Oskar in Urlaub an der Ostsee

Hier kann alles zu Klein-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
Lydia85
Mini-Nase
Beiträge: 167
Registriert: Do Aug 06, 2015 5:01 pm

Re: Oskar

Beitrag von Lydia85 » Mi Jan 03, 2018 6:19 pm

Hallo ihr Lieben,

Entschuldigt, dass ihr so lange auf Neuigkeiten warten musstet.

Hier ist alles super. Oskar ist echt ne coole Socke obwohl er auch das totale Nervenbündel sein kann. :lol:

Wir können uns nach wie vor nicht beschweren. Er ist total lieb und enorm geduldig, zu meinem kleinsten Neffen, der noch im Krabbelalter ist und auch bei meiner Tochter die manchmal nicht dem Drang wieder stehen kann ihn zu knuddeln obwohl das gar nicht sein Ding ist. Aber er zeigt sein Unwohlsein einfach damit, dass er sich einfach zurück zieht. Das ist echt Gold wert.

Er ist viel entspannter. Und auch ICH bin entspannter geworden :mrgreen: :roll:

Er schläft inzwischen in unserem Schlafzimmer in seinem Körbchen und ist ein echter Langschläfer, er passt total zu unserer "zeitweilig faulen" Familie :lol: . Wenn wir Urlaub oder einfach frei haben schläft der locker mit uns 12 Stunden.

Wir hatten ihn mit in der Stadt, das ging auch prima. Im Kaffee hat er sich einfach auf meiner Jacke unter den Tisch gelegt.

In unsere Nähe ist jetzt ein Ehepaar gezogen mit einer weißen Kleinpudelhündin. Leider haben wir uns erst einmal getroffen und ich war an dem Tag etwas kurz angebunden, sodass wir uns nicht näher ausgetauscht haben. Aber bei der Begegung hatte ich total das Gefühl, dass die beiden sich "bewusst" sind dass der andere ebenfalls ein Pudel ist. Ich fand das total lustig und interessant und müsste dabei an Bupja's Worte denken, dass Pudel untereinander einfach anders spielen als mit anderen.

Übrigens war auch Silvester total entspannt. Das war noch so ein großer Punkt, den ich abhacken wollte. Hat sich dann ja ganz schnell erledigt. :klatsch:

Aber jetzt einfach ein paar neue Fotos:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Pudelpower
Große-Nase
Beiträge: 1794
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Oskar

Beitrag von Pudelpower » Do Jan 04, 2018 4:47 pm

Da fühlt sich aber einer wohl :D !
Freut mich sehr, dass es mit Oskar so gut läuft :D !
Bild

Benutzeravatar
Isi
Riesen-Nase
Beiträge: 2079
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Oskar

Beitrag von Isi » Fr Jan 05, 2018 8:28 am

Oskar auf dem Teppich von oben, hat was Psychedelisches :lol:

Sehr schön, dass es so gut läuft bei euch! Ein zu Kindern geduldiger Hund, der sich zurückziehen kann, ist Gold wert. Auch, dass er Silvester locker nimmt, ist super. Sehr schön, wenn sich Sorgen so einfach auflösen :)

Das mit dem KP in der Nachbarschaft klingt auch gut; wer weiß, vielleicht entsteht eine Hundefreundschaft daraus? (Ich glaube auch, dass sich die Hunde einer Rasse oft erkennen. Und dann so gut miteinander spielen, weil sie ihre eigene Rasse so gut lesen können und zudem ein ähnliches Spieltemperament haben.) -

pudelebby
Mini-Nase
Beiträge: 154
Registriert: Do Jan 21, 2016 11:30 am
Wohnort: Bayern, Donau-Ries

Re: Oskar

Beitrag von pudelebby » Fr Jan 05, 2018 2:00 pm

Das ist toll, dass sich Oscar so gut eingelebt hat, und ihr soviel Freude aneinander habt. :wav:

gisela
Supernase
Beiträge: 4999
Registriert: Mo Feb 04, 2008 4:11 pm
Wohnort: Schwandorf in der Oberpfalz

Re: Oskar

Beitrag von gisela » Fr Jan 05, 2018 3:01 pm

Das ist schön das es so toll läuft bei euch mit der süssen Fellnase.Wünsche euch weiterhin viel Spaß mit den Kleinen.
BildBild


Liebe Grüsse von Gisela mit Gina,Kimi,Elomee und Trixi und Winni im Herzen

Lydia85
Mini-Nase
Beiträge: 167
Registriert: Do Aug 06, 2015 5:01 pm

Re: Oskar

Beitrag von Lydia85 » Sa Jan 20, 2018 12:10 pm

Hallo,
Da sind wir wieder.

Oskar entdeckt inzwischen immer mehr seine Nase :lol:
Keine Ahnung was da plötzlich klick gemacht hat.
Jedenfalls saugt er sich draußen am Boden fest und zwar sobald die Leine ab ist.

Da müssen wir jetzt mit dem Üben wieder bisschen konsequenter sein.
Aufgrund von familiären Sorgen und Krankheit an allen Stellen, kam das in den letzten Wochen echt zu kurz.

Trotzdem ist Oskar echt toll und liebenswert.
Auf der Couch und am Bertrand voll die Schmusebacke :mrgreen:

Die Woche waren wir bei einer Freundin eingeladen, die demnächst auf Oskar einen Tag aufpassen wird.
Die haben einen knapp 2jährigen Sohn und das passte ganz prima. Oskar total tiefenentspannt aber neugierig hat schön das ganze Haus untersucht :wink:

Wir wollten dann auch gerade testen ob er sich mit dem Hund von ihrer Mama versteht, weil sie auch im Juni 4 Tage auf ihn achten wollte.

Das hat dann leider gar nicht so gepasst. Oskar war total panisch und hatten den Megastress.
Es ist ein Dobermannmix , ein kleines Pony, und der meinte wohl Oskar total unterdrücken zu müssen :? :?

Jedenfalls ist Oskar mit eingeklemmten Schwanz und und schreiend vor ihm geflüchtet. Und hat bei mir Schutz gesucht.

Wir haben die Situation dann bisschen aufgelöst, mussten aber ja den selben Weg zurück zum Auto/Haus.
Da hätten wir dann noch einmal die Situation, dass der andere Hund angefangen hat zu mobben. Mit Knurren und Zähnezeigen :shock:

Da wussten wir dann dass wir mit etwas Abstand unseren Weg zurück gehen müssen.

So was hab ich noch nie erlebt und war auch ziemlich durch. Bei all unseren Hundebegegnungen, teilweise auch nicht so toll, war das die heftigste Erfahrung. :cry:

Das heißt jetzt nach einem neuen Hundesitter zu suchen.
Oder im Zweifel doch die Hundepension.

Pinch
Kleine-Nase
Beiträge: 1422
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Oskar

Beitrag von Pinch » Sa Jan 20, 2018 5:53 pm

das tut mir leid, das Oskar so eine Erfahrung machen musste. Er ist zu dir geflüchtet, dass ist gut. :klatsch:
Schön ist es auf der Welt zu sein
:wav:Petra mit Platon & Gisela 🌺Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14145
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Oskar

Beitrag von Iska » Sa Jan 20, 2018 6:12 pm

:streichel: achje... der arme....
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Lydia85
Mini-Nase
Beiträge: 167
Registriert: Do Aug 06, 2015 5:01 pm

Re: Oskar

Beitrag von Lydia85 » Fr Jan 26, 2018 9:07 pm

Heute sind wir Bus gefahren und das ging wunderbar :wav:

Bild

Und eine Frage hab ich noch an euch.
Seid einiger Zeit weint Oskar wenn wir beim Spazieren gehen mal stehen bleiben weil ich z.b. ne Bekannte treffe und kurz mit ihr spreche.
Auch heute beim Warten an der Haltestelle hatten wir das auch. Das war bisher noch nie.

Hat das evtl. was damit zu tun, dass wir in den letzten Wochen mit dem Training nicht so dran sind? Und vielleicht wegen dem mangelnden Training auch die Toleranzgrenze sinkt? :oops:

Pinch
Kleine-Nase
Beiträge: 1422
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Oskar

Beitrag von Pinch » Sa Jan 27, 2018 1:44 pm

will er weiter? Ich würde erstmal nicht darauf eingehen, wenn er ruhig ist, Click und belohnen.
Schön ist es auf der Welt zu sein
:wav:Petra mit Platon & Gisela 🌺Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Lydia85
Mini-Nase
Beiträge: 167
Registriert: Do Aug 06, 2015 5:01 pm

Re: Oskar

Beitrag von Lydia85 » Mo Jan 29, 2018 7:41 pm

Ja ich denke er will weiter. Ich beobachte es mal 8)

Wollt übrigens noch kurz erzählen.
Oskar war am Wochenende über Nacht von Samstag auf Sonntag bei einer Freundin. Und er hat sich dort von seiner besten (geht das eigentlich bei ihm!? :lol: ) gezeigt.
Er hat wohl net wirklich getrauert. Hat sich total wohl gefühlt und ist auch anstandslos mit schlafen gegangen.

Die Familie mit 2jährigem Sohn war total verliebt und hat schon per WhatsApp geschrieben, dass wir nicht abholen brauchen :lol:

Jedenfalls wars total schön sich mit ihnen zu unterhalten. Sie mussten vor etwa einem Jahr ihre eigene Hündin abgeben, weil die total den Schutztrieb zum Sohn entwickelt hatte und noch so paar andere Problemchen.
Außerdem haben die ja den Dobermann Mix in der Familie und auch eine Ridgebackhündin vom Bruder.

Meine Freundin meinte sie würde Oskar gar nicht so ängstlich beschreiben wie ich das so empfinde.
Sie hat erzählt, es gab so viele Situationen besonders mit dem Söhnchen und dessen Spielzeug, da wären die beiden Hunde aus der Familie vor Schreck gestorben und mit eingezogenem Schwanz hätten die das Weite gesucht.
Da war ich ja doch bisserl stolz auf meinen kleinen Mann hier :frech:

Er lief dort echt rum, als wäre es noch nie anders gewesen. Und Sonntag Abend als wir kamen hat er sich zwar tierisch gefreut dass wir wieder da sind. Aber er hatte auch ein neues Frauchen :lol:
Oskar klebte den beiden so an den Fersen. Und ich war eher uninteressant bis wir gingen. :n010: :mrgreen:

Heute Morgen dann wurde das ganze Wochenende verarbeitet und richtig geschlafen, so kenne ich das nicht oft von ihm. :shock:

Bild

steinmarder
Zwerg-Nase
Beiträge: 958
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Oskar

Beitrag von steinmarder » Mo Jan 29, 2018 9:01 pm

Das hört sich super an!
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Lydia85
Mini-Nase
Beiträge: 167
Registriert: Do Aug 06, 2015 5:01 pm

Re: Oskar in Kurzurlab

Beitrag von Lydia85 » Do Feb 08, 2018 7:34 pm

Hallo ihr Lieben, ich bräuchte mal euren praktischen Rat.

Welche Hundemäntel habt ihr?
Ich hab bei Oskar das Problem, dass er nicht wirklich dieses quadratische Körpermaß hat. Oder liegt es daran, dass Kleinpudel bei ihrer Größe einfach zu schlank sind?

Ich hab jetzt schon einige getestet und noch nix passendes gefunden. Entweder der Rücken ist zu kurz und vorne um die Brust ist es irgendwie komisch. Oder es ist einfach alles in allem zu groß.

Hatte jemand noch das Problem und ist trotzdem fündig geworden?

Oskar ist 40× 48-50 :lol: er macht sich immer klein.

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3278
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Oskar in Kurzurlab

Beitrag von PudelmonsterBeni » Sa Feb 10, 2018 8:43 am

Bei Beni hat vieles auch nicht so gepasst..ich hab ihm einen nähen lassen..
Meiner war von hundumschick.de

Aber schau mal bei Sofa Dog Wear..vllt gibt's da was für euch...die beraten auch super :)
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Lydia85
Mini-Nase
Beiträge: 167
Registriert: Do Aug 06, 2015 5:01 pm

Re: Oskar in Kurzurlab

Beitrag von Lydia85 » Sa Mär 03, 2018 9:56 am

PudelmonsterBeni hat geschrieben:
Sa Feb 10, 2018 8:43 am
Bei Beni hat vieles auch nicht so gepasst..ich hab ihm einen nähen lassen..
Meiner war von hundumschick.de

Aber schau mal bei Sofa Dog Wear..vllt gibt's da was für euch...die beraten auch super :)
Vielen Dank für deinen Tip. Das sind echt tolle Sachen dort.
Hab zum Glück jetzt einen gefunden der passt, noch bevor ich bestellt hab. Weil ich dich gern direkt einen haben wollte. :lol:

Bild

Antworten

Zurück zu „Klein-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste