Lotte trägt nun Frisur - Seite 4

Hier kann alles zu Klein-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 15050
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Lotte ist Bereit für den Sommer - ab Seite 2

Beitrag von Iska » Di Mai 30, 2017 8:30 am

ich finde auch, sie *wirkt* (zumindest auf den Bildern ) ja viel größer....;)
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 2790
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Lotte ist Bereit für den Sommer - ab Seite 2

Beitrag von Isi » Do Jun 01, 2017 2:19 pm

Dann zieh mal ordentlich an den Beinen, damit da noch mehr kommt :lol:

Lydia85
Mini-Nase
Beiträge: 181
Registriert: Do Aug 06, 2015 5:01 pm

Re: Lotte ist Bereit für den Sommer - ab Seite 2

Beitrag von Lydia85 » Fr Jun 02, 2017 7:05 am

Oh man :shock: ist deine Lotte ein flotter Feger :lol:

Nee echt ernsthaft. Sie hat ganz tolle Proportionen und wunderschön glänzendes Fell. Die Frisur steht ihr auch ganz Klasse.

Darf ich denn mal fragen, was du machst, dass ihr Fell so glänzt? Hast du sie mit etwas eingerieben? Und vielleicht verrätst du mir (uns) wie viele mm du sie wo geschoren hast. Genau so hätte ich Oskar auch gern. :oops: :mrgreen:

gisela
Supernase
Beiträge: 5188
Registriert: Mo Feb 04, 2008 4:11 pm
Wohnort: Schwandorf in der Oberpfalz

Re: Lotte ist Bereit für den Sommer - ab Seite 2

Beitrag von gisela » Fr Jun 02, 2017 9:33 am

Ganz bezaubernd deine Lotte!
BildBild


Liebe Grüsse von Gisela mit Gina,Kimi,Elomee und Trixi und Winni im Herzen

Benutzeravatar
Mamabaer69
Welpen-Nase
Beiträge: 52
Registriert: So Aug 19, 2012 7:10 am
Wohnort: Seevetal-Ramelsloh

Re: Lotte ist Bereit für den Sommer - ab Seite 2

Beitrag von Mamabaer69 » Fr Jun 02, 2017 9:47 pm

Hallo Lydia.

Lotte hab ich rundherum bis auf den Kopf und den Schwanzbommel :mrgreen: mit 5mm geschoren. Das Gesicht mit 2mm. Nur bei den Vorderbeinen hält sie nicht gut still...die sind etwas zuppelig und nicht überall kurz geworden.
Und ihr Fell glänzt von ganz alleine so schön, ich hab da nix reingerieben. Vielleicht liegts ja am Futter :D

@Isi: sie hat doch schon so lange Haxen :frech:

An alle anderen: danke für die Komplimente. Ich finde das Lottchen auch supertoll :mrgreen: ...die kleine Kröte
LG Ulli + Lotte und Rico im Herzen

Pudelwunsch
Welpen-Nase
Beiträge: 52
Registriert: So Feb 14, 2016 7:39 pm

Re: Lotte ist Bereit für den Sommer - ab Seite 2

Beitrag von Pudelwunsch » Fr Jun 02, 2017 10:14 pm

Ich bin so verliebt in deine Lotte ! Darf ich fragen, von welchem Züchter du sie hast? Ein schwarzer Kleinpudel würde mir auhc sehr gefallen.

Benutzeravatar
Mamabaer69
Welpen-Nase
Beiträge: 52
Registriert: So Aug 19, 2012 7:10 am
Wohnort: Seevetal-Ramelsloh

Re: Lotte ist Bereit für den Sommer - ab Seite 2

Beitrag von Mamabaer69 » Sa Jun 03, 2017 6:05 am

Hallo Pudelwunsch, Lotte ist eine "Annenhoferin", also ich hab sie vom Annenhof aus Dornum an der Nordsee :mrgreen:
LG Ulli + Lotte und Rico im Herzen

Benutzeravatar
pudelig
Kleine-Nase
Beiträge: 1333
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Lotte ist Bereit für den Sommer - ab Seite 2

Beitrag von pudelig » Sa Jun 03, 2017 11:06 am

Auch von mir Hochachtung!! Da komme ich ja auch wieder auf den Geschmack für eine Kurzhaarfrisur für meinen Micky (ich hatte mich hier von anderen Pudels mit längerem Fell zum "stehen lassen" inspirieren lassen. Die Rute SOOO kurz zu schneiden, dass hätte ich ja nie gewagt! Sieht aber auch spitze aus! Hast du sie geschoren?

