Winterschur oder Mantel

Fragen, Tips, einfach Alles zur Pflege des Pudels
Fluse
Kleine-Nase
Beiträge: 1233
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Winterschur oder Mantel

Beitrag von Fluse »

Bei uns gibt es bei solchem Wetter täglich Unterbodenwäschen und anschließend blowere ich.

Trocknen lassen uns ausbürsten bzw so wie viele Hundehalter dann immer sagen "ach das fällt raus" funktioniert bei dem Fell einfach nicht wirklich, finde ich persönlich.
Purzel wäre es auch zu kalt, wenn ich ihn so "waldfeucht" von alleine trocknen lassen wollte.

Zu Felllänge und Wind und Wetter glaube ich immer, dass die Länge gar nicht so viel ausmacht, ob ein Hund nun friert oder nicht.
Die Dichte des Fells kommt auch noch dazu und dann gibt es sicher auch einfach Hunde, die schneller frieren und andere eben nicht.
Bei uns gibt es immer einen Pulli an, allein schon für den Rücken.
Liebe Grüße von Alina mit Purzel

Lalilo
Mini-Nase
Beiträge: 397
Registriert: Do Jan 31, 2019 7:13 pm

Re: Winterschur oder Mantel

Beitrag von Lalilo »

da hat jeder so seine eigenen Sorgen - wir haben seit Wochen eine geschlossene Schneedecke und mit ganz anderen Problemen zu kämpfen.

Letztes WE wurde Luna wieder auf 9 mm geschoren, da es anders mit dem Schnee an den Füßen gar nicht geht, das Fell zieht den Schnee magisch an.

Wir haben jetzt einen Hurtta Overall und der ist genial - nicht unbedingt aus der Sicht von Luna, die findet es schon bescheuert bis er nur angezogen ist, aber der hat lange Beine, einen geschlossenen Bauch und hilft gegen Schnee und Wind, so sind 9 mm Fell-Länge kein Problem.
Liebe Grüße von der Alb
Lailo mit Großpudel Luna

Benutzeravatar
Landei
Große-Nase
Beiträge: 1776
Registriert: Mo Feb 20, 2017 7:56 pm

Re: Winterschur oder Mantel

Beitrag von Landei »

Ich bin ja auch ein Overall-Fan hier im Winter - aber das Fell macht das Ding leider auch nicht besser, und wir müssen echt aufpassen, daß sich das Flauschefell nicht verfilzt :?

Benutzeravatar
Aurelia
Supernase
Beiträge: 3195
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Winterschur oder Mantel

Beitrag von Aurelia »

pudelig hat geschrieben:
Di Jan 12, 2021 8:30 pm
Wie bekommt ihr die Hunde sauber?
Mit zweimal am Tag (also nach jedem Spaziergang) in eine Waschbütt stellen und abduschen. Bei trockenem Wetter nur die Pfoten, bei Matsche-Wetter ist dann auch schon mal der halbe Pudel (also die untere Hälfte... :wink: ) nass. Hinterher gibt's dann einen Bademantel an, bis das Pü wieder warm und einigermaßen trocken ist.
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

Benutzeravatar
pudelig
Große-Nase
Beiträge: 1582
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Winterschur oder Mantel

Beitrag von pudelig »

Am Wochenende sind sie dran 8)
9mm, fertig! Sind beide schmuddelig, müssen eh gebadet werden. Ist dann ein Abwasch.
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018
sowie unvergessen die Berner Poldi, Clara und Anni sowie Toy-Lady Rosi

Benutzeravatar
Anne S.
Welpen-Nase
Beiträge: 86
Registriert: So Dez 06, 2015 2:31 pm

Re: Winterschur oder Mantel

Beitrag von Anne S. »

Wenn es regnet ohne dass Mensch es gemerkt hat, dreht Ed sich an der Haustür vor dem Gassigang um und wartet, bis man dem Herrn die Jacke reicht. Ohne bewegt man sich keinen Zentimeter. Wir haben eine Auswahl über das Jahr von dünn bis gefüttert, ohne viel Zierde, dafür aber mit Reflektorstreifen. Sind aber auch Nordseeurlauber und immer froh, wenn nach dem Spaziergang im Platschregen nur die Füße nass sind.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zur Pflege des Pudels“