Krallen schneiden

Fragen, Tips, einfach Alles zur Pflege des Pudels
Benutzeravatar
jojojojobounty
Supernase
Beiträge: 2636
Registriert: Sa Apr 25, 2020 7:42 pm
Wohnort: Marbach am Neckar

Re: Krallen schneiden

Beitrag von jojojojobounty »

Zum Thema Krallenschneiden hatte sich bei uns heute Lustiges ergeben. Ganz entspannt und ruhig, haben wir Pfötchen für Pfötchen pflegen können, undzwar so:

Bild

Wollte demnächst auch mal ein Foto machen zum Thema Krallenlänge und Leben bei schwarzen Krallen. Empfinde es nämlich als gar nicht so schwer zu sehen, wie weit man schneiden kann, aber da fotografiere ich lieber mal eine ungeschnittene Kralle ;)
Liebe Grüße von Johanna🧍🏼‍♀️mit Großpudel Emil 🐩

“Ein Leben ohne Pudel ist wie ein Sommer ohne Sonne! Geht gar nicht!“

Benutzeravatar
Landei
Supernase
Beiträge: 3168
Registriert: Mo Feb 20, 2017 7:56 pm

Re: Krallen schneiden

Beitrag von Landei »

Coole Socke 8)

Benutzeravatar
Isi
Mega-Nase
Beiträge: 9544
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Krallen schneiden

Beitrag von Isi »

Klasse entspannt schaut das aus :klatsch:

Auf dein „Bis hierhin kürzen“-Bild bin ich auch neugierig.
:)
...mit Großpudel Greta *11.5.21 an der Seite und Joy im Herzen.

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 25252
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Krallen schneiden

Beitrag von Iska »

wow... super... :klatsch:
viele Grüße
Sybille mit Fani Flausch und in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska

Bild

Benutzeravatar
dottipugotti
Einsteiger-Nase
Beiträge: 31
Registriert: Di Jul 26, 2022 3:25 pm
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Krallen schneiden

Beitrag von dottipugotti »

Vielleicht schaffen wir das auch mal so entspannt. Noch hapert es allerdings an der Maschine, ich hab nämlich noch keine. Aber der Nagelknipser bereitet mir echte Probleme. Dotti ist so kitzelig, dass sie doch ab und an zuckt und dann habe ich Angst ins Leben zu schneiden. Sie hat helle Nägel und man gut sehen bis wohin der Nagel gekürzt werden kann. Es betrifft auch nur die beiden mittleren Krallen an der Vorderpfote, die wachsen recht grade und laufen sich nicht gut ab.

Lange Rede, kurzer Sinn, ich möchte es auch gerne mal mit einem Krallenschleifer versuchen. Hier benutzen ja einige einen Dremel. Ich kam jetzt auf den Gedanken, ob es nicht auch mit der Nagelfräse für Kunstnägel funktionieren könnte. Meine Tochter hat ihren Nebenverdienst aufgegeben und die hat so eine Maschine noch. Bevor ich jetzt einfach probiere und damit was falsch machen könnte, wollte ich lieber mal nachfragen, ob das hier schon jemand versucht hat.
Lockentier - Plüschkuh - Bergschaf (geschecktes)
Bild

Benutzeravatar
txakur
Große-Nase
Beiträge: 1862
Registriert: Mi Jun 17, 2020 8:43 am

Re: Krallen schneiden

Beitrag von txakur »

Wenn der Hund stillhält und Du eine ruhige Hand hast, kannst Du's sogar mit einer Flex machen. Empfehlen würde ich das aber nicht. Ob das Teil von Deiner Tochter geeignet ist, hängt sehr davon ab, ob es einen Schutz gibt, der verhindert, dass Du den Hund (oder Dich) verletzt, wenn der Hund zuckt. Was relativ ungefährlich sein dürfte wäre so ein Hornhaut-Schleifkopf von den Fußpflegern (der nimmt nicht so viel auf einmal weg und verletzt auch die Haut nicht/kaum, wenn er da nur kurz drankommt). Aber wenn Dein Schleiferchen da potenter ist, würde ich mir das noch mal überlegen.
Bild

Fluse
Riesen-Nase
Beiträge: 2098
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Krallen schneiden

Beitrag von Fluse »

Probier das mit dem Gerät aus.
Ich habe vorher so ein kleines Mani-/Pediküregerät für Menschen für den privaten Hausgebrauch verwendet. Ging auch, hat nur gedauert und war mir mit dem starren Kabel doch unhandlich.
Liebe Grüße von Alina mit Purzel

Benutzeravatar
Aurelia
Supernase
Beiträge: 4142
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Krallen schneiden

Beitrag von Aurelia »

Fluse hat geschrieben:
Do Sep 01, 2022 5:36 am
Ich habe (...) so ein kleines Mani-/Pediküregerät für Menschen für den privaten Hausgebrauch verwendet.
So mache ich das auch. Für meine Zwerge reicht das völlig aus. Wenn das Gerät, welches du zuhause hast, damit vergleichbar ist (keine Ahnung wieviel Power so eine Nagelfräse hat :n010: ), dann würde ich es mal vorsichtig ausprobieren, da es bei Dotti ja nur um 4 Krallen geht.
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar, Phoebe und Tammy

Karin und Yasu
Zwerg-Nase
Beiträge: 598
Registriert: Di Aug 23, 2016 12:45 pm

Re: Krallen schneiden

Beitrag von Karin und Yasu »

Bei allen Maschinen, denkt daran, dass die Krallen heiß werden beim schleifen. :idea:
Grüßle Karin und Yasu

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zur Pflege des Pudels“