Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Kleinpudeln

Hier kann alles zu Klein-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
westin
Kleine-Nase
Beiträge: 1189
Registriert: Mi Okt 29, 2008 8:50 pm

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Kleinpudeln

Beitrag von westin » So Feb 10, 2019 6:57 pm

Luca, 10 Jahre, 45 cm Schulterhöhe, 8,2 kg und er kommt uns zu dick vor.
Bis vor ca. einem Jahr war sein Normalgewicht / Standardgewicht um die sieben Kilo.
Liebe Grüße von
Lydia,
mit Teddy und Luca

Nickel76
Mini-Nase
Beiträge: 185
Registriert: Sa Mär 15, 2014 12:40 pm
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Kleinpudeln

Beitrag von Nickel76 » So Feb 10, 2019 8:46 pm

Ich kann das gar nicht nachvollziehen, warum mein Theo im Vergleich so schwer ist...der ist echt schmal. Oder liegt es an der Länge? Er trägt einen 45cm langen Mantel.
Viele Grüße von Nicole mit Emma, Paul und Theo

Chalimo
Mini-Nase
Beiträge: 196
Registriert: Do Okt 13, 2016 12:35 pm

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Kleinpudeln

Beitrag von Chalimo » So Feb 10, 2019 9:16 pm

http://ankes-aristodogs.de

Hier ist Kuno her und es sind aus früheren Würfen auch schon welche über 45cm gekommen.

Kino wird denke ich auch drüber kommen. Er hat aktuell ca. 43cm und 11,7 kg
:) Liebe Grüße

Chalimo
mit Chantal, Grace Charlyne, Mabel und Kuno, Mona und Lisa im Herzen
http://www.chalimo.de/assets/images/Ban ... mitcha.jpg

Nickel76
Mini-Nase
Beiträge: 185
Registriert: Sa Mär 15, 2014 12:40 pm
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Kleinpudeln

Beitrag von Nickel76 » So Feb 10, 2019 9:45 pm

Das ist ja so wie Theo.
Was hat er denn für eine Rückenlänge?
Viele Grüße von Nicole mit Emma, Paul und Theo

steinmarder
Kleine-Nase
Beiträge: 1112
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Kleinpudeln

Beitrag von steinmarder » Mi Feb 13, 2019 10:16 pm

@chalimo: Dagegen ist seine große Schwester ein Winzling! :!:
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

steinmarder
Kleine-Nase
Beiträge: 1112
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Kleinpudeln

Beitrag von steinmarder » Mi Feb 13, 2019 10:17 pm

@chalimo: Dagegen ist seine große Schwester ein Winzling! :lol:
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Chalimo
Mini-Nase
Beiträge: 196
Registriert: Do Okt 13, 2016 12:35 pm

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Kleinpudeln

Beitrag von Chalimo » So Feb 17, 2019 8:04 am

Rückenlänge nach meiner Messung 50 cm. Von daher gehe ich davon aus, dass noch Höhencm dazukommen.
:) Liebe Grüße

Chalimo
mit Chantal, Grace Charlyne, Mabel und Kuno, Mona und Lisa im Herzen
http://www.chalimo.de/assets/images/Ban ... mitcha.jpg

Citydog
Welpen-Nase
Beiträge: 55
Registriert: Do Mai 17, 2018 7:31 pm

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Kleinpudeln

Beitrag von Citydog » Fr Mär 15, 2019 12:15 pm

Chalimo hat geschrieben:
So Feb 10, 2019 9:16 pm
http://ankes-aristodogs.de

Hier ist Kuno her und es sind aus früheren Würfen auch schon welche über 45cm gekommen.

Kino wird denke ich auch drüber kommen. Er hat aktuell ca. 43cm und 11,7 kg

Ist Kino noch etwas gewachsen?

impala
Mini-Nase
Beiträge: 155
Registriert: Fr Sep 12, 2014 9:06 am
Wohnort: leipzig

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Kleinpudeln

Beitrag von impala » Sa Mär 16, 2019 7:09 pm

Hallo,
ich wollte anfangs wie die meisten hier, auch einen möglichst großen kleinpudel.
Da meine erste hündin schäferhundgröße hatte, konnte mir einfach so einen kleinen hund für mich nicht vorstellen, ein 60-70 cm großpudel sollte es aber auch nicht sein.
Seit ich nun lieschka habe, und die ganzen vorteile eines kleineren hundes erlebe, bin ich froh dass sie erst knapp 40 cm SH hat und 8 kg wiegt,
ich finde sie ist schon ein echter brocken und länger tragen geht zbsp schon nicht mehr so gut, also darf sie sehr gern so bleiben. Sie ist erst 7,5 monate alt, aber schon das erste mal läufig, so dass ich hoffe da kommt nicht mehr viel ( mutter ist 41,5 und vater 42,5 cm )
Also 40 cm sind wirklich ideal und sie ist auch für nichts zu zart oder so. Nur als lichtschalter kann ich sie leider nicht missbrauchen, da kommt sie nicht ganz ran... :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Klein-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast