Kaba und Mika auf Wandertour in den Vogesen

Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 8564
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Kaba und Mika auf Wandertour in den Vogesen

Beitrag von Rohana » Mi Jul 31, 2019 8:14 pm

Man, sooo nervig. Ich hab es heute x mal versucht - das Forum will keine Vogesenbilder mehr :( .
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Tanja aus Haan
Kleine-Nase
Beiträge: 1424
Registriert: Di Nov 27, 2018 4:50 pm

Re: Kaba und Mika auf Wandertour in den Vogesen

Beitrag von Tanja aus Haan » Mi Jul 31, 2019 9:15 pm

:(

ja, das nervt, wenn's nicht klappt 👎
Vielleicht morgen ... :wink:
(mal "nur" 2 oder 3 Fotos hast Du bestimmt versucht?)
Viele Grüße aus dem Rheinland
Tanja mit GP Nox (*3.10.2018)

Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 8564
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Kaba und Mika auf Wandertour in den Vogesen

Beitrag von Rohana » Mi Jul 31, 2019 9:35 pm

Ja, hab ich: 1, 2 oder 3 Fotos, alle auf einmal, alles immer mal wieder :roll: .
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 8564
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Kaba und Mika auf Wandertour in den Vogesen

Beitrag von Rohana » Do Aug 01, 2019 7:24 am

Neuer Versuch...
Donnerstags erwartete uns die Tour von Le Valtin nach Xonrupt/Longemere: ca. 17 km Wanderung.

Zunächst geht es durch die Klamm runter zurück ins Meurthetal. - Suchbild ;-)
Bild


Bei 'La Basse Claude' findet Kaba das nächste Bächlein zum Füße kühlen. Wir sind inzwischen von ~ 830 m auf ~ 750 m und dann wieder auf 890 m geklettert.
Bild


Der TGV - hier, mitten in der Vogesen-Einöde???
Bild


Hier ist es so steil, dass man ein paar Stufen in den Hang gebaut hat.
Bild


Gemütliche Mittagsrast auf einer Waldlichtung. Hier trafen wir ein radelndes Ehepaar, die Mitglieder in einem außergewöhnlichen Radlerverein sind:im 'Club des Cents Cols', also im 'Club der 100 (Gebirgs-)Pässe'.
Bild


Selbst Mika nutzt die Ruhepause für ein Mittagsschläfchen!
Bild


Bild


Bild


Dieser 'graubindige Mohrenfalter' machte eine kurze Rast auf meiner Leckerlitasche
Bild


Ein männlicher Kaisermantel - dies Jahr total häufig zu sehen.
Bild


Mika ist immer noch zu kleinen Extras aufgelegt.
Bild


Das Tal de Belbriette - früher Ackerland, heute Naturschutzgebiet
Bild


Und wieder ein kleiner Bachlauf
Bild


Hier finde ich dies - eine Köcherfliegenlarve, Zeigerart für extrem sauberes Wasser.
Bild


Suchbild mit Mika :-) - Während wir nach der Larve schauten war die Lütte plötzlich 'weg'. Sie war wieder oben auf den Weg gehüpft und wachte neben unseren Rucksäcken.
Bild


Ziel in Sicht: Xonrupt/Longemere am Lac Longemere
Bild


Am Aussichtspunkt gab es diese Feuerstelle. Der ganze Plastikmüll lag in der Asche als wir kamen. Und aus der Asche stahl sich eine kleine Rauchfahne. Irgendwelche Idioten hatten ein Feuer gemacht und waren verschwunden, ohne die Glut wirklich restlos aus zu machen. Bei der herrschenden Hitze und Trockenheit unverantwortlich! Wir haben unser komplettes Restwasser gebraucht, um die Glut zu löschen. GsD hatten wir noch reichlich Wasser übrig und das Ziel war in Sicht.
Bild


Unsere Unterkunft für die nächste Nacht.
Bild


Dieser Balkon gehörte zu unserem Zimmer und hier genehmigten wir uns
noch ein wohl verdientes Feierabendbierchen :-).
Bild
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 8564
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Kaba und Mika auf Wandertour in den Vogesen

Beitrag von Rohana » Do Aug 01, 2019 7:30 am

Dann will ich die Gunst der Stunde nutzen, wenn das Forum meine Bilder mal wieder nimmt und Euch gleich auch die von unserm dritten und letzten Wandertag zeigen. Nach einem schönen Frühstück und bei gewitterdräuendem Himmel ging es von Xonrupt über gut 15 kam zurück nach Ban sur Meurthe.

Verloren im Farnwald...
Bild


Und dann kam der Gewitterregen, was Kaba deutlich ätzender fand als vorher die Hitze. Hier wollte sie am liebsten unterm nächsten Baum stehen bleiben und sich aus Protest gar nicht mehr rühren.
Bild


Bild


Eine Quelle im Wald
Bild


Bild


Bild


Bild


Immer wieder haben wir solch tolle Aussichten ins Meurthetal tief unter uns.
Bild


Mittagsrast.
Bild


Kaba und Mika bekommen von den Broten, die mein Mann nicht essen kann (er hatte sich am Abend zuvor mit leckerem, aber auch sehr fettigem Essen ein wenig den Magen verkorkst).
Bild


Bild


Bild


Mika übt noch: 1/2-Yoga
Bild


Das ist die Raupe des Lattichmönchs, eines unscheinbaren grauen Nachtfalters. Nicht dass ihr denkt ich weiß das alles: ich hab u.a. dies Bild einem Schmetterlingsprofi geschickt ;-).
Bild


Und deshalb weiß ich jetzt auch, dass diese Pflanze ein Hasen- oder Purpurlattich ist. Das ist nämlich des Lattichmönchs liebste Futterpflanze :-).
Bild


Ab hier geht es nur noch bergab zurück zu unserer ersten Unterkunft.
Bild


Beuze und Ouschka freuen sich genau wie Mika über das Wiedersehen.
Bild


Am nächsten Morgen noch ein feines Frühstück und dann ging es wieder heim.
Bild
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Pinch
Supernase
Beiträge: 3013
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Kaba und Mika auf Wandertour in den Vogesen

Beitrag von Pinch » Do Aug 01, 2019 10:32 am

Richtig schön! Danke für die Exkursion in die Flora und Fauna der Vogesen. Wasser von oben ist aber auch seeeehr lästig, auch wenn es nötig war. Dass Menschen bei der Trockenheit Feuer machen :evil: man greift sich an den Kopf.
Pudel 🐩 tanzen 💃🏿 durchs Leben🐾
:wav:Petra mit GPH Gisela 12/17🌺Platon, Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
Tanja aus Haan
Kleine-Nase
Beiträge: 1424
Registriert: Di Nov 27, 2018 4:50 pm

Re: Kaba und Mika auf Wandertour in den Vogesen

Beitrag von Tanja aus Haan » Do Aug 01, 2019 2:41 pm

Vielen lieben Dank, dass Du Dir so eine Mühe gemacht hast! :klatsch:

Toller Kurztrip, tolle Fotos.

Ich hab jetzt jedenfalls große Lust, das GENAU SO auch zu machen. 🤗

(Aber für einen Kurztrip ist es mir zu weit - 458 km bis zu eurem Ausgangspunkt. Und Nox ist noch zu klein. Deshalb "versuchen" wir es - ab übermorgen 😊😎 - erstmal mit dem Westerwald.)
Viele Grüße aus dem Rheinland
Tanja mit GP Nox (*3.10.2018)

Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 8564
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Kaba und Mika auf Wandertour in den Vogesen

Beitrag von Rohana » Do Aug 01, 2019 3:15 pm

Na ja, travel4dogs bietet solche Wanderungen auch an anderen Orten an :wink: . Die Orga klappt mit denen echt prima, das kann ich nur empfehlen.
Westerwald klingt auf jeden Fall auch prima. Wir haben vor Jahren unsere erste Tour mit travel4dogs in der Eifel gemacht und das war auch total schön.
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Tanja aus Haan
Kleine-Nase
Beiträge: 1424
Registriert: Di Nov 27, 2018 4:50 pm

Re: Kaba und Mika auf Wandertour in den Vogesen

Beitrag von Tanja aus Haan » Do Aug 01, 2019 4:53 pm

Danke für den Tipp 👍,
da geh ich mal stöbern.
Viele Grüße aus dem Rheinland
Tanja mit GP Nox (*3.10.2018)

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 3976
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Kaba und Mika auf Wandertour in den Vogesen

Beitrag von Isi » So Aug 04, 2019 8:30 am

Danke für deine Geduld beim Hochladen!
Wieder super schöne Bilder von eurer tollen Tour! Danke fürs Zeigen und „Mitnehmen“ :)

Kaba so kurz mit dem Iro schaut so klasse aus!

Was habt ihr denn gemacht, als das Gewitter euch überrascht hat?

Mit der Feuerstelle ist der Hammer - ihr habt toll reagiert!
Man könnte es auch auspinkeln, wenn man noch mehr Wasser braucht :mrgreen:

Danke auch für den Erfahrungsbericht zum Reiseveranstalter. Ich möchte das jetzt auch mal machen, klingt super :D

Noch mal :klatsch: für euer aller Kondition!
Ich mein, ihr habt Mika tot gekriegt, das will was heißen, oder? :lol:

Hoffe, dein Mann kann wieder essen, was er will.


Schönen Sonntag noch!

Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 8564
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Kaba und Mika auf Wandertour in den Vogesen

Beitrag von Rohana » So Aug 04, 2019 10:31 am

Isi hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 8:30 am
Wieder super schöne Bilder von eurer tollen Tour! Danke fürs Zeigen und „Mitnehmen“ :)
Freut mich wenn es Euch gefällt :D .
Isi hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 8:30 am
Kaba so kurz mit dem Iro schaut so klasse aus!
Danke :D
Isi hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 8:30 am
Was habt ihr denn gemacht, als das Gewitter euch überrascht hat?
So wirklich 'überrascht' hat es uns ja nicht. Es grummelte in der Ferne, dann kam es langsam näher. Es regnete ausgiebig. Wir hatten Glück, dass es dann abdrehte (oder wir einen anderen Weg nahmen als das Gewitter). Es kam nur so auf 3 oder 4 km an uns ran. Und wir sind einfach weitergelaufen und haben gehofft, dass wir, falls es schlimmer würde, vielleicht irgendwo einen Unterstand fänden. War dann aber nicht nötig.
Als die Sonne raus kam sind wir dann wieder getrocknet :frech: .
Isi hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 8:30 am
Mit der Feuerstelle ist der Hammer - ihr habt toll reagiert!
Man könnte es auch auspinkeln, wenn man noch mehr Wasser braucht :mrgreen:
Ehm, ja - theoretisch. Allerdings haben wir festgestellt: wenn man bei so einer Hitze unterwegs ist schwitzt man tatsächlich so viel, dass man kaum mal was zum Auspinkeln produziert :lol: .
Isi hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 8:30 am
Danke auch für den Erfahrungsbericht zum Reiseveranstalter. Ich möchte das jetzt auch mal machen, klingt super :D
Dann bin ich gespannt wo es Dich hin verschlägt und hoffe, dass es Dir genau so gut gefällt wie uns.
Isi hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 8:30 am
Noch mal :klatsch: für euer aller Kondition!
Ich mein, ihr habt Mika tot gekriegt, das will was heißen, oder? :lol:
Ich war auch schon einigermaßen begeistert und hatte mit mehr Muskelkater gerechnet *ein bisschen stolz bin* :oops: . - Doch noch nicht gleich zum alten Eisen :wink: :lol: .
Isi hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 8:30 am
Hoffe, dein Mann kann wieder essen, was er will.
Ja, alles wieder in Butter :streichel: .

Dir und Joy auch einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Doro
Supernase
Beiträge: 3321
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Kaba und Mika auf Wandertour in den Vogesen

Beitrag von Doro » So Aug 04, 2019 3:01 pm

Vielen Dank für den letzten Teil eurer Tour, tolle Eindrücke die Lust auf Wandertage machen.
Auf der Seite des Veranstalters werde ich auch mal stöbern.
Ich habe mich vor zwei Tagen schon gefreut das beide 🐩 🐩 10km geschafft haben :mrgreen:
Viele Grüße
Doro

Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 8564
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Kaba und Mika auf Wandertour in den Vogesen

Beitrag von Rohana » So Aug 04, 2019 3:10 pm

Seit ich wusste was uns im Urlaub 'blüht' hab ich hier auch immer wieder mal so eine längere Tour mit 10-12 km dazwischen geschoben. So ganz untrainiert wollte ich das weder mir noch den Hunden abverlagen :mrgreen: .
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Pudelpower
Riesen-Nase
Beiträge: 2231
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Kaba und Mika auf Wandertour in den Vogesen

Beitrag von Pudelpower » So Aug 04, 2019 4:53 pm

So eine schöne Tour! Danke für Fotos und Beschreibung. Auf dem erten Suchbild habe ich (die kopflose :wink: ) Kaba sofort gesehen. Der in die Höhe gereckte Pudelschwanz hat sie verraten. :lol: Na, und Mika direkt daneben war dann auch schnell entdeckt.
Bild

Beetle
Zwerg-Nase
Beiträge: 792
Registriert: Di Okt 24, 2017 6:59 pm
Wohnort: Hessen/Rheinland-Pfalz

Re: Kaba und Mika auf Wandertour in den Vogesen

Beitrag von Beetle » Mo Aug 05, 2019 4:50 pm

Habe mich durch eure Wanderung gelesen und bin total begeistert.

So etwas würde ich auch gerne mal machen.

So eine schöne Landschaft, mit fantastischen Ausblicken...und diese einfachen Picknicks...ohne Schnick & Schnack...einfach "TOLL" :klatsch:
🌞ige Grüße von
Cathrin mit Mandy & Funny

Antworten

Zurück zu „Schwarze und Weiße“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste