Kauf eines DHS-PAPIER Pudels

Hier kann alles zu Klein-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
Pudel888
Einsteiger-Nase
Beiträge: 5
Registriert: Fr Dez 13, 2013 10:43 pm

Kauf eines DHS-PAPIER Pudels

Beitrag von Pudel888 » Mi Okt 15, 2014 8:53 pm

Hallo.
Kann man was falsch machen, wenn man einen Pudel mit DHS statt VDH Papieren kauft. Ich will nicht zuechten.wir wollen nur einen tollen Familienhund.LG.

Pudel888
Einsteiger-Nase
Beiträge: 5
Registriert: Fr Dez 13, 2013 10:43 pm

Re: Kauf eines DHS-PAPIER Pudels

Beitrag von Pudel888 » Mi Okt 15, 2014 8:56 pm

Ach ja und falls nicht, kennt jemand einen Zuechter der Harlekin-Kleinpudel zuechtet. Moeglichst im hohen Norden Deutschlands.

Benutzeravatar
bazie
Supernase
Beiträge: 4846
Registriert: Mi Aug 20, 2008 7:30 pm
Wohnort: Bayern/Oberpfalz
Kontaktdaten:

Re: Kauf eines DHS-PAPIER Pudels

Beitrag von bazie » Do Okt 16, 2014 7:24 am

schau doch mal bei Kluntje Pudel

http://www.kluntje-pudel.de/index.html

...die sind ganz im hohen Norden :D und im VDH :D
Liebe Grüße
Silvia mit Jason, Flashback und Lennox

Bild
http://www.bazies-hunde-naehstube.de

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 6349
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (8) ,Butz (11), KP Toadie (4)

Re: Kauf eines DHS-PAPIER Pudels

Beitrag von Bupja » Do Okt 16, 2014 7:34 am

Falsch machen kann man immer was, ob jetzt VDH oder Dissidenz.
Aber auch im VDH gibt es tolle Familienhunde, dafür muss man nicht in die Dissidenz oder anders, nur weil ein Hund aus der Dissidenz kommt, ist er nicht automatisch ein toller Familienhund.

Schau Dir einfach mal ein paar Züchter an, halt die Augen auf und lass Dir Infos über Gesundheitstests der Elterntiere geben.

Was mir am DHS missfällt ist, dass ich bisher keine Richtlinien gefunden hab, die besagen, auf welche Erbkrankheiten untersucht werden muss, um im Verband züchten zu dürfen. Generell hab ich auf die Schnelle nur recht dürftige Infos über diesen Verband gefunden. Die Seite des Verbandes ist auch eher nichtssagend.
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10481
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Kauf eines DHS-PAPIER Pudels

Beitrag von Hauptstadtpudel » Do Okt 16, 2014 7:40 am

Also wenn der Hund nicht in die Zucht soll, empfehle ich die üblichen Vorsichtsmaßnahmen (manches am VDH orientiert).
Haben die Eltern die entsprechenden Gesundheitsuntersuchungen (nachweislich)?
Ist die Aufzucht gut (Ernährung, Förderung, Impfpraxis usw.).
Wenn es bereits Würfe gab, kann ein Kontakt zu zwei, drei Welpenbesitzern hergestellt werden?
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Antworten

Zurück zu „Klein-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste