Cuxhaven

Urlaubsorte, Erfahrungsaustausch, Tipps, Fragen usw.
Ruhrpott-Rudel
Mini-Nase
Beiträge: 108
Registriert: Sa Mai 09, 2015 7:05 pm
Wohnort: NRW

Re: Cuxhaven

Beitrag von Ruhrpott-Rudel » So Sep 30, 2018 10:01 pm

So wir sind nun aus Cuxhaven zurück, sodass ich einem berichten kann wie es uns ergangen ist.

Also sahen wir mal so, der Ort hat uns gut gefallen, aber wir hatten erhebliche Einschränkungen mit unseren beiden kleinen.

Am Freitag waren wir in Duhnen und sind auf dem Deich spaziert, das war wunderbar. Abends sind wie Essen gewesen und auch das ging ganz prima.

Samstagmorgen wollten wir dann in Duhnen ins Watt und das Chaos ging los...am ersten Aufgang empfing man uns schon wild gestikulierend von weitem und sagte uns ziemlich pampig das wir hier am Aufgang nichts verloren hätten. Als wir dann fragten, wo wir den hin müssten, wurde nochmal betont, dass es hier jedenfalls falsch wäre. Im dritten Anlauf wurde uns dann gesagt, es sei der kürzeste Weg wenn wir zur Kugelbake liefen und dann da runter gingen. Das sei am kürzesten.

Wir sind dann also zur Kugelbake und zu unserer aller Überraschung würden wir auch dort wieder abgewiesen. Man hätte uns falsch informiert. Nach einigem hin und her meiner Verwandtschaft und dem Kontrolleur lies dieser sich zu einer Ausnahme hinreißen, wir dürften die Hunde ausnahmsweise über den Strand ins Watt tragen und dann dort im Watt laufen. Puh war ich froh, dass Rusty und Billy so leicht sind.
Als wir dann wieder zurück kamen würden wir wieder vom Kontrolleur angehalten, welcher uns lautstark erzählte, dass sich sofort Leute bei ihm beschwert hätten, da wir ja die Hunde über den Strand getragen hätten.

Schon verrückt wie es da do läuft...

Na ja, heute waren wir dann nochmal am Hundestrand in Sahlenburg und dort ganz legal im Watt, haben dann im Wattkieker gegessen und sind dann wieder nach Hause gefahren. Werden nun schleunigst darüber nachdenken, für Silvester umzudisponieren...uns fiel es wirklich schwer so wenig direkt durch den Sand laufen zu dürfen...
Liebe Grüße, Julia mit Rusty & Billy

Fluse
Mini-Nase
Beiträge: 397
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Cuxhaven

Beitrag von Fluse » Mo Okt 01, 2018 6:02 am

Oje oje welch ein Chaos :roll:

Dann hat sich da ja wie befürchtet nichts geändert.
Schon sehr schräg welch einen Wirbel das direkt verursacht.

Achso und alles Liebe und Gute nachträglich, denn diese Testwoche war ja auch deine Geburtstagsswoche, richtig?

Ruhrpott-Rudel
Mini-Nase
Beiträge: 108
Registriert: Sa Mai 09, 2015 7:05 pm
Wohnort: NRW

Re: Cuxhaven

Beitrag von Ruhrpott-Rudel » Mo Okt 01, 2018 7:38 am

Ja das stimmt, zumal es auf Sylt ja scheinbar besser funktioniert. Dort darf man ja sogar in der Saison vielerorts an Flutsaum laufen, ohne das es jemanden stört.

Ja so war es, vielen lieben Dank für die Glückwünsche!
Liebe Grüße, Julia mit Rusty & Billy

Doro
Supernase
Beiträge: 2814
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Cuxhaven

Beitrag von Doro » Mo Okt 01, 2018 8:25 am

Ich bin vor vielen Jahren einmal mit Hund in Cuxhaven gewesen und empfand es auch schon sehr hundeunfreundlich.
Es gab damals schon sehr viele Verbote so das ich dort nie wieder mit Hund hinfahren werde.
Anscheinend hat sich ja nichts geändert.
Viele Grüße
Doro

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 2528
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Cuxhaven

Beitrag von Isi » Mo Okt 01, 2018 8:44 am

Auch von mir nachträglich: Happy birthday! Schöne Sache, so ein Geburtstagsurlaub :klatsch: (Auch wenn ich euch weniger Stress rund um die Hunde gewünscht hätte.)

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14712
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Cuxhaven

Beitrag von Iska » Mo Okt 01, 2018 9:00 am

oh, schade..... das ist ja nicht schön...... :(
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Fluse
Mini-Nase
Beiträge: 397
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Cuxhaven

Beitrag von Fluse » Mo Okt 01, 2018 3:42 pm

Ja ich würde behaupten Cuxhaven und Sylt sind da zwei Welten in Sachen Hundefreundlichkeit ;-)

Ruhrpott-Rudel
Mini-Nase
Beiträge: 108
Registriert: Sa Mai 09, 2015 7:05 pm
Wohnort: NRW

Re: Cuxhaven

Beitrag von Ruhrpott-Rudel » Mi Okt 03, 2018 8:58 pm

Danke für die Glückwünsche!
Wir haben das beste draus gemacht, war trotzdem schön an der Küste zu sein, auch wenn wir es uns anders vorgestellt hatten, aber so haben wir jetzt zumindest dazugelernt. :roll:
Liebe Grüße, Julia mit Rusty & Billy

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 2528
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Cuxhaven

Beitrag von Isi » Di Okt 09, 2018 9:24 am

Ich wollte hier nur kurz dalassen: Büsum ist auch nicht besser als Cux!
Da dürfen die Hunde auch nur an einer bestimmten Stelle ins Watt, die ganze lange "Hauptstrecke" nicht. Jetzt im Oktober wurde das zwar nicht mehr offiziell kontrolliert, aber die Blicke der Strandtouristenpolizisten.... :P
Und auf der geführten Wattwanderung waren auch (ohne Vorwarnung) keine Hunde erlaubt.

Essengehen mit Hund haben wir dann gar nicht mehr probiert, da haben wir sie lieber gleich im Auto gelassen :wink:

- Ich schreib das hier, weil man ja auf den Gedanken kommen könnte, von Cux auf Büsum auszuweichen :mrgreen:

Ruhrpott-Rudel
Mini-Nase
Beiträge: 108
Registriert: Sa Mai 09, 2015 7:05 pm
Wohnort: NRW

Re: Cuxhaven

Beitrag von Ruhrpott-Rudel » Di Okt 09, 2018 4:02 pm

Als hättest du meine Gedanken gelesen...genau das habe ich gestern Abend im Kopf gehabt :klatsch: das werden wird dann garnicht erst testen.
Andere Alternative wäre Priwall die wir im Kopf haben, aber da ist auch natürlich nicht mehr viel preiswertes frei...
Liebe Grüße, Julia mit Rusty & Billy

Antworten

Zurück zu „Urlaub mit dem Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast