpudel "Eljot"

Benutzeravatar
Pinch
Supernase
Beiträge: 3751
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Inland oder Ausland....???

Beitrag von Pinch »

Sammy-Jo hat geschrieben:
Do Jul 23, 2020 7:45 pm
Pinch hat geschrieben:
Do Jul 23, 2020 5:51 am
Wir besuchen in diesem Jahr Freunde in Karlsruhe, privat und im Hotel. Dann geht es weiter nach Franken, Hotel. Nächste Woche Potsdam Verwandtschaft besuchen. Im September mit Freunden an die Schlei, tolles Ferienhaus bei Cappeln. Frankreich Cote Azur, Brügge, England Cornwall verschoben bzw storniert :shock: Im März waren wir ja noch in Sellin bevor es los ging. Alles in allem ganz gute Alternativen. Wir freuen uns und hoffen, dass das Wetter hält.
Ferienhaus in Cappeln interessiert mich... schick mal bitte Link oder pn. Danke!!
Booking com, Ferienhaus Marina&Strand in Olpenitz
Pudel 🐩 tanzen 💃🏿 durchs Leben🐾
:wav:Petra mit GPH Gisela 12/17🌺Platon, Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
Sammy-Jo
Zwerg-Nase
Beiträge: 771
Registriert: Do Apr 17, 2014 6:49 pm

Re: Inland oder Ausland....???

Beitrag von Sammy-Jo »

Danke, werde ich mir anschauen :D
Liebe Grüße Susanne mit Zwergpinschermädel "Sammy-Jo" und Kleinpudel "Eljot"

Fluse
Kleine-Nase
Beiträge: 1035
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Inland oder Ausland....???

Beitrag von Fluse »

In dieser Anlage in Olpenitz waren wir letztes Jahr. Also die Anlage, nicht in dem konkreten Haus.

Uns hat es nicht so wirklich gefallen.
Eine mega große Feriensiedlung, die etwas wie Playmobil wirkt.
Ich fand es unglaublich wie viele Häuser man da hingesetzt hat.
Je nach Lage hat man es ganz schön weit, um aus der Anlage raus zu kommen oder auch nur den Müll wegzubringen - es gibt einen Sammelplatz.
Die meisten brachten ihren Müll mit dem Auto weg :n010:

Den Strand fand ich auch nicht so toll, aber wohl eher normal für die Ostsee, wobei z.B. Grömitz dagegen einen viel schöneren Strand hat.

Aber das ist natürlich immer individuell wie man das so empfindet...
Liebe Grüße von Alina mit Purzel

Beetle
Kleine-Nase
Beiträge: 1022
Registriert: Di Okt 24, 2017 6:59 pm
Wohnort: Hessen/Rheinland-Pfalz

Re: Inland oder Ausland....???

Beitrag von Beetle »

Niederrheinerin hat geschrieben:
Mi Jul 22, 2020 2:09 pm
Beetle hat geschrieben:
Mi Jul 22, 2020 5:22 am
Vielen lieben Dank für eure ausführlichen Berichte und Gedanken zur Urlaubsplanung.

Wir hatten unseren diesjährigen Südtirolurlaub schon letztes Jahr im Herbst gebucht.
So etwas machen wir normalerweise nie
Eigentlich fahren wir mit dem WoWa und ohne Buchung...aber es ist die letzten Jahre immer schwieriger geworden einen Platz zu bekommen.
Deshalb hatten wir uns mal für einen Hotelurlaub entscheiden.
Wir wollten etwas hundefreundliches, aber kein Hundehotel.
Und wir wollten ein Hotel mit Ferienwohnung und Wellnessbereich.
Und Bedingung war, dass die Hunde mit ins Lokal dürfen.
So viele Wünsche auf einmal...gar nicht so einfach. :frech:
Aber genau "Das" haben wir gefunden...dort ist alles gar kein Problem...suuper nett am Telefon...und sie berechnen uns auch nur einen Hund.
Der einzige Nachteil: die Pü's dürfen "nicht" mit in den Pool...können wir gar nicht verstehen. :lol:
Alsooo...lange Rede kurzer Sinn: wir stornieren nicht...wir fahren...und sollte es doch so sein, dass irgendwelche Grenzen geschlossen werden oder es Reisewahrnungen gibt, dann haben wir dieses Jahr einfach Pech gehabt...
Im Moment sieht's ja gut aus.
Ich wünsche euch allen, egal ob im In-oder Ausland, eine tolle und erholsame Ferienzeit...🤗


Wo geht es denn genau hin in Südtirol, wir waren in den letzt. jahren (vor Duke) immer in einem tollen Hotel im Vinschgau. In diesen Jahr fahren wir ins Sarntal in eine Ferienwohnung, finden wir mit Hund einfach schöner.
Euch auch viel Spaß und einen erholsamen Urlaub :)
Wir fahren nach Schenna (Nähe Meran) und haben dort auch eine Ferienwohnung.
Das Hotel in dem wir wohnen, hat 20 Zimmer und 9 Ferienwohnungen... und da wir mit zwei Hunden ein Zimmer, v.a. ohne Kühlschrank, nicht so optimal finden, ist dies für uns eine prima Variante.
Ruhrpott-Rudel hat geschrieben:
Mi Jul 22, 2020 1:08 pm
Wir hatten ja auch für Anfang September Südtirol gebucht und dann aber auf nächstes Jahr verlegt. Zwischenzeitlich bereuen wir es schon, aber es wär halt auch ein recht teurer Hotel-Urlaub gewesen, indem das Urlaubs-Feeling natürlich auch nicht verloren gehen sollte. Und wir hatten auch so große Sorge, das plötzlich doch wieder Quarantäne etc. verhängt werden. Das wär von den Unterkunftskosten und auch bezüglich des Jobs nicht toll geworden...aber wir wären schon sehr gerne gefahren... :?
Wir haben auch wirklich lange überlegt und hatten auch noch eine Option mit WoWa in den Schwarzwald zu fahren...aber Südtirol hat dann doch gewonnen.
Aufgrund, dass wir bis sieben Tage vor Anreise kostenfrei stornieren können, hat auch zu dieser Endscheidung beigetragen.

Die Neuinfektionen dort sind so minimal und deshalb denken wir, dass wir
in 14 Tagen auf gepackten Koffern sitzen... :wav:
🌞ige Grüße von
Cathrin mit Mandy & Funny

Ruhrpott-Rudel
Mini-Nase
Beiträge: 376
Registriert: Sa Mai 09, 2015 7:05 pm
Wohnort: NRW

Re: Inland oder Ausland....???

Beitrag von Ruhrpott-Rudel »

Das ist natürlich super! Dann ganz viel Spaß, wir haben nun bis nächstes Jahr Vorfreude :? Genießt den Urlaub und kommt gesund wieder!
Liebe Grüße, Julia mit Rusty & Billy

Antworten

Zurück zu „Urlaub mit dem Pudel“