Special one - Pflegeserie

Fragen, Tips, einfach Alles zur Pflege des Pudels
Antworten
Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14484
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Special one - Pflegeserie

Beitrag von Iska » So Aug 31, 2014 9:17 am

nachdem es ja hier und hier schon mal angesprochen wurde nun ein eigener Thread zur Special One Pflegeserie....:)

Also her mit Euren Erfahrungen....;)
Bilder vorher / nachher oder auch Videos würde ich auch sehr interessant finden..... 8)
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Schneeflöckchen
Kleine-Nase
Beiträge: 1298
Registriert: Do Mär 10, 2011 11:24 am
Wohnort: Rösrath bei Köln, Großpudel Lou Lou und Kleinpudel Lili

Re: Special one - Pflegeserie

Beitrag von Schneeflöckchen » So Aug 31, 2014 2:09 pm

Habe leider heute keine Zeit (meine Pudelmädles kommen gleich zu Besuch, freu!)
Schreibe die Tage etwas ausführlicher über Lou Lou' s erste Waschung und die verwendeten Produkte.
Liebe Grüße,
Petra, Lou Lou und Lili, mit Kessi im Herzen

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14484
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Special one - Pflegeserie

Beitrag von Iska » So Aug 31, 2014 2:22 pm

prima ;) ich freue mich.... viel Spaß mit den Mädels......:D
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Paula99
Mini-Nase
Beiträge: 248
Registriert: Sa Dez 10, 2011 1:35 pm

Re: Special one - Pflegeserie

Beitrag von Paula99 » So Aug 31, 2014 3:08 pm

Ah prima - danke!
gestern war hier Badertag und Schertag. Da unser Fienchen die Einwirkzeiten so gar nicht zu schätzen weiß, habe ich einfach alles zusammengekippt (Bio Energy, Das Shampoo für empfindliche Haut und die Hydration). Das Ergebniss ist einfach sagenhaft..... habe ich nicht mit gerechnet. Und das aller Erstaunlichste: Das Fell war beim Blowern innerhalb von 10 Minuten total trocken (großer Zwergpudel), obwohl es jetzt bestimmt 4-5 cm Haarlänge hatte (in glatt - Locken raus gepustet). Ich hatte schon davon gehört, dass das von mal zu mal schneller geht mit dem Trocknen, aber soooo ratz fatz. Und sie ist sooooooo weich und duftig. Das fell greift sich einfach toll an.

Unseren Yobby habe ich gestern auch gebadet - alle 3 Phasen eingehalten. Das Ergebniss ist auch toll - aber ehrlich gesagt genau wie bei Fienchen. :)

Natürlich muss ich dazu sagen, ich habe keine Show-Pudel - sondern "Alltags" - Pudel..... bei den "echten" Pudelfrisuren mag es bestimmt so sein, dass jeder Schritt ein noch besseres Ergebniss bringt.

Ich benutze es ja auch noch nicht lange - eine sehr guteFreundin hat mich drauf gebracht, bzw. ich habe ihre Pudel angefasst, nachdem sie es neu hatte :) :) Daher freu ich mich auch über Tipps und Tricks. :)

Einen hab ich noch: Damit die Kletten leichter rausgehen: Einen Esslöffel Hydrating Creme und einen Esslöffel Super Keeper in ca. 500ml sehr warmen Wasser gut vermischen, ich einen Sprüher geben (z.B. So eine Sprühe zum Bügeln) und den Hund einsprühen - bisserl im Fell verteilen. Trocknen lassen an der Luft und einmal mit der Bürste drüber. Reduziert die Entfernzeit von Kletten bei uns auf ca. 20%! Vorher hab ich für Izzy (meinen GP) manchmal bis zu 2 Stunden gebraucht - sie nimmt einfach alle kletten mit. Jetzt brauche ich max. 30 Minuten, wenn es arg schlimm ist. Im Durchschnitt eher 10 Minuten. Die Mischung mache ich ca. einmal pro Woche - alle 10 Tage drauf :) Immer frisch mischen - nix stehen lassen.
_______________________________________________________________________________________
Ein Zuhause ohne Pudel ist nur ein Haus - ♥♥♥♥♥

Kinako
Welpen-Nase
Beiträge: 51
Registriert: Di Mai 20, 2014 12:23 pm

Re: Special one - Pflegeserie

Beitrag von Kinako » So Aug 31, 2014 9:30 pm

Das klingt schonmal vielversprechend.
Mich hat bisher ehrlich gesagt der Preis abgeschreckt, auch wenn es verdünnt wird.
Aber so wie das klingt, sollte ich es glatt mal ausprobieren... kürzere Trockungszeit klingt wahnsinnig gut. Meine Haare brauchen ewig bis sie trocken sind.

Kann mir jemand sagen, wie das duftet ?
Findet man irgendwo die Listen der Inhaltsstoffe ?

grüße Kina und Kibo
Du weißt immer erst wozu Collagen gut ist, wenn es nicht funktioniert... .

BildBild

Benutzeravatar
Nico2013
Zwerg-Nase
Beiträge: 810
Registriert: Di Okt 29, 2013 10:02 am
Wohnort: Österreich - GP Nico 07/13

Re: Special one - Pflegeserie

Beitrag von Nico2013 » Mo Sep 01, 2014 8:45 am

Hat jemand von euch nur Shampoo u. Conditioner von Special One ausprobiert? Geht das wirklich nur mit den ganzen Zusatzmittelchen?
Bild
Bild

Paula99
Mini-Nase
Beiträge: 248
Registriert: Sa Dez 10, 2011 1:35 pm

Re: Special one - Pflegeserie

Beitrag von Paula99 » Mo Sep 01, 2014 11:57 am

Auf der Seite von Special One im Internet stehen zu allen Produkten auch die Inhaltsstoffe: http://planetpoodle.de/pudelshop/index.php/
Wenn man auf die Produkte geht, dann findet man dies alles dort.

Wie es duftet, hui - schwer zu beschreiben. Nach meinem empfinden: Dezent, natürlich.... vielleicht ein Hauch Sandelholz? Ein bisschen Blume.... sehr angenehm. Aber Geruch ist natürlich sehr individuell.... ob man das mag oder nicht.... hm......

Probiert habe ich es nicht, aber ich denke, man kann auch nur Shampoo und Spülung nehmen. Bei Interesse daran kann ich das gerne beim nächsten Badepudel hier ausprobieren :)

Ja, der Preis ist wirklich furchtbar. Ich habe ihn einfach ganz schnell wieder vergessen. :) :D :D
_______________________________________________________________________________________
Ein Zuhause ohne Pudel ist nur ein Haus - ♥♥♥♥♥

Benutzeravatar
Nico2013
Zwerg-Nase
Beiträge: 810
Registriert: Di Okt 29, 2013 10:02 am
Wohnort: Österreich - GP Nico 07/13

Re: Special one - Pflegeserie

Beitrag von Nico2013 » Mo Sep 01, 2014 12:14 pm

Ich muss echt schauen ob ich das irgendwie Versandkostentechnisch günstiger bekomm... sonst seh ich da echt schwarz *lach*

Blöd auch das die keine Probepackungen haben, denn das komplettpaket um über 100€ trau ich mich echt nicht nehmen *grübel*
Bild
Bild

Ylmo
Einsteiger-Nase
Beiträge: 25
Registriert: So Aug 24, 2014 2:35 pm

Re: Special one - Pflegeserie

Beitrag von Ylmo » Mo Sep 01, 2014 12:23 pm

Paula99 hat geschrieben:
Probiert habe ich es nicht, aber ich denke, man kann auch nur Shampoo und Spülung nehmen. Bei Interesse daran kann ich das gerne beim nächsten Badepudel hier ausprobieren :)

Ohja bitte!! Dann wäre es für den Hausgebrauch auch recht erschwinglich vom Preis. So 5 verschiedene Sachen schrecken einen irgendwie ab.
[url=www://pitapata.com]Bild[/url]

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14484
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Special one - Pflegeserie

Beitrag von Iska » Mo Sep 01, 2014 12:53 pm

ein Starterset gibt es ja.. aber ob das für unsere Pudels das richtige ist?

http://planetpoodle.de/pudelshop/index. ... assen.html

:n010:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Schneeflöckchen
Kleine-Nase
Beiträge: 1298
Registriert: Do Mär 10, 2011 11:24 am
Wohnort: Rösrath bei Köln, Großpudel Lou Lou und Kleinpudel Lili

Re: Special one - Pflegeserie

Beitrag von Schneeflöckchen » Mo Sep 01, 2014 1:10 pm

Ich habe folgendes gekauft:
- Bio Engergy,1 l (so eine Art Maske)
- Bain Pro, 1 l (Shampoo)
- Hydrating Cream, 150 ml (Conditioner)
Habe dies als Einstieg rausgesucht und möchte erstmal Erfahrungen sammeln.

Lou Lou hat ja eher fluffiges Fell, keine "Beton"-Locken, keine drahtige Struktur.
Bisher war ich mit Oster sehr zufrieden, außer dass nach ein paar Tagen das Haar "rauher" wurde. Kann aber auch am Wald-und Wiesen-Pudel liegen, Madame darf sich jederzeit einferkeln.
Nun trägt sie seit ein paar Monaten sowas ähnliches wie ein Puppy (normale Krone) und das Bürsten mit ca. 7 cm Fell an der Jacke ist dann schon aufwendiger, trotz Les Pooch.

Vergangenen Dienstag war der große Pflegetag:
1. Schritt
100 ml Bio Energy + 1 Eßlöffel Hydrating Cream mit einem Liter heißem Wasser gut mischen. Dies wird dann mit einem Schwamm auf das trockene Fell aufgetragen, 5-10 min einwirken lassen.
Habe zum Einwirklen ein großes Badetuch über Lou Lou gelegt, mit einer Wäscheklammer unter dem Kinn zusammen gehalten, ein paar Leckerchen in den Hund geworfen und sie ist erstaunlich ruhig stehengeblieben. Durch das Badetuch entsteht Wärme und erhöht das Einwirken und Madame kam garnicht auf die Idee sich zu schütteln um die Maske im ganzen Badezimmer zu verteilen.
Diese Maske wird nicht (!!!) ausgespült. Die Maske soll ca. bei jeder 2./3. Wäsche angewendet werden, also nicht jedesmal.

2. Schritt
50 ml Bain Pro mit einem Liter warmen Wasser mischen, mit einem Schwamm auftragen und ein paar Minuten einwirken lassen. Da das Badetuch ein "Antischüttel-Efekt hat, wieder das Badetuch beim Einwirken aufgelegt.

3. Schritt
Shampoo (die Maske ist auch noch auf dem Hund) gründlich ausspülen. Eigentlich soll der Shampoovorgang nochmals wiederholt werden, habe ich mir aber erspart. Lou Lou war nicht so schmutzig.

4. Schritt
1 Eßlöffel Hydrating Cream in einem Liter heißem Wasser mischen (das kann man während der der Einwirkzeit vom Shampoo schon vorbereiten) und mit einem Schwamm auftragen, 3-5 Min einwirklen lassen und danach gründlich ausspülen. Abtrocknen und das Fell kurz ruhen lassen.

5. Schritt
Geblowert ohne Zusätze (es gibt noch Pflegeprodukte fürs Blowern/Fönen), es geht wirklich schneller = FERTIG!!

Alles zusammen habe ich eine Stunde gebraucht, ich habe allerdings nur so ca. 80% geblowert, es war noch etwas Restfeuchte vorhanden. Im Vorfeld hört sich das alles so kompliziert an, aber in der Praxis geht das ruckzuck. Als Schwamm habe ich einen Duschschwamm benutzt, geht wunderbar!

Fazit:
Ich war/bin echt begeistert, Lou Lou hatte noch nie so ein Fell! Leicht, fluffig, sehr dezent duftend, Volumen, leichtes bürsten/kämmen. Ich habe noch ein wenig an der Krone rumgeschnibbelt, die Schere "flog" nur so durchs Haar (es gibt aber auch ein extra Shampoo fürs Schneiden/Groomen). Jetzt haben wir fast eine Woche seit dem Baden rum und es bürstet sich immer noch leichter, Volumen auch noch vorhanden.
Na ja, Lou Lou ist allerdings wieder ein wenig eingedreckt, "Nano-Efekt" konnte ich nicht feststellen :wink: . Laut Hersteller verbessert sich das gesamte Bild noch mehr, je länger man SO benutzt. Mit der Zeit soll auch das Fell vor Verschmutzungen geschützt werden, da müssen wir erstmal Erfahrungen sammeln. Mit einem weißen Pudel kann ich das sehr gut beobachten :mrgreen: !

Ich werde weiter berichten, in ein paar Wochen habe ich sicher mehr Erfahrungen gesammelt
Liebe Grüße,
Petra, Lou Lou und Lili, mit Kessi im Herzen

Benutzeravatar
Nico2013
Zwerg-Nase
Beiträge: 810
Registriert: Di Okt 29, 2013 10:02 am
Wohnort: Österreich - GP Nico 07/13

Re: Special one - Pflegeserie

Beitrag von Nico2013 » Mo Sep 01, 2014 1:12 pm

Iska hat geschrieben:ein Starterset gibt es ja.. aber ob das für unsere Pudels das richtige ist?

http://planetpoodle.de/pudelshop/index. ... assen.html

:n010:
Naja, wenn müsste man wohl das Startset für Schneiderassen nehmen, u. da setzt es mich beim Preis schon am Hintern (unter Startset würd ich kleinere Gebinde verstehen, zum ausprobieren).
http://planetpoodle.de/pudelshop/index. ... assen.html
Bild
Bild

Benutzeravatar
Nico2013
Zwerg-Nase
Beiträge: 810
Registriert: Di Okt 29, 2013 10:02 am
Wohnort: Österreich - GP Nico 07/13

Re: Special one - Pflegeserie

Beitrag von Nico2013 » Mo Sep 01, 2014 1:15 pm

Wie ist das mit dem Schwamm? ich kann mir da nicht vorstellen das ich bei Nico bis zur Haut komme mit den Pflegeprodukten mit nur Schwamm (der hat ja jetzt schon einen ordentlichen Puppy)?? Wird da echt nichts "einmassiert"?
Bild
Bild

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14484
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Special one - Pflegeserie

Beitrag von Iska » Mo Sep 01, 2014 1:22 pm

vielen Dank für Deinen Bericht, Petra :wav:
ich muss es nachher nochmal ganz in Ruhe lesen.... 8) ich glaube dieses ganze Anmischen und die Einwirkzeiten werden uns überfordern..... Fani ohne Schütteln.... das wird nix.... :roll:
Nico2013 hat geschrieben:
Iska hat geschrieben:ein Starterset gibt es ja.. aber ob das für unsere Pudels das richtige ist?

http://planetpoodle.de/pudelshop/index. ... assen.html

:n010:
Naja, wenn müsste man wohl das Startset für Schneiderassen nehmen, u. da setzt es mich beim Preis schon am Hintern (unter Startset würd ich kleinere Gebinde verstehen, zum ausprobieren).
http://planetpoodle.de/pudelshop/index. ... assen.html
irksss..... stimmt.... nix mit günstig antesten.... :fechten:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

falla
Zwerg-Nase
Beiträge: 699
Registriert: Di Dez 04, 2012 8:47 am
Wohnort: Rödinghausen-Falla/Zp *9/12

Re: Special one - Pflegeserie

Beitrag von falla » Mo Sep 01, 2014 1:24 pm

165€ :shock: :shock: ??
das geld gebe ich noch nicht mal für mich aus.
ne, bei aller liebe zum hund. das geld geb ich lieber für andere dinge aus.
BildBild

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zur Pflege des Pudels“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast