Cuxhaven

Urlaubsorte, Erfahrungsaustausch, Tipps, Fragen usw.
Ruhrpott-Rudel
Mini-Nase
Beiträge: 110
Registriert: Sa Mai 09, 2015 7:05 pm
Wohnort: NRW

Cuxhaven

Beitrag von Ruhrpott-Rudel » Sa Aug 04, 2018 10:12 pm

Wir wollen über Silvester gerne nach Cuxhaven-Sahlenburg, doch nun bin ich etwas verunsichert. Laut der Homepage von Cuxhaven (sofern ich das richtig verstanden habe) besteht auch am Hundestrand Leinenpflicht. Das wäre ja noch nicht das riesen Problem, auch wenn ich es aus anderen Ecken an der Küste anders kenne. Aber nun habe ich beim recherchieren rausgefunden, dass Hunde auf der Strandpromenade garnicht laufen dürfen, also auch nicht angeleint?! Hat jemand Erfahrung mit Urlaub in Cuxhaven? Das wundert mich nun doch irgendwie :| Wenn wir schon selbst im Winter nicht alle Strände nutzen können, so würde ich mich doch über ausgedehnte Spaziergänge auf der Promenade freuen.
Liebe Grüße, Julia mit Rusty & Billy

Fluse
Mini-Nase
Beiträge: 447
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Cuxhaven

Beitrag von Fluse » So Aug 05, 2018 9:11 am

Ich habe meine Urlaube in der Kindheit dort immer verbracht. Mein Dad selbst als Kind auch schon und so war es irgendwie wie eine Tradition.
Als wir dann einen Hund bekamen, waren die Urlaube dort ganz schnell vorbei, weil wir es ganz schrecklich als Hundemensch dort fanden.
Gut das alles ist jetzt schon eine ganze Weile her...
Wir waren immer in Duhnen.
Dort wurden wir damals tatsächlich mit angeleintem Hund angemeckert :roll:

Anleinpflicht am Strand steht ja oft als Regel geschrieben, aber oft wird es von allen ja auch ganz locker gesehen.
Ich habe keine Ahnung wie das dort wirklich gehandhabt wird.

Silvester wird wahrscheinlich doch auch wieder mehr los sein, als im restlichen Winter...

Richtig weiter hilft dir meine Aussage nun wohl auch nicht... für wenige Tage wäre es für mich ok, wenn man sich ohne schlechte Laune einschränken kann :wink:
Meine erste Wahl wäre es nicht. Vorallem so schön finde ich es dort nun auch nicht :lol: vorallem Sahlenburg.

Ruhrpott-Rudel
Mini-Nase
Beiträge: 110
Registriert: Sa Mai 09, 2015 7:05 pm
Wohnort: NRW

Re: Cuxhaven

Beitrag von Ruhrpott-Rudel » So Aug 05, 2018 9:38 am

Vielen Dank für die Antwort, habt ihr sonst Tipps für Küstenorte die vom Ruhrgebiet schnell zu erreichen sind?
Wir waren bisher in Grömitz, das hat uns nicht so gefallen und Kühlungsborn und Sylt sind einfach zu weit weg. Wir würden wohl nur für einen Kurztrip fahren und kämen dann am 01.01 wohl auch schon wieder zurück.
Wurdet ihr am Strand angemeckert oder tatsächlich auch auf der Promenade?
Liebe Grüße, Julia mit Rusty & Billy

Fluse
Mini-Nase
Beiträge: 447
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Cuxhaven

Beitrag von Fluse » So Aug 05, 2018 11:34 am

Wir wurden tatsächlich auf der Promenade angemeckert. Angeleint.

An der Küste kann ich dir jetzt (außer Grömitz und Sylt :wink: ) nicht wirklich etwas empfehlen.
Aber an der Elbe. Krautsand. Das liegt zwischen Stade und Cuxhaven.
Dort liegt eine Anlage mit Ferienwohnungen, die sehr hundefreundlich ist.
Letztes Weihnachten war ich dort.
Was man zum Ort wissen muss:
- man sollte Ruhe mögen/lieben/suchen/brauchen :lol: da ist nix!
- zum einkaufen sollte man ein Auto haben, man muss nicht weit fahren, aber ein klein wenig schon
- der Strand ist klein und überschaubar und man kann keine kilometerweit laufen

Benutzeravatar
dino
Große-Nase
Beiträge: 1852
Registriert: So Apr 15, 2012 4:22 pm
Wohnort: Golmbach GP, geb. 02/2012 und Bedlington Terrier, geb. 09/2016

Re: Cuxhaven

Beitrag von dino » So Aug 05, 2018 11:51 am

Wir fahren immer nach Eckwarderhoerne. Dort ist der Strand zwar nicht so schön, aber man kann gut mit den Hunden am Meer laufen, sie dürfen nur nicht auf den Deich, wegen den Schafen.
LG Gitte mit Dino und Anton

Fluse
Mini-Nase
Beiträge: 447
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Cuxhaven

Beitrag von Fluse » Di Aug 21, 2018 12:29 pm

Ruhrpott-Rudel hat geschrieben:
Sa Aug 04, 2018 10:12 pm
Wir wollen über Silvester gerne nach Cuxhaven-Sahlenburg, doch nun bin ich etwas verunsichert.

Seid ihr schon weiter in euren Überlegungen?

Ich habe heute erst wieder gehört, wie hunde-unfreundlich Cuxhaven doch sei :(
Hunde seien dort wohl auch in einigen Restaurants nicht erlaubt :roll:

Ruhrpott-Rudel
Mini-Nase
Beiträge: 110
Registriert: Sa Mai 09, 2015 7:05 pm
Wohnort: NRW

Re: Cuxhaven

Beitrag von Ruhrpott-Rudel » Di Aug 21, 2018 5:42 pm

Unser Plan war spontan Ende September für ein Wochenende hinzufahren um uns mal einen Überblick zu verschaffen. Dann wollen wir entscheiden, ob wir auch Silvester dort verbringen oder nochmal umplanen. Ich hoffe sehr das das alles schön wird, aber bin weiterhin noch sehr skeptisch... . :roll:
Ende September würde ich nun dann auch meinen Geburtstag dort verbringen, zusammen mit Ehemann und Schwiegereltern, hoffe das wir ein Restaurant finden in das wir guten Gewissens gehen können. Aber zumindest bin ich jetzt schonmal wieder etwas kluger als vorher und werde mich vorher erkundigen was möglich wäre. Nicht das die Mägen knurren...notfalls wird in der Ferienwohnung selbst gekocht.
Anne S. war wohl schon in diesem Sommer in Cuxhaven und die haben die Zeit wohl ganz verbracht, zwar mit Einschränkungen aber das ist ja im Sommer an der deutschen Küste leider häufig so.
Werden aber zur Sicherheit schauen wie es mit Eckwarderhörne oder Krautsand aussieht, danke für die Tipps! Müssen nur aufpassen, das wir uns rechtzeitig entscheiden, nicht das hinterher alles weg ist, die Zeit um Silvester ist ja doch immer sehr begehrt.
Liebe Grüße, Julia mit Rusty & Billy

Fluse
Mini-Nase
Beiträge: 447
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Cuxhaven

Beitrag von Fluse » Mi Aug 22, 2018 9:40 am

Na das ist doch ein guter Plan.
So gilt es ganz offiziell als Testurlaub und niemand kann ganz arg enttäuscht werden ;-)

Ruhrpott-Rudel
Mini-Nase
Beiträge: 110
Registriert: Sa Mai 09, 2015 7:05 pm
Wohnort: NRW

Re: Cuxhaven

Beitrag von Ruhrpott-Rudel » Mi Aug 22, 2018 12:16 pm

Genau so sehen wir das auch. Werde auf jedenfall berichten wenn wir wieder zurück sind :)
Liebe Grüße, Julia mit Rusty & Billy

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 2790
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Cuxhaven

Beitrag von Isi » Mi Aug 22, 2018 10:25 pm

Wir waren am Sonntag in Cux, sind ab Duhnen durchs Watt nach Neuwerk gelaufen.
Am Strand zahlt man gerade Eintritt - als Wattläufer nicht :klatsch: Aber: Hunde dürfen nur an bestimmten Strandzugängen an den Strand. Obwohl wir den Strand nur queren wollten, mussten wir 2 "Bezahlstellen" weiter laufen mit den Hunden. Blöd.

Neuwerk und die Wanderung dahin war wieder spitze! Ab Duhnen geht man 3h und braucht keine Wattschuhe. Es werden offiziell Wattlaufzeiten ausgegeben. Oder man läuft mit einem Wattführer.

Benutzeravatar
pudelchen
Mini-Nase
Beiträge: 136
Registriert: Mo Mär 11, 2013 7:35 am
Wohnort: Niedersachsen

Re: Cuxhaven

Beitrag von pudelchen » Di Sep 11, 2018 6:53 pm

Wir waren schon ein paar mal dort (zuletzt 2015) und haben nie schlechte Erfahrungen gemacht. Der Hundestrand ist wie vielerorts auch, nicht besonders groß, aber man kann kilometerweit ins Watt laufen - herrlich. Unsere Hunde, groß und klein, haben wir immer und überall (auch auf der Promenade) dabei gehabt und nie schlechte Erfahrungen gemacht. Im "Wattenkieker" (jammi) gibt's sogar zwei geteilte Restaurantbereiche, mit und ohne Hunde. Und ich habe noch nie so viele Hunde auf einmal in einem Urlaubsort gesehen, wie in Cux-Sahlenburg, nicht verwechseln mit Duhnen, dort ticken die Leute schon wieder anders :wink: Ach so, Reiter sind übringens auch immer wieder gern in Cux-Sahlenburg :) .
Viele Grüße
Carola mit KP Cleo und ZP Wilma

lorene
Einsteiger-Nase
Beiträge: 4
Registriert: Do Sep 06, 2018 6:34 pm

Re: Cuxhaven

Beitrag von lorene » Mi Sep 12, 2018 1:33 pm

Wir haben mit unserer Susi(diese Jahr verstorben)gute Erfahrungen in St Peter Ording 0.Stadtteil Böhm gemacht wenn es auch die Ostsee sein darf finden wir Schönberg Kalifornien sehr schön .ist aber sehr ruhig.die Restaurants bieten immer Wasser für den Hund an und fragen fast alle ob es ein Leckerli sein darf.

Gummistiefel
Einsteiger-Nase
Beiträge: 14
Registriert: Mo Aug 20, 2018 9:45 pm

Re: Cuxhaven

Beitrag von Gummistiefel » Mi Sep 12, 2018 2:49 pm

Ich kann auch SPO empfehlen oder wenn es nicht in D sein muss Renesse oder Burgh Hamsteede in Holland.
Sehr schön ist auch Texel (mein persönlicher Favorit) und die Holländer sind wirklich sehr sehr sehr hundefreundlich.
Außerdem sind die Strände herrlich weit 😍

Benutzeravatar
pudelchen
Mini-Nase
Beiträge: 136
Registriert: Mo Mär 11, 2013 7:35 am
Wohnort: Niedersachsen

Re: Cuxhaven

Beitrag von pudelchen » Sa Sep 15, 2018 11:21 am

SPO ist auch sehr schön, wir haben uns mit unseren Pü´s sehr wohl dort gefühlt. Zumal hier die Hunde angeleint an alle Strandabschnitte dürfen. Da wo es nicht gestattet ist, Strandkorbbereich, ist es extra ausgeschildert und auf der HP gibt's ein Extra Merkblatt für Hundehalter. Und wo ich gerade dabei bin, noch eine Empfehlung - Heringsdorf auf Usedom, war einfach traumhaft. Wir waren im OT Bansin :)
Viele Grüße
Carola mit KP Cleo und ZP Wilma

Ruhrpott-Rudel
Mini-Nase
Beiträge: 110
Registriert: Sa Mai 09, 2015 7:05 pm
Wohnort: NRW

Re: Cuxhaven

Beitrag von Ruhrpott-Rudel » Sa Sep 15, 2018 7:18 pm

SPO und Usedom klingen auch gut, da waren wir auch noch nicht. Ist uns nur leider für dieses Jahr über Silvester zu weit weg :( aber werden wir uns merken! Kommt ja sicher auch mal wieder ein längerer Urlaub an der Küste :D
Liebe Grüße, Julia mit Rusty & Billy

Antworten

Zurück zu „Urlaub mit dem Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast