Mantel - er mag ihn nicht

Fragen, Tips, einfach Alles zur Pflege des Pudels
Fluse
Mini-Nase
Beiträge: 424
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Mantel - er mag ihn nicht

Beitrag von Fluse » Di Jan 03, 2017 5:03 pm

Gerade vorgestellt... bitte ich euch direkt um eure Meinung.

Purzel mag seinen Mantel nicht.
Nehme ich ihn nur in die Hand und er sieht ihn, haut er schon ab :roll:
Die Beingummis lasse ich schon weg.

Meint ihr, dass ich ihm den Mantel wirklich jetzt noch über Leckerchen schmackhaft machen kann?
Im Moment muss er da leider aufgrund der miesen Wetterlage einfach durch. Zumindest hab ich es bisher so gemacht.
So ein Mantel-Positiv-Training ist ja nicht von jetzt auf gleich erfolgreich und solange müsste ich ja mit dem richtigen anziehen warten :(

Wann, wenn überhaupt, zieht ihr euren Hunden einen Mantel an? Bei welchen Temperaturen? Viele sagen ja immer "der hat doch aber Fell" :n010:

Bei Regen muss ich sagen ist es für mich einfach eine Erleichterung was das Trocken-Programm hinterher angeht.

Lieben Dank schonmal!
Alina

Fluse
Mini-Nase
Beiträge: 424
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Mantel - er mag ihn nicht

Beitrag von Fluse » Di Jan 03, 2017 5:14 pm

Hab nun gerade entdeckt, dass es zum Geschirr-Anziehen ein ähnliches Thema gibt.
Hab ich zu spät gesehen...

Freue mich aber trotzdem über Infos wie ihr es mit dem Mantel handhabt :wink:

Elvira B.

Re: Mantel - er mag ihn nicht

Beitrag von Elvira B. » Di Jan 03, 2017 6:00 pm

Was hast du denn für einen Mantel, manche sind schon arg steif :roll: mach mal ein Bild.

Fluse
Mini-Nase
Beiträge: 424
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Mantel - er mag ihn nicht

Beitrag von Fluse » Di Jan 03, 2017 6:08 pm

Ne das kann es nicht sein. Er ist dünn und weich.
Mit laufen tut er auch als wäre nix. Es ist wirklich das reine anziehen.

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 27725
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Mantel - er mag ihn nicht

Beitrag von Andy » Di Jan 03, 2017 6:44 pm

Er kennt halt einen Mantel nicht und von daher ist der ihm unheimlich und ungewohnt. Ich würde versuchen, ihm den Mantel über Futter "schmackhaft" zu machen. Ist er verfressen? Dann könntest du ihm z.B. zu jeder Fütterung den Mantel anziehen, dann gibt es Futter und nach der Fütterung wieder ausziehen.
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Fluse
Mini-Nase
Beiträge: 424
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Mantel - er mag ihn nicht

Beitrag von Fluse » Di Jan 03, 2017 6:56 pm

Eine gute und lustige Idee mit der Fütterung!
Ich werde es ausprobieren!

Benutzeravatar
Aurelia
Riesen-Nase
Beiträge: 2395
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Mantel - er mag ihn nicht

Beitrag von Aurelia » Di Jan 03, 2017 8:15 pm

Mein Caesar findet auch, dass ein Mantel ein absolutes "NO-GO" ist und das, obwohl ich durchaus versucht habe, ihn schönzufüttern. Nun ist das Lockentierchen allerdings eine echte Frostbeule, die bei jeder Temperatur unter +5°C friert und dann auch mit Magen-Problemen reagiert. Also trägt er viele Monate lang praktisch jeden Spaziergang einen Mantel - je nach Temperatur mal dicker oder dünner. Er ist jetzt 8 Jahre alt und ich bin mittlerweile bei der Einstellung "Watt mutt, datt mutt"... :wink: Also ohne viel Gedöns rein in das Ding und los geht's. Ist er nämlich erst mal "angekleidet", stört ihn der Mantel überhaupt nicht mehr... :roll:
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

falla
Zwerg-Nase
Beiträge: 699
Registriert: Di Dez 04, 2012 8:47 am
Wohnort: Rödinghausen-Falla/Zp *9/12

Re: Mantel - er mag ihn nicht

Beitrag von falla » Di Jan 03, 2017 9:33 pm

ist mit falla auch so. anziehen ist doof. sie mag allerdings auch keine halsbänder, geschirre....
wenn angelegt, dann ist alles ok. ich ignoriere das verhalten.
wie aurelia schon sagte: watt mutt datt mutt :lol:
BildBild

Doro
Supernase
Beiträge: 2838
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Mantel - er mag ihn nicht

Beitrag von Doro » Di Jan 03, 2017 10:15 pm

So handhabe ich das auch, Ludwig ist auch nicht begeistert wenn ich ihm etwas anziehe, wenns dann los geht ist der Regenkittel sofort egal und die Welt ist in Ordnung, da diskutiere ich auch gar nicht lange, anziehen und los gehts :wink:
Es gibt aber tatsächlich Hunde die dann keinen Schritt mehr machen, da wäre ich auch erst einmal ratlos.
Viele Grüße
Doro

Gero
Supernase
Beiträge: 3806
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Mantel - er mag ihn nicht

Beitrag von Gero » Mi Jan 04, 2017 5:22 am

Bei Regenmänteln (Wintermantel braucht er wegen seiner dicken Wolle nicht) verliert Gero SOFORT jegliche Kraft. Er schwankt an die nächste Wand/den nächsten Zaun und fällt dagegen :lol:
Zwinge ich ihn dann loszulaufen so scheuert er an der betreffenden Wand/dem Zaun entlang und versucht den Mantel loszuwerden.
Muß er mitten auf dem Weg laufen dann ist er ein Bild des Jammers/gequälten Hundes - die Pfoten schleifen über den Boden, Schwanz und Kopf hängen so tief als möglich und er schwankt wie ein Betrunkener.
Die Leute dachten hier schon er wäre schwerkrank!
Mach ich den Mantel ab springt der Komödiant entzückt und leichtfüßig davon :lol: :lol:

Und beim Anziehen von Schuhen bzw. wenn er sie dann an hat macht er auch eine große Show. Alle vier Beine sind steif und kleben anscheinend am Boden. Lach ich ihn dann aus, läuft er mit völlig gestreckten/steifen Beinen los, breitbeinig oder er fängt an zu staksen wie ein Storch auf Beutefang. Er hat es schon fertiggekriegt zwei Beine gleichzeitig zu heben und dabei umzufallen.

Mein Lachanfall lies ihn beleidigt in die Ecke schleichen :mrgreen:

Fluse
Mini-Nase
Beiträge: 424
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Mantel - er mag ihn nicht

Beitrag von Fluse » Mi Jan 04, 2017 8:00 am

Na Gero scheint ja ein echter Schauspieler mit großem Talent zu sein :klatsch:

Die Devise "wat mut, dat mut" ziehe ich jetzt erstmal auch durch.
Wenn die mantelfreie Zeit kommt, gehe ich nochmal über Futter an die Sache ran.
Es hilft schon, wenn man den Mantel erst beim aussteigen aus dem Auto - wir fahren meist ein kurzes Stück - anzieht.

Danke für all eure Erfahrungen und Ideen zu unseren Mantel-Mimosen!

elkel
Zwerg-Nase
Beiträge: 514
Registriert: Sa Mai 07, 2011 5:31 am

Re: Mantel - er mag ihn nicht

Beitrag von elkel » Mi Jan 04, 2017 8:28 am

meine müssen da durch!!!!!!
es wird einfach gemacht!!!!

Gero
Supernase
Beiträge: 3806
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Mantel - er mag ihn nicht

Beitrag von Gero » Mi Jan 04, 2017 11:20 am

Naja, letztendlich mach ich es ja auch - ziehe ihm sowohl Geschirr als auch Mantel bei Bedarf an. Aber er zieht dann eben immer diese Shows ab.

Heute regnet es hier dauernd und er hatte zum vormittags Gassi Mantel UND Geschirr an - herrlich zu sehen wie völlig entkräftet der geschundene Hund unterwegs immer wieder an die Zäune fiel oder auf dem Weg schwankte - bis die Nachricht einer netten Hundedame seinen Geruchssinn erreichte :lol: :lol:

Da warf der Schlawiner sich regelrecht in Positur und schnüffelte ausdauernd und kraftvoll-suchend den Weg ab.

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14892
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Mantel - er mag ihn nicht

Beitrag von Iska » Mi Jan 04, 2017 12:46 pm

Fani findet nach wie vor auch *Anziehsachen* doof.... :frech: aber ist der Mantel erstmal an und sie im Freilauf, ist er vergessen.... :lol:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Blondi
Einsteiger-Nase
Beiträge: 15
Registriert: Fr Nov 11, 2016 10:08 pm
Wohnort: Niederbayern

Re: Mantel - er mag ihn nicht

Beitrag von Blondi » So Jan 08, 2017 12:58 pm

Mit Mantel erstarrt Blondi zur Salzsäule - und bleibt stehen, bis sie wieder "erlöst" wird.

Bild
Liebe Grüße von Eva +
Bild

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zur Pflege des Pudels“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste