Nele (noch mehr rosa S.77)

Antworten
Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10696
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Nele (Besuch aus Wien S.72)

Beitrag von Hauptstadtpudel » So Sep 04, 2016 4:23 pm

Tolle, tolle Bilder! :D :D :D

Da glaub ich gern, dass du viel zu tun hattest!
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3500
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Nele (Besuch aus Wien S.72)

Beitrag von Harli » So Sep 04, 2016 5:18 pm

Wunderschöne Bilder sind das!!! :klatsch:
Zu wem gehört denn eigentlich der zauberhafte PowderPuff?
Bild

maiki
Zwerg-Nase
Beiträge: 825
Registriert: Fr Okt 23, 2009 9:22 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Nele (Besuch aus Wien S.72)

Beitrag von maiki » So Sep 04, 2016 8:12 pm

Alle Bilder sind sooooo schön. Ich hab ne richtig gute Kamera, bekomme nicht Ansatzweise so schöne Bilder hin.
Pudelige Grüße von Maike mit Anton und Fiete

Gero
Supernase
Beiträge: 3795
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Nele (Besuch aus Wien S.72)

Beitrag von Gero » Mo Sep 05, 2016 4:59 am

Ich finde deine Fotos jedesmal sooo klasse, aber diesmal bin ich regelrecht hin und weg.
Die Motive sind aber auch soooo toll und wie du sie einfängst ist bewundernswert. Dafür braucht man auch Talent, Männe fotografiert auch viel aber solch tolle Fotos kriegt er nicht hin.

Blümchen
Zwerg-Nase
Beiträge: 553
Registriert: Sa Sep 27, 2014 8:10 am
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Nele (Besuch aus Wien S.72)

Beitrag von Blümchen » Mo Sep 05, 2016 5:41 am

Mich hat´s voll umgehaun :shock: - das sind ja brillante Bilder geworden und soooo romantisch :streichel:
:wav:
Selbst das Zähnefleschen sieht genial aus :P :lol:
Liebe Grüße von Blümchen und Kiebek
Bild

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3358
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Nele (Besuch aus Wien S.72)

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mo Sep 05, 2016 8:55 am

Mensch Melanie.. deine Bilder sind einfach nur... wow..

ich könnte vermutlich mehrere Tage vor deinen Bildern sitzen und jedes Detail inhalieren :lol:
Super hübsche, ausdrucksstarke Hunde, die einfach perfekt eingefangen wurden :klatsch: :klatsch:

Ich freu mich total, dass ich dich am 24.09. kennenlernen kann, aber gleichzeitig ärgere ich mich darüber, dass du nicht hier wohnst und mir ein schönes Erinnerungsfoto von Beni und Taio schießen kannst :cry: :keule:
Vllt frag ich seine neuen Leute, ob ich ihn einfach mitnehmen kann :frech: :lol:
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
MelanieR
Kleine-Nase
Beiträge: 1161
Registriert: Mi Mai 30, 2012 8:18 am
Wohnort: Norderstedt

Re: Nele (Besuch aus Wien S.72)

Beitrag von MelanieR » Mo Sep 05, 2016 10:15 am

Wow, ich freue mich über so viel positive Resonanz und dass die Bilder euch so gut gefallen. Die Heidefotos sind momentan auch meine absoluten Lieblinge.
Harli hat geschrieben: Zu wem gehört denn eigentlich der zauberhafte PowderPuff?
Lumi gehört zu Valerie und Legolas http://pudelforum.de/viewtopic.php?f=3& ... &start=945 Eine ganz süße, unkomplizierte, ruhige Maus :)
maiki hat geschrieben:Alle Bilder sind sooooo schön. Ich hab ne richtig gute Kamera, bekomme nicht Ansatzweise so schöne Bilder hin.
Was die Ausrüstung betrifft ist die Kamera meistens nicht soooo der ausschlaggebende Punkt, sondern eher die Objektive. Womit fotografierst du denn? Ich hab mich 2013 einfach mal überwunden und nach jahrelanger Knipserei im Automatikmodus in den manuellen Modus umgestellt, ein günstiges lichtstarkes Objektiv gekauft, hab ein bisschen gelesen, ausprobiert usw. Das war übrigens eins meiner erstern manuellen Nelebilder und ich war sooo stolz damals. Es war tatsächlich recht scharf :D
Bild