Und das Gesicht, geschoren? Wie kurz?

Micky glänzt nur immer kurz nach dem Waschen, sonst ist er nicht glänzend. Glänzt deine Lotte immer so toll?
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018
sowie unvergessen die Berner Poldi, Clara und Anni sowie Toy-Lady Rosi

Lydia85
Mini-Nase
Beiträge: 181
Registriert: Do Aug 06, 2015 5:01 pm

Re: Lotte ist Bereit für den Sommer - ab Seite 2

Beitrag von Lydia85 » Sa Jun 03, 2017 12:34 pm

Mamabaer69 hat geschrieben:
Fr Jun 02, 2017 9:47 pm
Hallo Lydia.

Lotte hab ich rundherum bis auf den Kopf und den Schwanzbommel :mrgreen: mit 5mm geschoren. Das Gesicht mit 2mm. Nur bei den Vorderbeinen hält sie nicht gut still...die sind etwas zuppelig und nicht überall kurz geworden.
Und ihr Fell glänzt von ganz alleine so schön, ich hab da nix reingerieben. Vielleicht liegts ja am Futter :D
Vielen Dank Mamabaer, dass du uns die Einzelheiten deiner Schur verraten hast. Schneidest du den Kopf dann mit der Schere nach Augenmaß oder wie viele mm mit der Maschiene?

Benutzeravatar
Mamabaer69
Welpen-Nase
Beiträge: 52
Registriert: So Aug 19, 2012 7:10 am
Wohnort: Seevetal-Ramelsloh

Re: Lotte ist Bereit für den Sommer - ab Seite 2

Beitrag von Mamabaer69 » Sa Jun 03, 2017 12:57 pm

Hallo Lydia,

den Kopf hatte ich bei ihrer allerersten Schur mit abgeschoren...6mm oder so....und seitdem nur wachsen lassen. Ich hab da bis jetzt noch nichts wirklich dran geschnitten :mrgreen: muss das auch erst noch lernen, hab vor Lotte noch nie einen Hund geschoren.

Die Rute schere ich immer mit, wenn ich das Gesicht und das Poloch freischere. Und bei dem Bommel hab ich letztens einfach ganz am Ende alle Haare festgehalten und kurz über der Rutenspitze mit der Schere abgeschnitten.

Und ja, Lotte glänzt eigentlich immer so schön (je kürzer das Fell, desto besser glänzt es), ausser sie kugelt sich beim Toben mal wieder durch den Dreck :frech:
LG Ulli + Lotte und Rico im Herzen

Lydia85
Mini-Nase
Beiträge: 181
Registriert: Do Aug 06, 2015 5:01 pm

Re: Lotte ist Bereit für den Sommer - ab Seite 2

Beitrag von Lydia85 » Sa Jun 03, 2017 1:04 pm

Mamabaer69 hat geschrieben:
Sa Jun 03, 2017 12:57 pm
Hallo Lydia,

den Kopf hatte ich bei ihrer allerersten Schur mit abgeschoren...6mm oder so....und seitdem nur wachsen lassen. Ich hab da bis jetzt noch nichts wirklich dran geschnitten :mrgreen: muss das auch erst noch lernen, hab vor Lotte noch nie einen Hund geschoren.

Die Rute schere ich immer mit, wenn ich das Gesicht und das Poloch freischere. Und bei dem Bommel hab ich letztens einfach ganz am Ende alle Haare festgehalten und kurz über der Rutenspitze mit der Schere abgeschnitten.

Und ja, Lotte glänzt eigentlich immer so schön (je kürzer das Fell, desto besser glänzt es), ausser sie kugelt sich beim Toben mal wieder durch den Dreck :frech:
Alles klar, dank dir. Ich bin ja auch erst seid 4 Wochen ganz stolze Pudelbesitzerin und hab letztens selbst geschoren. Ebenfalls das allererste Mal :mrgreen: Dann haben wir beide ja noch jede Menge Gelegenheiten zum üben :lol:

Liebe Grüße

Pudelwunsch
Welpen-Nase
Beiträge: 52
Registriert: So Feb 14, 2016 7:39 pm

Re: Lotte ist Bereit für den Sommer - ab Seite 2

Beitrag von Pudelwunsch » Do Jun 08, 2017 6:33 pm

Die Zucht sieht richtig sympathisch aus, leider zu weit weg für mich hier im Süden.

Ich kann es kaum erwarten, bis es wieder Lotte-Bilder gibt! :)

Benutzeravatar
Mamabaer69
Welpen-Nase
Beiträge: 52
Registriert: So Aug 19, 2012 7:10 am
Wohnort: Seevetal-Ramelsloh

Re: Lotte hatte Besuch - ab Seite 3

Beitrag von Mamabaer69 » So Jul 16, 2017 2:23 pm

Meine Tochter war nun 1 Woche mit ihrem 6 Monate altem Sohn und dem knapp 12 Wochen altem Labbi-Mädchen Nala zu Besuch.

Lotte war total lieb und sanft zu dem Baby - am liebsten hätte sie ihn ständig abgeschleckt. :) Dabei hat sie eigentlich kaum Kontakt zu Kindern. Ich bin begeisters!

Das Labbimädchen Nala ist da schon ein anderes Kalieber: Fast so groß und schwer wie Lotte, und eine Mischung aus Beißwurst und Rollmops :D Bei meinem Mann hatte sie gleich den Namen "Kegelrobbe Antje" weg.... :mrgreen:
Lotte wollte am liebsten mit Nala Rennspiele machen, aber Antj..äh, Nala :D kugelte lieber mit dem Ball durch die Gegend oder geht in den körperlichen Nahkampf. Zum Glück ist Lotte flink und wendig, so dass sie den Nadelspitzen Milchzähnen fast immer ausweichen konnte...
Sie hat dann Nala gerne so lange mit an den Ohren ziehen etc. genervt, bis die dann doch mit ihr durch den Garten gefetzt ist...zumindest ein paar Runden.
Ansonsten waren die beiden sehr lieb miteinander. Haben sich gerne gegenseitig die Kauartikel aus dem Maul geklaut, ohne dass es gezicke gab. Ausser wenn Lotte der Meinung war, sie möchte nun doch endlich mal ungestört auf ihrer Rinderkopfhaut rumlutschen, dann hat sie Nala kurz bescheid gegeben....fand ich voll ok :frech: So eine freche Kröte muss ja schließlich auch mal Respekt vor Prinzess Lotte zeigen *hihi*

Einzig mit dem Futter ist Lottchen diese Woche evtl. etwas kurz gekommen. Denn wenn so ein Staubsauger auf 4 Pfoten im Haus ist, kann ich ihr Futter ja nicht stehen lassen, wie sie es sonst gewohnt ist....Lottchen frisst meist über den Tag verteilt und nicht alles auf einmal. Aber das kann sie ja jetzt alles wieder nachholen.

Hier noch ein paar (viele) Photos von dem Beiden beim Toben:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
LG Ulli + Lotte und Rico im Herzen

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10856
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Lotte hatte Besuch - ab Seite 3

Beitrag von Hauptstadtpudel » So Jul 16, 2017 3:04 pm

Schöne Bilder!
Ja, ein Labbi ist schon auch ein anderes Kaliber... :mrgreen:

Immer schön von Lotte zu hören und zu sehen. :D
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 27783
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Lotte hatte Besuch - ab Seite 3

Beitrag von Andy » So Jul 16, 2017 3:39 pm

Was für schöne Flitzebilder von den beiden! Hat Nala einen Nabelbruch oder ist das auf dem einen Bild nur eine optische Täuschung?
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Antworten

Zurück zu „Klein-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast