Nosy Chili von der Türlmühle

Hier kann alles zu Klein-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
böbbelö
Mini-Nase
Beiträge: 232
Registriert: Fr Jan 23, 2015 12:43 pm

Re: Nosy Chili von der Türlmühle

Beitrag von böbbelö » Mi Jan 10, 2018 12:36 pm

Da sind wir wieder, es geht weiter, ein paar habe ich noch:

Wir wohnen schon in einer schönen Gegend
Bild
Impressionistische Pegnitz

Bild

Bild

Bild
Herbstlicher Gassigang mit der Hundegruppe am Stausee

Bild
Lagotto Lou weiß wenigstens noch, dass er ein Wasserhund ist, Chili meint, Wasser sei nur zum trinken da!

Bild
Leider spielen die zwei Locken nicht mehr so schön wie früher, aber das liegt nicht an Lou...

Bild
Lou macht auch alleine Quatsch

Bild
Na, wenns bequem ist... :lol:

böbbelö
Mini-Nase
Beiträge: 232
Registriert: Fr Jan 23, 2015 12:43 pm

Re: Nosy Chili von der Türlmühle

Beitrag von böbbelö » Mi Jan 10, 2018 1:12 pm

Noch eine Fuhre Chili pur, dann seid ihr erlöst.
Chili im Spätherbst/Frühwinter
Bild

Bild
Chili mag am liebsten eher Klötze statt Stöckchen

Bild
Vorstehpudel

Bild
Stöckchen geht aber auch

Bild

Bild
Dieses Bild von Chili mag ich im Moment besonders gern, sie guckt da einfach so.....Chili halt

Bild
Weihnachten

Bild
Ganz aktuell von vorhin mit Chi-Mix Ellen

So das war's. Ich hoffe ihr seid nicht erschlagen, bzw. ertrunken. :mrgreen:
Viele Grüße
Gudrun+ Chili

Rohana
Supernase
Beiträge: 5948
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Nosy Chili von der Türlmühle

Beitrag von Rohana » Mi Jan 10, 2018 1:30 pm

Hui, das sind aber eine Menge toller Bilder aus 2017 - sieht aus als hättet Ihr ein schönes Jahr gehabt. Dass Du einen schönen Pudel hast muss ich Dir ja nicht sagen :wink: . Chili ist echt photogen! Die Schmetterlingsbilder sind auch richtig klasse. Ich bin immer ganz begeistert wie ihr das so hinbekommt. Seit ich die Digicam habe klappt das bei mir nicht mehr - ist einfach nicht meine Technik :( .
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

böbbelö
Mini-Nase
Beiträge: 232
Registriert: Fr Jan 23, 2015 12:43 pm

Re: Nosy Chili von der Türlmühle

Beitrag von böbbelö » Mi Jan 10, 2018 1:56 pm

Hihi, siehte, bei mir ist es genau umgekehrt, analog hatte ich die Makrofotografie entnervt aufgegeben, die Enttäuschung,
dass sämtlich 'tollen Bilder' die man gemacht hatte, für die Tonne waren, war einfach zu groß. :keule:
Seit ich digital (Spiegelose Systemkamera) fotografiere, ist das ganze mehr oder weniger explodiert! :shock:
Den Müll kann man einfach löschen, hat viiiele Versuche und es kostet nix extra.
Danke übrigens für die Blumen... :oops:
Viele Grüße
Gudrun+ Chili

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9933
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Nosy Chili von der Türlmühle

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mi Jan 10, 2018 2:28 pm

Traumhafte Bilder von den ganzen Faltern- und von Chili sowieso! :D
Ist die Riesenschnauzerin auch Sessellift gefahren :n010:

Freu mich auf den Rest der Bilder! :D :D :D
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

böbbelö
Mini-Nase
Beiträge: 232
Registriert: Fr Jan 23, 2015 12:43 pm

Re: Nosy Chili von der Türlmühle

Beitrag von böbbelö » Mi Jan 10, 2018 2:41 pm

Danke, Katja.
Nein, Zelda ist gelaufen. Ihr Frauchen hat zwar überlegt, ob sie es mal probiert, aber da das Herrchen sowieso unter Höhenangst
leidet, ist er freiwillig mit ihr gelaufen. Es war nur ein Weg von 20 min, rauf etwas länger, da bin ich auch meistens gelaufen... :wink:
Runter konnte man auch mit der Sommerrodelbahn fahren, das habe ich Chili aber nicht zugemutet, weiß nicht, ob es nicht sowieso für
Hund verboten war.
Äh, welchen Rest, eigentlich war ich fertig... :n010: :D
Viele Grüße
Gudrun+ Chili

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 13584
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Nosy Chili von der Türlmühle

Beitrag von Iska » Mi Jan 10, 2018 3:23 pm

:wav: so schöne Fotos.....
so gefällt selbst der Frühwinter 🤗👍🏻
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9933
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Nosy Chili von der Türlmühle

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mi Jan 10, 2018 3:34 pm

böbbelö hat geschrieben:
Mi Jan 10, 2018 2:41 pm
...
Äh, welchen Rest, eigentlich war ich fertig... :n010: :D
Viele Grüße
Gudrun+ Chili
Hahaha... ich war mobil unterwegs und hab die letzte Seite übersehen... :lol:
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 13584
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Nosy Chili von der Türlmühle

Beitrag von Iska » Mi Jan 10, 2018 3:40 pm

böbbelö hat geschrieben:
Mi Jan 10, 2018 1:56 pm
Seit ich digital (Spiegelose Systemkamera) fotografiere, ist das ganze mehr oder weniger explodiert! :shock:
darf ich fragen, welche Du verwendest? .....warst Du vorher mit einer Spiegelreflex unterwegs? ich überlege ja schon eine Weile für *was kleineres*.... nach dem Motto *immer dabei*.... aber so richtig konnte ich mich noch nicht entschließen..... :oops:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

böbbelö
Mini-Nase
Beiträge: 232
Registriert: Fr Jan 23, 2015 12:43 pm

Re: Nosy Chili von der Türlmühle

Beitrag von böbbelö » Mi Jan 10, 2018 3:56 pm

Hallo Sybille,

ich knipse seit 2011 mit MFT-Kameras, erst Panasonic GF1 und seit 2013 mit Olympus OM-D E-M5 und unterschiedlichsten Objektiven.
Für die Makros benutze ich oft noch ein altes analoges Minolta- Makroobjektiv mit passendem Adapter, das ist dann nicht mehr handlich...
Dafür brauche ich dann meist auch ein Stativ. Aber so für extra klein zum Mitnehmen gibt es doch inzwischen gute Kompaktkameras mit 1 Zoll Sensor,
die kaum größer als frühere Kompakte sind, Panasonic LX15, oder Sony RX100 z.B.
Vor der Digitalzeit war ich lange mit einer Minolta Spiegelreflex unterwegs.
Viele Grüße
Gudrun+ Chili

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 13584
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Nosy Chili von der Türlmühle

Beitrag von Iska » Mi Jan 10, 2018 4:06 pm

ah, Dankeschön 🤗
ja, für Makros sind meine Hände nicht ruhig genug...;)
Aber das Stativ nehme ich doch nie mit :lol:

meine Vor-Digitale war auch eine Minolta 📷🤗😇
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Chalimo
Mini-Nase
Beiträge: 120
Registriert: Do Okt 13, 2016 12:35 pm

Re: Nosy Chili von der Türlmühle

Beitrag von Chalimo » Mi Jan 10, 2018 6:50 pm

Und von Chili als Besetzerpü auf meinem Schoß gibts zum Glück leine Bülder!!!
:) Liebe Grüße

Chalimo
mit Chantal, Grace Charlyne, Mona und Mabel
http://www.chalimo.de/assets/images/Ban ... mitcha.jpg

Benutzeravatar
Isi
Große-Nase
Beiträge: 1718
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Nosy Chili von der Türlmühle

Beitrag von Isi » Mi Jan 10, 2018 7:37 pm

Vielen Dank für die vielen schönen Bilder!

Das, wie sich Chili auf den Schoss quetscht, finde ich besonders Zucker.

Die Riesenschnauzerdame ist auch beeindruckend! (Hach, wenn nur diese tropfende, glibbrige Bart nicht wäre... :frech: )
Und das Freundinnenbild von Chili und dem Brackenmix - so Hundefreundschaften rühren mich immer an :)

Rohana
Supernase
Beiträge: 5948
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Nosy Chili von der Türlmühle

Beitrag von Rohana » Mi Jan 10, 2018 10:59 pm

Isi hat geschrieben:
Mi Jan 10, 2018 7:37 pm
Die Riesenschnauzerdame ist auch beeindruckend! (Hach, wenn nur diese tropfende, glibbrige Bart nicht wäre... :frech: )
Du, das ist nur ein Bart - den kann man abschneiden :frech:
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

böbbelö
Mini-Nase
Beiträge: 232
Registriert: Fr Jan 23, 2015 12:43 pm

Re: Nosy Chili von der Türlmühle

Beitrag von böbbelö » Do Jan 11, 2018 12:06 am

Uuuuuh, Christiane, das darfst du aber nicht den Schnauzerliebhabern vorschlagen! :fechten:
Bart ab, niiiiemaaals!!! :frech:

Nee, ich kann den Triefspuren durch die ganze Wohnung und dem Unrat, der beim Schnüffeln während des Spazierganges mittels des Bartes eingesammelt
wird auch nichts abgewinnen. Auch wenn alle Riesenschnauzer, die ich inzwischen kenne, total nette Hunde sind. :streichel:

Viele Grüße
Gudrun+ Chili

Antworten

Zurück zu „Klein-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste