Samson schwimmt…. Mehr oder weniger ;)

Alles rund um den Pudelsport, Erfahrungsaustausch, Fragen, Probleme, Geschichten usw.
Rohana
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14005
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Samson schwimmt…. Mehr oder weniger ;)

Beitrag von Rohana »

Bupja hat geschrieben:
Mo Jun 20, 2022 10:59 am
Rohana hat geschrieben:
Mo Jun 20, 2022 7:17 am
Wie ist er denn sonst bei Aufgaben, die Hinterhandaktivität erfordern? Cavalettiarbeit zum Beispiel. Benutzt er da locker die Hinterbeine mit oder hat er damit grundsätzlich Schwierigkeiten und vergisst eher, dass er da auch noch ein Hintergestell hat?
Am Anfang war er quasi 2 Hunde in einem. Einmal vorne und einmal hinten :mrgreen:
Er hatte ja auch Null Muskulatur.
Ich hab dann die Übungen mit ihm gemacht, die ich auch mit Butz nach seinem Bandscheibenvorfall damals gemacht habe.
Mittlerweile benutzt er auch die Hinterläufe gezielt. Nur manchmal verfällt er noch ins alte unkontrollierte Schlenkern.
Ja, dann hab ich das noch richtig im Hinterkopf gehabt. Ich kann mir gut vorstellen, dass er bei sowas 'exotischem' wie Schwimmen die alten Bewegungsmuster wieder rausholt.
Tipps: Noch mehr oder mal wieder Hinterhandtraining. Cavallettis, dann eine Hockerreihe, über die er mit Stop and Go gehen soll. Und dann erstmal im Wasser auf unebenem Untergrund gehen lassen, damit er sich daran gewöhnt, auch im Wasser koordinativ und bewusst die Hinterhand zu nutzen. Und dann nochmal mit Schwimmen versuchen.
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 17090
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, ZP Jella 09/21 und GP Bolle 06/12 - 07/20
Kontaktdaten:

Re: Samson schwimmt…. Mehr oder weniger ;)

Beitrag von Hauptstadtpudel »

Wenn er die Schwimmweste trägt würde uäich einfach mal sanft mit der flachen Hand auf seine Sohlen drücken.
Druck erzeugt Gegendruck, das animiert vielleicht die ersten Bewegungen, das halte ich mit für das Wichtigste.
Liebe Grüße von Katja mit Bolle im Herzen, für immer ein Teil von mir und mit Jella an meiner Seite

Benutzeravatar
Bupja
Mega-Nase
Beiträge: 9041
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (12) ,Butz (14,5), KP Toadie (7,5), Wuckel Samson (4,5)

Re: Samson schwimmt…. Mehr oder weniger ;)

Beitrag von Bupja »

Hauptstadtpudel hat geschrieben:
Mo Jun 20, 2022 2:41 pm
So was kann man vielleicht im Umfang kürzen?

https://www.amazon.de/Lively-Moments-Sc ... =360572031
Super Idee. Danke dafür.

Auch an alle anderen vielen Dank für den Input.
Damit kann ich arbeiten :mrgreen:

Manchmal sind so ein paar Denkanstöße echt Gold wert.
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Benutzeravatar
Isi
Mega-Nase
Beiträge: 9243
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Samson schwimmt…. Mehr oder weniger ;)

Beitrag von Isi »

Diese Podcastepisode hatte ich gestern im Newsletter, vielleicht sind da auch noch mal Tipps drin?
https://www.hundeschule-jagdfieber.de/p082/
...mit Großpudel Greta *11.5.21 an der Seite und Joy im Herzen.

Benutzeravatar
Bupja
Mega-Nase
Beiträge: 9041
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (12) ,Butz (14,5), KP Toadie (7,5), Wuckel Samson (4,5)

Re: Samson schwimmt…. Mehr oder weniger ;)

Beitrag von Bupja »

Oh cool, danke sehr.
Da hör ich auf jeden Fall mal rein.
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Benutzeravatar
jojojojobounty
Supernase
Beiträge: 2553
Registriert: Sa Apr 25, 2020 7:42 pm
Wohnort: Marbach am Neckar

Re: Samson schwimmt…. Mehr oder weniger ;)

Beitrag von jojojojobounty »

Huhu,

habt ihr schon neue Erkenntnisse?

Emil schwimmt ja seit gestern auch und zeigt ebenso das Phänomen stiller Hinterbeine. Da er mit Schwimmweste unterwegs ist, mir das erstmal gar nicht so aufgefallen. Manchmal bewegt er sie aber auch.
Liebe Grüße von Johanna🧍🏼‍♀️mit Großpudel Emil 🐩

“Ein Leben ohne Pudel ist wie ein Sommer ohne Sonne! Geht gar nicht!“

Benutzeravatar
Bupja
Mega-Nase
Beiträge: 9041
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (12) ,Butz (14,5), KP Toadie (7,5), Wuckel Samson (4,5)

Re: Samson schwimmt…. Mehr oder weniger ;)

Beitrag von Bupja »

Jaein.

Wenn man die Hinterfüße stimuliert, dann benutzt er sich auch. Er ist sich aber noch nicht so sicher, dass er so richtig Spaß am Schwimmen hätte.
Letzte Woche am Weiher ist er quasi aus Versehen kurz geschwommen, weil er einem Stock nach ist, als er aber gemerkt hat, dass er schwimmt, wurde er sofort unsicher und eierte dann zurück.

Wir bleiben dran.

Dafür schwimmt Toadie eigentlich fantastisch (also vom Stil her), hat da aber so gar keinen Spaß dran. :bekloppt:
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Benutzeravatar
jojojojobounty
Supernase
Beiträge: 2553
Registriert: Sa Apr 25, 2020 7:42 pm
Wohnort: Marbach am Neckar

Re: Samson schwimmt…. Mehr oder weniger ;)

Beitrag von jojojojobounty »

Was ich eben getestet habe (dritte Baderunde heute 8) ):
Emil am Henkel halten, bis er richtig aus voller Kraft schwimmt. Da nimmt er auch irgendwann die Hinterbeinchen. Dann irgendwann loslassen, wenn er es gut macht und er mit dem Vorankommen belohnt wird.

Beim Stimulieren bewegt er die Haxen schon, keine Frage, aber nicht auf Schwimmtaugliche Art- und Weise ? 🤔
Liebe Grüße von Johanna🧍🏼‍♀️mit Großpudel Emil 🐩

“Ein Leben ohne Pudel ist wie ein Sommer ohne Sonne! Geht gar nicht!“

Antworten

Zurück zu „Alles zum Thema Sport mit dem Pudel“