Irgendwann kam das Fotografieren in Raw dazu, dann Lightroom zur Bearbeitung, eine neue Kamera, ein neues Objektiv, noch ein Objektiv und jetzt vor kurzem ein Fotoworkshop und Photoshop Elements. Denn tatsächlich ist es meist auch einfach die Bearbeitung, die bei Bildern sehr viel ausmacht. Bzw. ich kann nicht so fotografieren, dass mir die Fotos auch ohne Beabreitung total gut gefallen. Die gehört für mich zum Fotografieren auch einfach dazu.
Gero hat geschrieben:Ich finde deine Fotos jedesmal sooo klasse, aber diesmal bin ich regelrecht hin und weg.
Die Motive sind aber auch soooo toll und wie du sie einfängst ist bewundernswert. Dafür braucht man auch Talent, Männe fotografiert auch viel aber solch tolle Fotos kriegt er nicht hin.
Ist vielleicht auch immer die Frage womit man das vergleicht, ich sehe mich da jetzt nicht als sonderlich begabt an. Da gibt es gaaanz andere wunderbare Tierfotografen, die damit auch gutes Geld verdienen, das will ich eh alles nicht. Das ist eins meiner Hobbys, schöne Bilder von Nele zu machen. Landschaft und Menschen kann ich auch überhaupt nicht gut.
PudelmonsterBeni hat geschrieben:Mensch Melanie.. deine Bilder sind einfach nur... wow..

ich könnte vermutlich mehrere Tage vor deinen Bildern sitzen und jedes Detail inhalieren :lol:
Super hübsche, ausdrucksstarke Hunde, die einfach perfekt eingefangen wurden :klatsch: :klatsch:

Ich freu mich total, dass ich dich am 24.09. kennenlernen kann, aber gleichzeitig ärgere ich mich darüber, dass du nicht hier wohnst und mir ein schönes Erinnerungsfoto von Beni und Taio schießen kannst :cry: :keule:
Vllt frag ich seine neuen Leute, ob ich ihn einfach mitnehmen kann :frech: :lol:
Danke. Mehrere Tage :lol: Man sagt, dass ein gutes Bild das ist, was man mehr als eine Sekunde ansieht :wink:
Ich freue mich auch schon auf dich und Beni. Aber bitte nicht zu viele Hoffnungen machen. Unter Druck kann ich nämlich gar nicht, auf so "großen Veranstaltungen" auch eher nicht und dann kommt es ja auch immer total aufs Licht drauf an. Praller Sonnenschein ist für Fotos ja beispielsweise immer sehr undankbar. Mir ist schon ganz mulmig, weil ich bei uns im Verein auf unserem Rally Obedience Turnier fotografieren soll. Ich hoffe, das wird was. :?
Alles Liebe von Melanie und Nele
Bild

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3500
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Nele (Besuch aus Wien S.72)

Beitrag von Harli » Mo Sep 05, 2016 10:27 am

MelanieR hat geschrieben:
Harli hat geschrieben: Zu wem gehört denn eigentlich der zauberhafte PowderPuff?
Lumi gehört zu Valerie und Legolas http://pudelforum.de/viewtopic.php?f=3& ... &start=945 Eine ganz süße, unkomplizierte, ruhige Maus :)
Ah, danke, wenn ich mal nen andern Job hab, wo ich keinen größeren Hund mehr brauche, würde ich gern sone ganze Meute von den Chinese Cresteds haben wollen. Wenn man die einmal "in echt" erlebt hat... hach! :)
Bild

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3358
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Nele (Besuch aus Wien S.72)

Beitrag von PudelmonsterBeni » Mo Sep 05, 2016 10:28 am

MelanieR hat geschrieben:Danke. Mehrere Tage :lol: Man sagt, dass ein gutes Bild das ist, was man mehr als eine Sekunde ansieht :wink:
Ich freue mich auch schon auf dich und Beni. Aber bitte nicht zu viele Hoffnungen machen. Unter Druck kann ich nämlich gar nicht, auf so "großen Veranstaltungen" auch eher nicht und dann kommt es ja auch immer total aufs Licht drauf an. Praller Sonnenschein ist für Fotos ja beispielsweise immer sehr undankbar. Mir ist schon ganz mulmig, weil ich bei uns im Verein auf unserem Rally Obedience Turnier fotografieren soll. Ich hoffe, das wird was. :?
Jedes Mal wenn ich sehe, dass was in Nele´s Thread gepostet wurde hebe ich mir das bis zum Schluss auf und hoffe, dass es wieder viele Bilder sind :lol:

Keine Sorge :) Ich freu mich, wenn es etwas wird und wenn nicht, dann eben nicht :)
Dann komm ich euch einfach so wieder mal besuchen :streichel:
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
rakanel
Zwerg-Nase
Beiträge: 711
Registriert: Mo Feb 24, 2014 9:24 pm

Re: Nele (Besuch aus Wien S.72)

Beitrag von rakanel » Do Sep 08, 2016 9:39 am

...ich hab bin nochmal die ersten Seiten des Nele Threads durchgestöbert:
Es ist schon toll, was du dir in der Zeit an Fotokenntnissen angeeignet hast :klatsch:
Wie kriegst du es bloss hin, dass Nele immer so brav in die Kamera schaut?
Wenn auf Elmar eine Kamera gerichtet wird, macht er immer einen buckeligen Nacken und lässt seinen ganzen Körper hängen - so, als müsste er uns von seiner Unfotogenität (Das Wort gibt's glaub ich nicht, oder?) überzeugen :roll:

Benutzeravatar
MelanieR
Kleine-Nase
Beiträge: 1161
Registriert: Mi Mai 30, 2012 8:18 am
Wohnort: Norderstedt

Re: Nele (Besuch aus Wien S.72)

Beitrag von MelanieR » Sa Nov 12, 2016 8:05 pm

rakanel hat geschrieben: Wie kriegst du es bloss hin, dass Nele immer so brav in die Kamera schaut?
Wenn auf Elmar eine Kamera gerichtet wird, macht er immer einen buckeligen Nacken und lässt seinen ganzen Körper hängen - so, als müsste er uns von seiner Unfotogenität (Das Wort gibt's glaub ich nicht, oder?) überzeugen :roll:
Entschuldige, die Frage hab ich übersehen. Nele weiß eben, dass es fürs Posieren meistens auch eine Belohnung gibt. Natürlich guckt sie nicht immer von alleine in die Kamera. Da muss man dann schonmal mit lustigen Geräuschen nachhelfen oder eben ein Spielzeug hochhalten oder sowas. Aber sie macht das schon wirklich toll und wartet so lange, bis ich dann irgendwann auch mal mein Foto habe. Das dauert manchmal etwas :lol:

_______________________________________________________________________________________________________________________________
Ich mache mal mit einigen der Fotos weiter. Es hat sich schon wieder so viel angesammelt...
Mit Valerie und Teresa waren wir die letzten Tage dann noch am Elbstrand
Bild

Bild

Bild

und natürlich auch im Moor
Bild

Bild

Und dann mussten sich die 6 leider wieder auf den langen Rückweg machen.

Ich habe es in den darauffolgenden Tagen dann tatsächlich geschafft meine allerletzen Hausarbeiten meines Studiums abzugeben, die ich soo irre lange vor mir her geschoben habe (mittlerweile ist wenigstens schonmal eine davon bewertet und eingetragen)
Bild

Und dann ging es für Nele und mich noch ein bisschen in den Sommerurlaub nach Dänemark
Natürlich, wie die letzte Jahre auch nach Blavand. Wir hatten ein Haus, das sehr dicht am Strand lag und ich habe es größtenteils einfach nur genossen, dass ich wirklich einfach nur frei hatte und im Hinterkopf kein "du musst aber eigentlich an den Schreibtisch und was für die Uni machen, du hast keine Freizeit verdient" herumschwirrte.
Es gab also viel Familienzeit und schöne lange Strandspaziergänge
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

ein bisschen angeschwemmtes Holz zum Posieren gab es natürlich auch
Bild

Neles Idee einer schönen Fotopose :lol:
Bild

Bild

Bild

:n010:
Bild

Aaaaachtung, Flugpudel
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ende August war dort auch noch das Westküstenfestival, bei dem unter Anderem verschiedene, teils sehr seltsame, Kunstobjekte am Strand aufgebaut waren
Viele Gießkannen auf Holzpfählen, die von weitem wie ein Vogelschwarm aussahen
Bild

Gymnastikbälle in Metallkäfigen und noch so einiges mehr
Bild

Für Nele war der Urlaub übrigens sehr hart :|
Nachdem ja Legolas, Frodo, Lumi und Fini ihre Körbchen während des Besuchs mit genutzt haben, rochen die ja hinterher für sie seeeeehr ekelig. Sie konnte insbesondere in zwei der Körbchen nicht mal mehr einen Fuß hineinsetzen. Da die auch wirklich etwas schnuddelig waren, hab ich sie extra für den Urlaub noch gewaschen und dann tatsächlich vergessen sie mit in den Urlaub zu nehmen. Ich hatte dort im Ferienhaus also tatsächlich nur die Badematte, die in ihrer Autobox liegt. Und Sofa sowie Bett sind in den Ferienhäusern ja auch verboten. Es war also wirklich, wirklich schlimm für den Pudel nur auf der Matte und einer zusammengelegten Wolldecke liegen zu können :frech: :oops:
Alles Liebe von Melanie und Nele
Bild

Benutzeravatar
MelanieR
Kleine-Nase
Beiträge: 1161
Registriert: Mi Mai 30, 2012 8:18 am
Wohnort: Norderstedt

Re: Nele (Besuch aus Wien S.72)

Beitrag von MelanieR » Sa Nov 12, 2016 8:28 pm

Dann kam auch schon das Pudeltreffen in Eekholt. Ich hatte Lotti an dem Wochenende und die fand das alles super aufregend. Weshalb ich dann doch recht viel damit beschäftigt war, die beiden Hunde vernünftig an der Leine zu führen und wenige Bilder gemacht habe.
Ganz besonders verliebt war ich aber in Kimi und Elomée. Die liefen so brav nebeneinander her und waren so hübsch und toll geschoren, hach <3
Bild

Und wir konnten Nele und Beni Bilder machen :wav:
Bild

Kekse bitte hier einfüllen, danke
Bild

ein ganz bezaubernder Opa <3
Bild

und dann wurde es langsam aber sicher Herbst
Bild

Bild

erst nur auf den Bäumen
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

aber dann endlich fielen auch die Blätter
Bild

Bild

Bild

Bild

Ahorn :wav:
Bild

Bild

Bild

Bild
Alles Liebe von Melanie und Nele
Bild

Benutzeravatar
MelanieR
Kleine-Nase
Beiträge: 1161
Registriert: Mi Mai 30, 2012 8:18 am
Wohnort: Norderstedt

Re: Nele (Besuch aus Wien S.72)

Beitrag von MelanieR » Sa Nov 12, 2016 8:42 pm

Letzten Freitag ist Nele dann nach langer gründlicher Überlegung kastriert worden und ich bin mir sicher für sie die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Die Inhalationsnarkose hat sie wunderbar überstanden und war total schnell wieder wach und fröhlich. Leider hat es abends nochmal angefangen aus der Naht zu bluten und wir haben in der Tierklinik einen Ultraschall gemacht um auszuschließen, dass die Blutung von innen kommt oder es in die Bauchhöhle blutet. Es war dann aber nur eine relativ harmlose Blutung aus einer Ader in der Haut und nach einer Nacht Druckverband war alles geschlossen.
Bis Montag trägt sie noch einen Body (das Medical Pet Shirt kann ich sehr empfehlen, falls jemand da etwas sucht). Sie lässt die Nähte absolut in Ruhe und hält sich tapfer an ihre Leinenpflicht. Ist fröhlich und munter wie eh und jeh. Montag werden dann auch endlich die Fäden gezogen :wav:

Ich habe vorher noch ein Abschiedsfoto vom "Knubbel" gemacht, denn der Nabelbruch wurde in der OP gleich mit verschlossen.
Bauchi vorher
Bild

Bauchi eine Woche später
Bild

Letzten Dienstag war einer meiner Highlighttage eines jeden Jahres. Der Tag, an dem man aufwacht und es überraschenderweise das erste Mal geschneit hat :wav: :wav: :wav:
Da Nele ohne Mantel gefroren hat, habe ich zu dem Spaziergang auch meine kamera nicht mitgenommen, aber zwei Handybilder gibt es trotzdem
Bild

Bild

Mittlerweile ist wohl auch das letzte bisschen Schnee wieder verschwunden, dafür hatten wir heute Morgen ganz tollen Raureif
grau vor grau in grau :D
Bild

Bild

und spontan hab ich ihr noch mein Tuch umgebunden - steht ihr hervorragend :lol:
Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von MelanieR am Sa Nov 12, 2016 9:09 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Alles Liebe von Melanie und Nele
Bild

Benutzeravatar
Elli
Supernase
Beiträge: 5359
Registriert: Mo Mai 26, 2008 12:52 pm

Re: Nele (Spätsommer, Herbst und der erste Schnee S.73)

Beitrag von Elli » Sa Nov 12, 2016 8:56 pm

:klatsch: Was sind das wieder super schöne Bilder :klatsch: Schön das es deiner Maus wieder gut geht. So eine Entscheidung ist ja nicht so leicht, aber wenn es dann mal gemacht ist, ist es auch gut. Wünsche alles gute :streichel:
Bild
Semper Fi

Blümchen
Zwerg-Nase
Beiträge: 553
Registriert: Sa Sep 27, 2014 8:10 am
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Nele (Spätsommer, Herbst und der erste Schnee S.73)

Beitrag von Blümchen » Mo Nov 14, 2016 7:20 am

Immer wieder sagenhafte Bilder und ich liebe es, sie anzuschauen :D
:wav:
Liebe Grüße von Blümchen und Kiebek
Bild

Antworten

Zurück zu „Braun und Silber“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste