Sind eure Kleinpudel apportierfreudig?

Alles rund um den Pudelsport, Erfahrungsaustausch, Fragen, Probleme, Geschichten usw.
Antworten
inci
Welpen-Nase
Beiträge: 92
Registriert: Mi Mär 06, 2013 4:14 pm

Sind eure Kleinpudel apportierfreudig?

Beitrag von inci » So Feb 03, 2019 12:27 am

Wie apportierfreudig sind eure Kleinpudel und zeichnete sich das schon im Welpenalter ab?
Eigentlich ist der Pudel ja ein Apportierhund......

Gero
Supernase
Beiträge: 4023
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Sind eure Kleinpudel apportierfreudig?

Beitrag von Gero » So Feb 03, 2019 4:26 am

Mein inzwischen verstorbene Nina (KP) war apportiersüchtig - schon ab der 10. Lebenswoche zeigte sich dieses Verhalten.

Sie mußte immer Irgendetwas in der Schnute haben wenn wir unterwegs waren und wenns nur ein Blatt vom nächsten Baum war. Richtig apportieren konnte/machte sie stundenlang mit wachsender Begeisterung und immer erfolgreich.

Sascha und jetzt auch Gero (GP) mußten das erst lernen.

Rumo
Mini-Nase
Beiträge: 374
Registriert: Mi Aug 26, 2015 7:03 am

Re: Sind eure Kleinpudel apportierfreudig?

Beitrag von Rumo » So Feb 03, 2019 9:13 am

Leider gar nicht. Wir üben schon lange Bringholz und sie mag die Übung nicht gern, selbst wenn sie es gut verstanden hat.
Liebe Grüße
Von Marina mit Terriermix Fussel (30.05.2010) und Kleinpudel Holly (28.02.2016)

pudelebby
Mini-Nase
Beiträge: 170
Registriert: Do Jan 21, 2016 11:30 am
Wohnort: Bayern, Donau-Ries

Re: Sind eure Kleinpudel apportierfreudig?

Beitrag von pudelebby » So Feb 03, 2019 10:04 am

Unsere Ebby ist eigentlich ein Zwergpudel aber sie ist übers Maß gewachsen. Sie apportiert sehr gerne. Man musste es ihr eigentlich gar nicht beibringen sie machte es von der ersten Stunde an, die sie bei uns Zuhause war. Wir waren selbst ganz überrascht - einer warf ihre Strumpfkrake ein paar Meter weg und sie brachte sie sofort zurück. Mitlerweile kann sie auch verschiedene Dinge unterscheiden und bringen. Manchmal ist es auch nervig wenn sie spielen will drückt sie einem ihren Bär oder sonstwas in die Kniekehle und fordert so auf das Ding wegzuwerfen. Ab und zu hat sie damit dann auch Erfolg. :frech:

inci
Welpen-Nase
Beiträge: 92
Registriert: Mi Mär 06, 2013 4:14 pm

Re: Sind eure Kleinpudel apportierfreudig?

Beitrag von inci » So Feb 03, 2019 11:53 am

Rumo hat geschrieben:
So Feb 03, 2019 9:13 am
Leider gar nicht. Wir üben schon lange Bringholz und sie mag die Übung nicht gern, selbst wenn sie es gut verstanden hat.

Liegt es vllt am Gegenstand? Unsere verstorbene Hündin möchte nichts hartes im Maul, am liebsten weiche Bälle oder ähnliches, nur weich sollte es und nicht metallic.

Oder zeigt sie generell keine Freude am tragen, bringen, hinterherlaufen, vllt. auch zu langweilig die Übung für sie?

Rumo
Mini-Nase
Beiträge: 374
Registriert: Mi Aug 26, 2015 7:03 am

Re: Sind eure Kleinpudel apportierfreudig?

Beitrag von Rumo » So Feb 03, 2019 1:02 pm

Da wir für die Prüfung nun mal am Bringholz Apport arbeiten müssen, ist der Wechsel eines Gegenstands keine Option. Wir bleiben am Ball :wink:
Liebe Grüße
Von Marina mit Terriermix Fussel (30.05.2010) und Kleinpudel Holly (28.02.2016)

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 11080
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Sind eure Kleinpudel apportierfreudig?

Beitrag von Hauptstadtpudel » So Feb 03, 2019 5:42 pm

Hmm, manchmal muss man/frau einen kleinen Umweg gehen, um ans Ziel zu kommen. :D

Bolle apportiert inzwischen freudig fast alles. Aber anfangen "mussten" wir mit weichen Apporteln. :mrgreen:
Der Umstieg auf die echten Dummies klappte dann aber recht flott.

Vielleicht ja doch noch ne Option, falls es anders nicht klappen will...

Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Pinch
Große-Nase
Beiträge: 1979
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Sind eure Kleinpudel apportierfreudig?

Beitrag von Pinch » So Feb 03, 2019 6:48 pm

Gisela hat auch als Welpe Kuscheltiere rumgetragen, aber 500 gr Dummies festhalten, neee. Ich trainiere zur Zeit mit 80 gr Dummies und sie macht gut Fortschritte.
Pudel 🐩 tanzen 💃🏿 durchs Leben🐾
:wav:Petra mit Platon & Gisela 🌺Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
Samsi
Zwerg-Nase
Beiträge: 518
Registriert: So Aug 26, 2012 2:12 pm

Re: Sind eure Kleinpudel apportierfreudig?

Beitrag von Samsi » So Feb 03, 2019 11:05 pm

Also Sam trägt von sich aus nicht so viel rum, manchmal holt er sich ein Spielzeug zum Knautschen, wenn er recht aufgeregt ist. Das Apportieren war aber absolut nicht schwierig ihm beizubringen und Dummytraining liebt er sehr.

Hier ist Sam z.B. mit drei Monaten:
Bild
Liebe Grüße,
Steffi mit Paco und Sam

impala
Mini-Nase
Beiträge: 141
Registriert: Fr Sep 12, 2014 9:06 am
Wohnort: leipzig

Re: Sind eure Kleinpudel apportierfreudig?

Beitrag von impala » Mo Feb 04, 2019 3:24 am

Hallo, lieschka hat schon als welpe gern ihre spielzeuge rumgetragen, und draußen werden auch gern stöcke u. ä. ne weile mitgenommen, aber apportieren findet sie irgendwie nicht spannend, sie macht es, fürs leckerlie, aber ich glaube sie findet es langweilig es nur zurückzubringen, sie will lieber dass ich es festhalte und drum "kämpfen". Manchmal schaut sie so, als wollte sie sagen "wirf es doch nicht immer weg!" ich werde es wieder verstärkt üben, weil ich gern möchte, dass sie mir später mal bestimmte dinge bringt.

Antworten

Zurück zu „Alles zum Thema Sport mit dem Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast