Sommerfrisur?

Fragen, Tips, einfach Alles zur Pflege des Pudels
Antworten
Benutzeravatar
Linda
Einsteiger-Nase
Beiträge: 25
Registriert: Di Jun 19, 2018 6:52 pm

Sommerfrisur?

Beitrag von Linda » Fr Jun 22, 2018 7:59 pm

Hallo zusammen ich hab da Mal ne Frage :) wie macht ihr das im Sommer mit der Fell Länge? Ist es wie bei längshaarigen Hunden dass langes Fell vor der Sonne Schütz oder lieber schön kurz halten?
:n010:

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10721
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Sommerfrisur?

Beitrag von Hauptstadtpudel » Fr Jun 22, 2018 8:17 pm

Ich halte es kurz (5 - 9mm).
Bild

Aber selbst im Winter trägt Bolle nicht wirklich lang (9 - 13 mm, erst zum Ende des Winters lasse ich manchmal "zuwachsen").
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

maiki
Zwerg-Nase
Beiträge: 825
Registriert: Fr Okt 23, 2009 9:22 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Sommerfrisur?

Beitrag von maiki » Fr Jun 22, 2018 8:27 pm

Bei uns tragen auch beide immer kurz (9mm). Ist pflegeleichter und man findet eine evtl. Zecke schneller. Anton ist auch sonst schnell zu warm. Er hat sehr dichtes Fell. Auch im Winter schere ich 9 mm die Beine lass ich aber länger. Dann bekommt Fiete seinen Mantel an, Anton friert nicht.
Pudelige Grüße von Maike mit Anton und Fiete

Benutzeravatar
Resi
Supernase
Beiträge: 3558
Registriert: Fr Jul 17, 2009 2:13 pm
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Sommerfrisur?

Beitrag von Resi » Fr Jun 22, 2018 9:34 pm

Hier ist nur der Hintern im Sommer dann wirklich kurz

Winter
Bilda003 by , auf Flickr

Sommer
Bilda23 by , auf Flickr

Andiamo hatte ich vor 6 Jahren im Sommer mal komplett auf 6mm runtergenommen. Wohlgemerkt im Hochsommer bei ca 30°C der Bengel ist vor lauter Unwohlsein nicht mal mehr baden gegangen oder er musste danach in ein wärmendes Handtuch und da hockte er dann und hat geklappert.

Der dritte im Bunde ist ja mit seinem T-Clip immer schön kurz. Er ist aber auch der der sehr schnell unter der Hitze leidet. Für mich kein Wunder denn da ist ja nix was ihn isoliert.
Pudelverrücktsein ist schön- es kann eben nur nicht jeder...

Benutzeravatar
Rosinchen
Mini-Nase
Beiträge: 284
Registriert: Mo Dez 01, 2014 9:37 am
Wohnort: Nähe Berlin Spandau

Re: Sommerfrisur?

Beitrag von Rosinchen » Sa Jun 23, 2018 8:06 am

Unser Pudel wird kurz gehalten. Zu jeder Jahreszeit.
Nicht weil es mir besonders gut gefällt ... nein, weil er sich so scheinbar und offensichtlich sehr, sehr viel wohler fühlt.

Alle 7 bis 8 Wochen (spätestens) ist ein Kurzhaarschnitt fällig.
Und das Ergebnis spricht für sich.

Ein fröhlicher Hund ... regelrecht wie “befreit“!

Auch kann er es sich endlich wieder “gemütlich machen“ und muss nicht ständig nach platten, eiskalten Fliesen Ausschau halten, damit es für ihn einigermaßen erträglich ist.

Ne, unser Pudel kann auf sein Pudelfell herzlich gerne verzichten.

Bei anderen mag das anderes sein.
Jeder Hund zeigt deutlich was er braucht.
Liebe Grüße
Evelyn

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zur Pflege des Pudels“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste