Ich möchte da was mit euch teilen.... :-)

Hier kann alles zu Klein-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
Beetle
Zwerg-Nase
Beiträge: 508
Registriert: Di Okt 24, 2017 6:59 pm
Wohnort: Hessen/Rheinland-Pfalz

Re: Ich möchte da was mit euch teilen.... :-)

Beitrag von Beetle » Mo Jun 10, 2019 7:56 pm

So eine schöne ausgelassene Pudelrunde :wav:
🌞ige Grüße von
Cathrin mit Mandy & Funny

Benutzeravatar
Resi
Supernase
Beiträge: 3646
Registriert: Fr Jul 17, 2009 2:13 pm
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Ich möchte da was mit euch teilen.... :-)

Beitrag von Resi » Mo Jun 10, 2019 7:58 pm

hey sehr cool und er schaut total glücklich aus so inmitten der anderen Locken <3
Pudelverrücktsein ist schön- es kann eben nur nicht jeder...

Benutzeravatar
Tanja aus Haan
Kleine-Nase
Beiträge: 1126
Registriert: Di Nov 27, 2018 4:50 pm

Re: Ich möchte da was mit euch teilen.... :-)

Beitrag von Tanja aus Haan » Mo Jun 10, 2019 8:44 pm

TOLL, das sieht nach viiiel Spaß aus 😍
Viele Grüße aus dem Rheinland
Tanja mit GP Nox (*3.10.2018)

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 3614
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Ich möchte da was mit euch teilen.... :-)

Beitrag von Isi » Fr Jun 14, 2019 11:10 am

Ich sehe es jetzt erst...


Super, was für eine schöne Toberunde!
Das ruft ja nach einer Wiederholung :mrgreen:

Danke für die schönen Bilder! (Wenn ich auch beim 1.kurz perplex war, von wegen Strand im Bergischen?! :lol: )
Eine Freude anzuschauen, die verschiedenen Pudel in Action miteinander!

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 16954
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ich möchte da was mit euch teilen.... :-)

Beitrag von Iska » Fr Jun 14, 2019 11:13 am

heute ist Freitag.... und die gaaaanze Woche kein Foto..... :shock:

was macht der kleine Kerl und was macht Queen Mum? :)
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12002
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Ich möchte da was mit euch teilen.... :-)

Beitrag von Hauptstadtpudel » Fr Jun 14, 2019 11:31 am

Ja, ein paar kleine Neuigkeiten wären schööön.... :D
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

inci
Mini-Nase
Beiträge: 162
Registriert: Mi Mär 06, 2013 4:14 pm

Re: Ich möchte da was mit euch teilen.... :-)

Beitrag von inci » Sa Jun 15, 2019 8:03 am

Die Bilder sind toll, wo wart ihr denn da im Bergischen? Suche immer Ausflugsziele, war es dort schön?
Konnte man auch nett irgendwo einkehren, finde ich immer schön nach so einer Toberunde😃
Ja Neuigkeiten wären schön.....

Benutzeravatar
Tschucki
Zwerg-Nase
Beiträge: 536
Registriert: So Jul 29, 2018 4:43 pm
Wohnort: Lebkuchencity

Re: Ich möchte da was mit euch teilen.... :-)

Beitrag von Tschucki » Sa Jun 15, 2019 10:41 am

...hat Odie euch ins offline katapultiert? :lol:
Schöne Grüße,
Tschucki mit Zwergpudel Rösti ⌚2016

Benutzeravatar
Buddyx
Mini-Nase
Beiträge: 283
Registriert: Do Jan 11, 2018 8:20 pm
Wohnort: Köln

Re: Ich möchte da was mit euch teilen.... :-)

Beitrag von Buddyx » Sa Jun 15, 2019 4:07 pm

Hallo ihr Lieben,

Odie hat mich diese Woche tatsächlich sehr auf Trab gehalten. Obwohl das vielleicht falsch formuliert ist, wir haben einfach nur sehr viel zusammen gemacht und so kam ich nicht so oft an den PC. Und am Handy lese ich immer gerne, bin aber soooo schreibfaul (dicke Finger und kleine Tasten und so :lol: )

Er ist immer noch sehr sehr pflegeleicht und ich traue dem Braten noch immer nicht so richtig. :frech:
Ich kann ihn eigentlich überall hin mitnehmen, er ist nie laut oder aufdringlich. Manchmal überfordert es ihn noch, wenn wir in ein sehr belebtes Viertel gehen - aber das darf in dem Alter auch sein. Er wird dann schneller (normalerweise läuft er artig an lockerer Leine) und ich weiß es ist an der Zeit entweder kurz eine "Umgucken-Pause" einzulegen oder ihn auf den Arm zu nehmen. Allgemein gewöhnt er sich schnell an neue Dinge. Er ist zwar am Anfang meist sehr vorsichtig und zurückhaltend, aber wenn er etwas ein-, zweimal gesehen hat wird es als ungefährlich eingestuft und entweder todesmutig genauer untersucht oder gekonnt ignoriert. Ein aktuelles Beispiel dafür ist Busfahren:

Beim ersten mal hat er gezittert, beim zweiten mal hat er mich angekotzt (er wollte ja unbedingt aus dem Fenster gucken 8) ) und seit dem dritten mal pennt er auf meinem Schoß. Bei meinen Terminen schläft er entspannt zu meinen Füßen, egal ob es nun Einzelgespräche sind oder wie jeden Dienstag 4-6h in einem kleinen Raum mit 30 anderen und teils laut lärmenden Menschen. Ich muss das nächste mal unbedingt ein Foto davon machen. Ich muss zwischendurch 2x für ein mehrere Minuten weg und er verbringt die Zeit friedlich und nett bei einem der dortigen Leute. Ob er die Person vorher kannte oder nicht ist ihm da tatsächlich egal.

Generell sind andere Leute aber schon gruselig, besonders die die keine Hunde haben. Hundemenschen sind nach kurzem Angucken okay (wenn die ihren eigenen Hund nicht fressen, dann fressen sie auch keine kleinen Pudeljungs), aber Leute ohne Hund...hallooooo? Weiß man, ob die nicht bis zum Frühstück noch einen hatten?? :shock: Generell ignoriert er Menschen einfach, aber wenn sich ihm jemand aufdrängen will tritt er den Rückzug an. Klappt auch das nicht wird geknurrt - also ganz klares und abgestuftes Verhalten. Bis zum Knurren soll es natürlich nicht kommen, da ist es eben auch meine Aufgabe mich rechtzeitig einzuschalten und ihn da raus zu holen. Ich hoffe, dass er noch offener gegenüber anderen Menschen wird, im Idealfall soll er mich ja in die Schule begleiten. Die Kids sind da übrigens weitaus "rücksichtsvoller" als so manche ältere Herrschaft aus unserer Nachbarschaft.

Ich gehe ja absichtlich nicht in eine Hundeschule/Welpenspielstunde, dafür aber regelmäßig in den Park bzw. auf die Hundewiese. Dort treffen wir viele unterschiedliche Menschen, Radfahrer, Skater, Reiter und natürlich andere Hunde. Odie ist anderen Hunden sehr zugewandt und nimmt gerne Kontakt auf. So richtig ausgelassen toben mag er bisher nur mit anderen Pudeln (elender Rassist :mrgreen: ), aber bei den anderen läuft er schon mal hinterher und guckt sich an was die da tun. Wird es ihm zu wild setzt er sich zu Herrchen oder mir und wir schirmen ihn etwas von den anderen ab, bis der kleine Mann wieder weiter spielen mag. Heute haben wir von 5 Monaten bis 9 Jahre, von ital. Windspiel bis zur amerikanischen Bulldogge quer durch die Bank alles mögliche getroffen. Bisher waren alle Begegnungen sehr positiv, nur heute wurde er im Spiel von einem 5 Monate alten Labbi "überrannt" - also an seiner Judorolle muss Odie definitiv noch arbeiten. :frech:
Das Geschrei war natürlich groß und der Zwerg kam sofort zu mir um Schutz zu suchen während der Labbi todesunglücklich zu seiner Besitzerin gekrochen ist. Er hatte ein paar Runden vorher versehentlich die Windspielhündin platt gewalzt, die dann auch zeternd abgezogen ist und war nun ziemlich geknickt. Der Schreck war aber auf beiden Seiten schnell überwunden und man hat sich freundlich-vorsichtig wieder angenähert.

Odies Folgetrieb ist aktuell noch phänomenal und ich nutze das so oft es geht. Beim Gassi gehen bleibt er stets in einem Umkreit von 1-2m und aus dem Spiel mit anderen Hunden kann ich ihn zuverlässig abrufen. In die Old English Bulldogge die wir am Ende unserer Runde heute trafen hat er sich allerdings ein wenig verliebt, da brauchte es tatsächlich zwei Rufe bis er dann kam. :lol:

Er verlässt die Wege nicht, macht keine Ansätze irgendwas zu jagen, dafür apportiert er sehr sehr gerne bzw. trägt Sachen durch die Gegend. Auf so einem Stock kann er ja meinetwegen kauen, aber dass das nicht für alles andere gilt was in der großen, weiten Welt so herum liegt müssen wir nochmal etwas üben.

Zu Hause ist er sehr artig, macht nichts kaputt und nervt nicht. :mrgreen: Alleine bleiben ist nach wie vor unsere große Baustelle, besonders wenn er dafür in seinen Welpenauslauf soll. In diesen Auslauf geht er immer wieder von selbst, er hat dort Wasser, Futter, Spielis und seine Box und pennt auch gerne dort. Aber sobald die Tür zu ist - selbst wenn ich direkt davor stehe schreit und jammert er. Wenn er "frei" alleine in der Wohnung ist macht er übrigens keinen Mucks. :roll:
Aber auch daran arbeiten wir, jeder braucht ja eine Baustelle. :lol:

Und wenn es sich nur halb so sehr auszahlt wie unsere Arbeit an der Impulskontrolle (die zugegebenermaßen von Anfang an toll war), dann hat es sich gelohnt. :streichel:
https://youtu.be/-sEM6iEFrZM
Liebe Grüße von Karin mit "Queen Mum" Chica und dem jungen Padawan Odie.

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12002
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Ich möchte da was mit euch teilen.... :-)

Beitrag von Hauptstadtpudel » Sa Jun 15, 2019 4:14 pm

Das ist ja kaum auszuhalten!!! :mrgreen:

Das macht er supertoll!
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 16954
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ich möchte da was mit euch teilen.... :-)

Beitrag von Iska » Sa Jun 15, 2019 4:23 pm

:wav: einfach klasse 😍

ich habe damals auch immer gedacht, da muss doch noch was kommen.... :n010: aber Fani war einfach so😍
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Pinch
Supernase
Beiträge: 2784
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Ich möchte da was mit euch teilen.... :-)

Beitrag von Pinch » Sa Jun 15, 2019 4:28 pm

ein Wunderkind :klatsch:
Pudel 🐩 tanzen 💃🏿 durchs Leben🐾
:wav:Petra mit GPH Gisela 12/17🌺Platon, Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 28489
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Ich möchte da was mit euch teilen.... :-)

Beitrag von Andy » Sa Jun 15, 2019 6:36 pm

Aber wirklich: ein Wunderpudel! Aber warte mal...die Pubertät wirds zeigen! 🤣
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Tschucki
Zwerg-Nase
Beiträge: 536
Registriert: So Jul 29, 2018 4:43 pm
Wohnort: Lebkuchencity

Re: Ich möchte da was mit euch teilen.... :-)

Beitrag von Tschucki » Sa Jun 15, 2019 8:25 pm

Ganz toller Bericht. Mit einer Prise Humor was darauf hindeutet, dass du alles im Griff hast. Das Video ist der Knaller :mrgreen: So ein Streber der Odie :mrgreen:
Schöne Grüße,
Tschucki mit Zwergpudel Rösti ⌚2016

Benutzeravatar
Tanja aus Haan
Kleine-Nase
Beiträge: 1126
Registriert: Di Nov 27, 2018 4:50 pm

Re: Ich möchte da was mit euch teilen.... :-)

Beitrag von Tanja aus Haan » Sa Jun 15, 2019 9:34 pm

Einfach TOLL :streichel:
... und soo schön geschrieben. :klatsch:
Ich freue mich sehr für euch, dass ihr so eine tolle unbeschwerte erste Zeit miteinander habt! Und ich finde es gaaanz schön, wie du mit Odie umgehst und dass er so viele Erfahrungen (insbesondere auch mit Artgenossen) machen darf.

Tja ... wir warten ja auch schon lange aufs "wahre Leben" ... :n010: es sind Veränderungen erkennbar, aber keine "negativen" ... bis jetzt :frech:
soll sagen: es ist möglich, mindestens bis 8.5 Mon. einfach nur zu genießen. :wink:

Es klingt einiges ähnlich wie bei uns/Nox. Z.B. die Menschen mit und ohne Hunde :lol: exakt ... Es wird besser! Nox ist zZt bei 'gesunder Skepsis'.

Viel Spaß weiterhin. 👍
Viele Grüße aus dem Rheinland
Tanja mit GP Nox (*3.10.2018)

Antworten

Zurück zu „Klein-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste