Von Fawn zu Harlekin...Jetzt kommt Happy Tilda

Hier kann alles zu Klein-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Pudeljungs
Mini-Nase
Beiträge: 405
Registriert: Sa Okt 30, 2021 5:18 pm

Re: Von Fawn zu Harlekin...Jetzt kommt Happy Tilda

Beitrag von Pudeljungs »

So süss die kleine Tilda

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 24610
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Von Fawn zu Harlekin...Jetzt kommt Happy Tilda

Beitrag von Iska »

Hauptstadtpudel hat geschrieben:
So Jun 19, 2022 8:19 pm
Da gibt es in der Anfangsmaske ein Drop down Feld:

Bild

Da hast du die Auswahl:

Bild

Katja war schneller....:D
viele Grüße
Sybille mit Fani Flausch und in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska

Bild

Benutzeravatar
Yuna
Einsteiger-Nase
Beiträge: 47
Registriert: Mi Mär 10, 2021 5:01 pm

Re: Von Fawn zu Harlekin...Jetzt kommt Happy Tilda

Beitrag von Yuna »

Danke für die ausführliche Anleitung!
Mal sehen obs geklappt hat:

Bild
Levana mit Yuna🐕 Molly🐈 und Schnitzel🐈

Benutzeravatar
Yuna
Einsteiger-Nase
Beiträge: 47
Registriert: Mi Mär 10, 2021 5:01 pm

Re: Von Fawn zu Harlekin...Jetzt kommt Happy Tilda

Beitrag von Yuna »

ggrrrrrr....wieder so groß.
Ich habs auf 800pixel gestellt. Dann gibt es eben große Bilder.
Levana mit Yuna🐕 Molly🐈 und Schnitzel🐈

Benutzeravatar
Annitante
Riesen-Nase
Beiträge: 2139
Registriert: Sa Jul 25, 2020 9:56 am

Re: Von Fawn zu Harlekin...Jetzt kommt Happy Tilda

Beitrag von Annitante »

Ich finde die Größe gut.
Anne mit Einstein aus dem Bergischen

Any day spent with you is my favorite day. So today is my new favorite day.

Benutzeravatar
Isi
Mega-Nase
Beiträge: 8883
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Von Fawn zu Harlekin...Jetzt kommt Happy Tilda

Beitrag von Isi »

Auf dem Handy passt die Bildgröße gut.

Süß ist sie :)

Und wie aufgeregt seid ihr? :mrgreen:
...mit Großpudel Greta *11.5.21 an der Seite und Joy im Herzen.

Karin und Yasu
Zwerg-Nase
Beiträge: 584
Registriert: Di Aug 23, 2016 12:45 pm

Re: Von Fawn zu Harlekin...Jetzt kommt Happy Tilda

Beitrag von Karin und Yasu »

Die Größe ist okay, kleiner kann man ja nichts mehr erkennen. :frech:
Grüßle Karin und Yasu

Benutzeravatar
Yuna
Einsteiger-Nase
Beiträge: 47
Registriert: Mi Mär 10, 2021 5:01 pm

Re: Von Fawn zu Harlekin...Jetzt kommt Happy Tilda

Beitrag von Yuna »

Dann liegt es wohl an einer Laptopeinstellung. Bei mir passt das Bild nicht auf eine Seite.

Ich bin sehr aufgeregt, der männliche Part nicht nicht so sehr. Er möchte auch mal wieder über was anderes sprechen :keule: :frech:
Am Samstag besuch ich klein Tilda das erste mal und zwei Wochen später holen wir sie schon ab.

Habt ihr einen Tipp bezüglich offener Treppen? Bisher hatten wir große Welpen, die konnten da nicht so einfach durch flutschen. Meint ihr wir sollten die Treppen mit Gittern sichern oder nur unter der unterster Stufe zu machen, damit sie da beim toben nicht durch rutscht?

Ich glaube so langsam ist alles nötige und unnötige besorgt und wir sind bereit für ein neues Familienmitgleid.
Falls noch jemand Tipps hat, was unbedingt angeschafft werden muss, sehr gerne!
Levana mit Yuna🐕 Molly🐈 und Schnitzel🐈

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 16912
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, ZP Jella 09/21 und GP Bolle 06/12 - 07/20
Kontaktdaten:

Re: Von Fawn zu Harlekin...Jetzt kommt Happy Tilda

Beitrag von Hauptstadtpudel »

Ja, die hochformatigen Bilder sprengen oft den Querformatbildschirm...
Da empfiehlt sich bei vielen Motiven, sie einfach kurz zurechtzuschippeln, geht ja fix am Handy.
Geht nicht immer, klar.

An gewisse Ermüdungserscheinungen beim männlichen Part kann ich mich auch noch erinnern. :mrgreen:

Da ist gut, dass das Forum zum Austausch und gemeinsamen Freuen da ist - das entlastet den Partner ungemein! :D :D :D
Liebe Grüße von Katja mit Bolle im Herzen, für immer ein Teil von mir und mit Jella an meiner Seite

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 24610
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Von Fawn zu Harlekin...Jetzt kommt Happy Tilda

Beitrag von Iska »

viel Vorfreude weiterhin.... ja, die Treppen würde ich allenthalben und lieber ein Mal mehr sichern.... :oops:

bei uns war zwar schon alles relativ sicher, aber die vorherigen Welpen waren halt doch eine Nummer größer, so daß für Fani-Welpi damals nochmal "nachgebessert" wurde..:

Bild
viele Grüße
Sybille mit Fani Flausch und in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska

Bild

Benutzeravatar
Yuna
Einsteiger-Nase
Beiträge: 47
Registriert: Mi Mär 10, 2021 5:01 pm

Re: Von Fawn zu Harlekin...Jetzt kommt Happy Tilda

Beitrag von Yuna »

Wir haben Wohnzimmer und Küche durch ein Kindergitter mit Tür getrennt. So kann man die Hunde auch mal voneinander trennen wenn einer seine Ruhe braucht. Ich bin gespannt wie es hier mit zwei Hunden sein wird, von denen jeder seine ganz eigenen Bedürfnisse hat.

Die Treppen werden wir uns dann am Wochenende mal vornehmen.
Dann wird im Garten noch ein Zaun gezogen, da nehmen wir allerdings vorerst einen mobilen.
Levana mit Yuna🐕 Molly🐈 und Schnitzel🐈

Kasanika
Einsteiger-Nase
Beiträge: 49
Registriert: So Feb 06, 2022 2:11 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Von Fawn zu Harlekin...Jetzt kommt Happy Tilda

Beitrag von Kasanika »

Wir haben auch eine offene Treppe.
Wir haben für oben und unten ein Treppengitter besorgt. Und treppauf/treppab wird erstmal nur getragen. So der Plan.
Dann wird das Treppenlaufen später in unserem Beisein geprobt und wenn das Pudelchen größer ist, spielen die Zwischenräume hoffentlich keine Rolle mehr. Wir werden sehen. Erstmal ist dieTreppe jedenfalls gesperrt :mrgreen:

Klein Tilda ist wirklich wonnig 😍
🌞 Liebe Grüße 🌞 Katja mit 6 Zwerghühnies 🐓

Kaschi
Einsteiger-Nase
Beiträge: 27
Registriert: Sa Jan 02, 2021 2:57 pm

Re: Von Fawn zu Harlekin...Jetzt kommt Happy Tilda

Beitrag von Kaschi »

Wir haben auch offene Treppen. Als unsere TibetTerrier Welpen waren, haben wir uns ein großes dünnes Brett zusägen lassen und dann mit so großen Klemmen am Treppengestänge festgemacht. So etwas 60cm hoch, wir konnten darüber steigen.
Dieses Mal, das Brett haben wir nicht mehr, wurden wir kreativ. Das Babygitterbett, daß wir eigentlich vetschenken wollten, wurde auseineinander gebaut. Die Seitenteile mit den Gitterstäben mit Kabelbindern ans Treppengestänge befestigt. Hält sehr gut. Und wieder heißt es drübersteigen!
Später durfte der Hund dann, gesichert mit Brustgeschirr und Begleitung langsam die Treppe rauf und nach einiger Zeit genauso auch runter. Tja, und irgendwann wird alles wieder
abgebaut.
Übrigens haben Levana und ich uns hier im Forum kennengelernt! Wir freuen uns auf unsere Geschwisterwelpen und werden sicherlich einiges gemeinsam machen! So schön!

Benutzeravatar
Yuna
Einsteiger-Nase
Beiträge: 47
Registriert: Mi Mär 10, 2021 5:01 pm

Re: Von Fawn zu Harlekin...Jetzt kommt Happy Tilda

Beitrag von Yuna »

Kasanika hat geschrieben:
Di Jun 21, 2022 11:44 am
Wir haben auch eine offene Treppe.
Wir haben für oben und unten ein Treppengitter besorgt. Und treppauf/treppab wird erstmal nur getragen. So der Plan.
Dann wird das Treppenlaufen später in unserem Beisein geprobt und wenn das Pudelchen größer ist, spielen die Zwischenräume hoffentlich keine Rolle mehr. Wir werden sehen. Erstmal ist dieTreppe jedenfalls gesperrt :mrgreen:

Klein Tilda ist wirklich wonnig 😍
So werden wir es auch machen. Ganz langsam üben und dann erst alleine.
Unser Labbi mag Treppen mit Zwischenräumen nicht und war noch nie oben. Was sie wohl denkt wohin wir da immer verschwinden.
Und wie wird sie es finden wenn wir Tilda mit hoch nehmen und Yuna bleibt unten :n010:
Kaschi hat geschrieben:
Di Jun 21, 2022 12:50 pm
Das Babygitterbett, daß wir eigentlich vetschenken wollten, wurde auseineinander gebaut. Die Seitenteile mit den Gitterstäben mit Kabelbindern ans Treppengestänge befestigt. Hält sehr gut. Und wieder heißt es drübersteigen!
Später durfte der Hund dann, gesichert mit Brustgeschirr und Begleitung langsam die Treppe rauf und nach einiger Zeit genauso auch runter. Tja, und irgendwann wird alles wieder
abgebaut.
Wir werden nun Teile von einem Welpenauslauf vor die Treppe stellen. Dann muss nicht wieder gebohrt werden (wir haben im letzten Jahr erst die Kindergitter abmontiert) und ich hoffe das die Absperrung nicht von Dauer sein muss. Aber fit hält das drüber steigen auf jeden Fall :)
Kaschi hat geschrieben:
Di Jun 21, 2022 12:50 pm
Übrigens haben Levana und ich uns hier im Forum kennengelernt! Wir freuen uns auf unsere Geschwisterwelpen und werden sicherlich einiges gemeinsam machen! So schön!


Ich freu mich auch! Wenn die zwei (ist der Namen eurer Hündin schon öffentlich bekannt?) Hamburg und S-H unsicher machen und zusammen zur Schule gehen :wav:
Levana mit Yuna🐕 Molly🐈 und Schnitzel🐈

Benutzeravatar
txakur
Große-Nase
Beiträge: 1663
Registriert: Mi Jun 17, 2020 8:43 am

Re: Von Fawn zu Harlekin...Jetzt kommt Happy Tilda

Beitrag von txakur »

Wir hatten unser Türchen auf der 3. oder 4. Stufe der offenen Treppe, weil das vom Platz her nicht anders ging. Das Restrisiko war überschaubar und es hatte den Vorteil, dass beide Hunde die unteren (wegen einer 90°-Wendung sehr geräumigen) Stufen angstfrei erkunden konnten und dann auch die Treppe problemlos gelaufen sind.
Bild

Antworten

Zurück zu „Klein-Pudel“