Morgen früh...

Urlaubsorte, Erfahrungsaustausch, Tipps, Fragen usw.
PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3593
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Morgen früh...

Beitrag von PudelmonsterBeni » Do Dez 27, 2018 9:04 pm

Wir haben Würzburg dann doch gestrichen, weil es uns in Fichtelberg so gut gefallen hat :)

Unsere Gastgeberin war Mega nett und von der Wohnung aus konnten wir in alle Richtungen laufen oder kurz fahren und dann laufen..
War wirklich schön 😊

Ich lade mal ein paar Bilder hoch 😍
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Gummistiefel
Einsteiger-Nase
Beiträge: 36
Registriert: Mo Aug 20, 2018 9:45 pm

Re: Morgen früh...

Beitrag von Gummistiefel » Do Dez 27, 2018 9:32 pm

Oh ja, Bilder sind immer gut! 😁
Ich bin gespannt.

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3593
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Morgen früh...

Beitrag von PudelmonsterBeni » Do Dez 27, 2018 9:46 pm

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

kerlcheline
Zwerg-Nase
Beiträge: 542
Registriert: Di Okt 25, 2016 6:13 pm

Re: Morgen früh...

Beitrag von kerlcheline » Do Dez 27, 2018 9:52 pm

Super schöne Bilder, von den süßen. Danke :wav:
Pudelige Grüße!

MICHAELA MIT TOYPUDEL KRÜMEL
Bild

Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 8738
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Morgen früh...

Beitrag von Rohana » Do Dez 27, 2018 9:57 pm

Was habt Ihr es dort schön gehabt!! Und so schöne Bilder hast Du uns mitgebracht ... am besten gefällt mir das von Faye im jungfräulichen Schnee vorm See. Das ist wirklich ein Traumfoto!!
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Pinch
Supernase
Beiträge: 3137
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Morgen früh...

Beitrag von Pinch » So Dez 30, 2018 1:01 pm

sehr schöne Urlaubsbilder und Porträtaufnahmen👍♥️
Pudel 🐩 tanzen 💃🏿 durchs Leben🐾
:wav:Petra mit GPH Gisela 12/17🌺Platon, Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Gummistiefel
Einsteiger-Nase
Beiträge: 36
Registriert: Mo Aug 20, 2018 9:45 pm

Re: Morgen früh...

Beitrag von Gummistiefel » So Dez 30, 2018 11:28 pm

Wow, tolle Bilder. Und das sieht ja wirklich märchenhaft aus, toll! 😍

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3593
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Morgen früh...

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mo Dez 31, 2018 8:23 am

Gummistiefel hat geschrieben:
So Dez 30, 2018 11:28 pm
Wow, tolle Bilder. Und das sieht ja wirklich märchenhaft aus, toll! 😍
Es war wirklich toll... man konnte fast überall einfach loslaufen und es gab wanderwege (oder auch einfache feldwege) auf denen man stundenlang laufen konnte, ohne groß Menschen oder Straßen etc anzutreffen...
Wirklich schön :)
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 4179
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Morgen früh...

Beitrag von Isi » Mo Dez 31, 2018 9:06 am

Hammerbilder! So eine tolle Landschaft und dann noch der Schnee dazu und die Hunde mittendrin :klatsch: Was für ein prächtiger Wald, was für ein schöner See! Und der Mini-Schneemann auf dem Balkongeländer :lol:
Das Bild von Atta mit der Schneeflocke auf der Nase ist auch richtig super gelungen!

Es freut mich, dass es euch da so gut gefallen hat!

Habt einen schönen Silvesterabend, wie auch immer ihr ihn verbringt. Und möge 2019 ein gutes Jahr für euch werden!

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12671
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Morgen früh...

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mo Dez 31, 2018 9:52 am

Das kann ich gut verstehen, dass ihr dort gerne länger geblieben seid!

Schöne Eindrücke!
Bild

Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 8738
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Morgen früh...

Beitrag von Rohana » Di Jan 14, 2020 2:00 pm

Ich kram diesen Thread nochmal aus da wir überlegen, diesen Sommer vielleicht einen Wanderurlaub im Fichtelgebirge zu verbringen. Darf ich fragen in welcher Ecke ihr da wart? Und wie steil sind dort die Wege? Wie steht es mit Freilauf der Hunde, mit Wildhäufigkeit? Konntet Ihr die Hunde mit in Gaststätten nehmen oder war die Tendenz eher, dass sie draußen bleiben mussten?
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

steinmarder
Kleine-Nase
Beiträge: 1220
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Morgen früh...

Beitrag von steinmarder » Di Jan 14, 2020 11:18 pm

OT: Als Vegetarier verhungert man im Fichtelgebirge!!! Nur für Fleischesser zu empfehlen... Als Veganer wird man wahrscheinlich auf dem Scheiterhaufen verbrannt!
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 8738
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Morgen früh...

Beitrag von Rohana » Mi Jan 15, 2020 12:30 am

Nu ja, nicht wirklich OT - für Veganer bestimmt eine ernste Warnung :frech: .
Das hab ich über Bayern im allgemeinen schon öfter gehört, dass man dort als Vegetarier besonders im ländlichen Raum eher als Exot unterwegs ist. Von daher nicht so eine Überraschung :mrgreen: .
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Landei
Mini-Nase
Beiträge: 467
Registriert: Mo Feb 20, 2017 7:56 pm

Re: Morgen früh...

Beitrag von Landei » Mi Jan 15, 2020 1:16 pm

Das kann ich hier nicht so einfach stehen lassen!
Ich lebe im "tiefsten Bayernland" und mittlwerweile gibt es bei uns sogar schon eine rein vegetarische/vegane Gaststätte :mrgreen:
http://www.hirschbachstueberl.de/

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3593
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Morgen früh...

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mi Jan 15, 2020 2:30 pm

Rohana hat geschrieben:
Di Jan 14, 2020 2:00 pm
Ich kram diesen Thread nochmal aus da wir überlegen, diesen Sommer vielleicht einen Wanderurlaub im Fichtelgebirge zu verbringen. Darf ich fragen in welcher Ecke ihr da wart? Und wie steil sind dort die Wege? Wie steht es mit Freilauf der Hunde, mit Wildhäufigkeit? Konntet Ihr die Hunde mit in Gaststätten nehmen oder war die Tendenz eher, dass sie draußen bleiben mussten?
Alsooo :) wir waren direkt in Fichtelberg. Je nachdem wo man läuft kann die Strecke schon steil sein (auf den Ochsenkopf nach oben zum Beispiel) wir waren oft auf Wegen, die angenehm zum Laufen waren.
Wir haben nur 1 Reh gesehen... Atta und Faye sind beide eher Sichtjäger. Mufassa hat ab und zu mehr Wild wahrgenommen als wir.. Musste dann kurz an die Leine und dann war es auch wieder okay. Aber auch er ist eher kein Extremjäger.
Wir haben die Hunde überall mitnehmen können. Habe eigentlich alle sehr hundefreundlich erlebt.

Und Samuel hat zu dieser Zeit kein Fleisch gegessen und er lebt noch 😅
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Antworten

Zurück zu „Urlaub mit dem Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast