Quirin der Lanzenschwinger

Hier kann alles zu Klein-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 19005
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Quirin der Lanzenschwinger

Beitrag von Iska »

Kann ich machen....;)

Dankeschön - ja, Iska war eine tolle..... auch, wenn es nicht immer leicht war......💖
viele Grüße
Sybille mit Fani Flausch und in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska

Bild

Isirider
Mini-Nase
Beiträge: 261
Registriert: So Mär 17, 2019 7:48 pm

Re: Quirin der Lanzenschwinger

Beitrag von Isirider »

Ich habe ja sehr gestaunt über Größe und Gewicht. Klar weiß man, dass Doggen sanfte Riesen sind, aber 58 kg. Und das bei einer Hündin. Wahnsinn!!!


Gestern und heute habe ich unser Haus auf den Kopf gestellt. Betten gewaschen, Sofa und Kissen gewaschen, mehrmals gesaugt, Staub gewischt etc. pp.
Mein Mann war bis heute Abend unterwegs und ich habe irgendwie angefangen gestern früh und bis heute Abend weitergemacht 🙈. Keine Angst, dass ist noch nie in diesem Umfang passiert und wird vermutlich auch die nächsten Jahre nicht mehr passieren 😂😂😂 Bin fix und fertig.

Gestern war Quirin noch dankbar für soviel Ruhe, er war ja sowas von platt 😏.
Heute waren wir 1,5 Stunden im Feld spazieren und er konnte wieder rennen wie der Wind. Das sehr warme hat ihm nicht so gut gefallen, heute sind es nur 20Grad.

Euch allen einen schönen Restsonntag noch.
Liebe Grüße von Lisa und Quirin 🐩🥰

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 19005
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Quirin der Lanzenschwinger

Beitrag von Iska »

Isirider hat geschrieben:
So Jun 28, 2020 8:05 pm
Ich habe ja sehr gestaunt über Größe und Gewicht. Klar weiß man, dass Doggen sanfte Riesen sind, aber 58 kg. Und das bei einer Hündin. Wahnsinn!!!
für ihre Größe war sie dabei aber schlank..... bei den Rüden gibt es da noch ganz andere Gewichtsklassen.... 🙃🙈

Isirider hat geschrieben:
Sa Jun 27, 2020 7:34 pm
Huhu Sybille,
sag doch bitte Bescheid wenn du Antwort hast. Wer weiß, vielleicht braucht es irgendwann mal jemand und fragt über die Suchoption. Dann hat er/sie direkt Antwort ☺️
habe über fb jetzt Antwort bekommen.....:

Es sei auch für nicht gesunde Hunde gut geeignet....:)
Sie empfahl mir, es zunächst mit den Zahnputzflocken zu versuchen....
viele Grüße
Sybille mit Fani Flausch und in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska

Bild

Fluse
Zwerg-Nase
Beiträge: 982
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Quirin der Lanzenschwinger

Beitrag von Fluse »

Na das ging dort dann ja fix mit der Antwort. Sehr schön!

Wobei es dir auch eigentlich um etwas zu kauen ging oder?
Liebe Grüße von Alina mit Purzel

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 19005
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Quirin der Lanzenschwinger

Beitrag von Iska »

Fluse hat geschrieben:
Mo Jun 29, 2020 2:04 pm
Na das ging dort dann ja fix mit der Antwort. Sehr schön!

Wobei es dir auch eigentlich um etwas zu kauen ging oder?
Ja, darum habe ich auch nochmal zurückgeschrieben 😇✅
viele Grüße
Sybille mit Fani Flausch und in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska

Bild

Benutzeravatar
Pat
Mini-Nase
Beiträge: 334
Registriert: Sa Jul 20, 2019 10:05 pm
Wohnort: Köln

Re: Quirin der Lanzenschwinger

Beitrag von Pat »

Lisa, hast du schon den Tipp hier irgendwo gelesen (weiß gerade nicht wo...), dass auch Filzspielzeuge positiv bei Zahnstein wirken können?
Bobby hat auch erste Verfärbungen, er bekommt meist Ochsenziemer, aber da er auch ein totaler Spielzeugkauer ist, hab ich ihm jetzt auch ein kleines Filzspielzeug besorgt. Noch kann ich aber kein Fazit ziehen. Zähneputzen klappt hier leider garnicht 🙈
Pat mit Großstadt-Kleinpudel Bobby ♡
Bild

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 7295
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (10) ,Butz (13), KP Toadie (6), Wuckel Samson (3)

Re: Quirin der Lanzenschwinger

Beitrag von Bupja »

Ich muss gestehen, ich hab aufgrund dieses Threads hier auch mal das Probepaket bestellt.
Zahnpflege gestaltet sich hier schwierig (zumindest) bei Pjakkur, weil der ja Teilzeit bei meinem Papa ist und der kümmert sich da nicht drum bzw. der hat da auch kein Händchen für.
Und der Opa mag nicht mehr so richtig viel Kauen.

Ich bin mal gespannt. Heute soll es geliefert werden.
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Fluse
Zwerg-Nase
Beiträge: 982
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Quirin der Lanzenschwinger

Beitrag von Fluse »

Iska hat geschrieben:
Mo Jun 29, 2020 2:11 pm
Fluse hat geschrieben:
Mo Jun 29, 2020 2:04 pm
Na das ging dort dann ja fix mit der Antwort. Sehr schön!

Wobei es dir auch eigentlich um etwas zu kauen ging oder?
Ja, darum habe ich auch nochmal zurückgeschrieben 😇✅
Meiner Meinung nach sind die Stangen nichts anderes als die Flocken in anderer Form :lol:
HardCracker und HardCheese sind die härtesten.
Liebe Grüße von Alina mit Purzel

Isirider
Mini-Nase
Beiträge: 261
Registriert: So Mär 17, 2019 7:48 pm

Re: Quirin der Lanzenschwinger

Beitrag von Isirider »

Ich habe auch gedacht, ob Stange oder Flocke ist doch Wurscht.
Vielleicht ist der Gedanke, bei den Flocken kann man besser Dosieren. Wobei man die Stangen auch durch bekommt.
Bei den Stangen hast Du halt die Möglichkeit zu sagen, ich gebe ihr eine und beobachte einige Tage ob sie es verträgt. Flocken sind gemischt oder?
Liebe Grüße von Lisa und Quirin 🐩🥰

Isirider
Mini-Nase
Beiträge: 261
Registriert: So Mär 17, 2019 7:48 pm

Re: Quirin der Lanzenschwinger

Beitrag von Isirider »

Huhu Pat.
Das mit dem Filz habe ich irgendwann mal gelesen, stimmt. Aber es war nicht mehr in meinem Kopf.
Danke für den Tipp 👍🏻
Wird besorgt.

@Daniela
Meiner hat die Stangen nur versteckt. Dementsprechend sind sie im Thermomix geschreddert worden und die gibt es jetzt abends mit Butter, Kokosöl oder ähnlichem. Daher könntest du das ja auch so machen und schon sind abends Zähne geputzt 😂.
Ich habe ein Bild gemacht vom Zahn. Bin gespannt wie es in 4 Wochen aussieht ....
Ist deine Bestellung angekommen??

Habe jetzt zum kauen auch Rinderohren mit Fell und Sehnen bestellt. Hoffe es klappt, denn Zahnstein möchte ich unbedingt versuchen zu vermeiden....
Liebe Grüße von Lisa und Quirin 🐩🥰

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 7295
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (10) ,Butz (13), KP Toadie (6), Wuckel Samson (3)

Re: Quirin der Lanzenschwinger

Beitrag von Bupja »

Ja, Bestellung ist angekommen.

Die Skizzles und die 3erlei Käse sind ratz fatz weg.
Die Flocken hab ich noch nicht probiert.
Die Skizzles will ich meinem Papa geben für Pjakkur.
Das sollte er hinbekommen 😁
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Isirider
Mini-Nase
Beiträge: 261
Registriert: So Mär 17, 2019 7:48 pm

Re: Quirin der Lanzenschwinger

Beitrag von Isirider »

Das hört sich doch gut an 🤗
Bupja hat geschrieben:
Di Jun 30, 2020 7:22 pm
Ja, Bestellung ist angekommen.

Die Skizzles und die 3erlei Käse sind ratz fatz weg.
Die Flocken hab ich noch nicht probiert.
Die Skizzles will ich meinem Papa geben für Pjakkur.
Das sollte er hinbekommen 😁
Liebe Grüße von Lisa und Quirin 🐩🥰

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 7295
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (10) ,Butz (13), KP Toadie (6), Wuckel Samson (3)

Re: Quirin der Lanzenschwinger

Beitrag von Bupja »

Frag mich nur, ob die Skizzles wirklich was bringen, wenn die mit 2x Kauen weg sind. 🤷‍♂️
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Fluse
Zwerg-Nase
Beiträge: 982
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Quirin der Lanzenschwinger

Beitrag von Fluse »

Bupja hat geschrieben:
Mi Jul 01, 2020 4:55 am
Frag mich nur, ob die Skizzles wirklich was bringen, wenn die mit 2x Kauen weg sind. 🤷‍♂️
Ja genau das ist auch mein Gedanke.
Ich würde da auf Dauer eher die Sachen bevorzugen, wo sie schon etwas mehr drauf rum knuspern. Oder halt dann die Flocken.
Liebe Grüße von Alina mit Purzel

Isirider
Mini-Nase
Beiträge: 261
Registriert: So Mär 17, 2019 7:48 pm

Re: Quirin der Lanzenschwinger

Beitrag von Isirider »

Laut Hersteller muss es im Maul gewesen sein. Flocken sind doch auch flutsch und weg 🤔
Na ich versuche es. Besser als richtiges Zähneputzen. Zumindest für mich, denn dazu hätte ich weder Lust noch Zeit 🙈
Tomatenmark ist ja auch ein beliebtes Mittel. Bei Bolle und Katja hatte ich das glaube mal gelesen.
Das wird ja auch nur geschlabbert.
Ich habe, wie gesagt, ein vorher Bild. Anfang August gibt es dann den Vergleich 😬😬😬
Liebe Grüße von Lisa und Quirin 🐩🥰

Antworten

Zurück zu „Klein-Pudel“