Notfallpudel Trixi im neuen Heim bei meiner Mutter-Fotos S.9

Hier kann alles zu Zwerg-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
pauline
Kleine-Nase
Beiträge: 1102
Registriert: Mi Mär 13, 2013 6:31 pm

Notfallpudel Trixi im neuen Heim bei meiner Mutter-Fotos S.9

Beitrag von pauline » Sa Mai 24, 2014 3:53 pm

So, Ihr Lieben....

wir sind wieder zuhause und es gibt die ersten Trixi Fotos im neuen Heim.

Daniela war mehr als pünktlich. Das Wetter spielte auch mit. Und so konnte die Rasselbande als erstes mal in den Garten.

Hier beim Reinkommen und Ableinen der Gladiatoren

Bild

Ein erstes Kennenlernen. Trixi mault von hinten rum. :wink:

Bild

Inspektion des Gartens und Rumspielereien

Bild

Bild

Bild

Bild

Als Daniela dann gefahren war, hat Trixi noch eine Zeitlang Haus und Garten inspiziert und ein wenig gejammert. Ist dann aber schnell müde geworden und hat auch flink ein gutes Plätzchen gefunden.

Bild

Bild

Bild

Trixi ist eine total Süße. Die hat richtig viel Charme. Und Daniela hat ganze Arbeit geleistet, sie ist auch kaum noch verfilzt. Sie ist überhaupt nicht schüchtern, hat alles direkt in Beschlag genommen.

Und sie wirkt noch nicht mal ansatzweise wie ein 13 Jahre alter Hund. Von wegen Fibi "hinterhertrotten", die läuft in Königsforst vorneweg!! Und wie!!

Vom ersten Eindruck her werden meine Mutter und Trixi sehr gut miteinander klarkommen. Sie wird bestimmt total verwöhnt werden. :wink: Eben gabs schon ein wenig gekochtes Hühnchen. Meine Mutter rief nach unserem Heinkommen auch schon an und erzählte, wie Trixi mit ihrem Kauzeug rumspielt.

Ich bin mal sehr gespannt, was die Nacht so ergibt. Meine Mutter ist gegen "Hund im Bett". Trixi ist es aber gewöhnt im Bett zu schlafen. Mal sehen, wer den größeren Dickkopf hat. Trixi macht einen sehr charmanten Eindruck. Aber auch den Eindruck, dass sie weiß, was sie will. :mrgreen:

So viel fürs Erste.... ich halte Euch auf dem laufenden....
Zuletzt geändert von pauline am Di Jun 02, 2015 7:07 pm, insgesamt 2-mal geändert.
LG Petra

Bild

Benutzeravatar
Christiane138
Supernase
Beiträge: 3133
Registriert: Mi Feb 15, 2012 7:18 pm
Wohnort: Hemer Kleinpudel Knicka 02/12

Re: Notfallpudel Trixi im neuen Heim

Beitrag von Christiane138 » Sa Mai 24, 2014 4:05 pm

Wie schön, ich freu mich so für Trixi und für deine Mutter :wav: .
Und ich drück die Daumen für ein schnelles einleben und bin schon gespannt, wer den dickeren Kopf beim "im Bett schlafen" haben wird.
Ich tippe auf Trixi :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Viele liebe Grüße,

Christiane

Bild

lisamaus
Mini-Nase
Beiträge: 485
Registriert: So Dez 16, 2007 9:53 am
Wohnort: 72181 starzach

Re: Notfallpudel Trixi im neuen Heim

Beitrag von lisamaus » Sa Mai 24, 2014 4:19 pm

jeder hund mit Intillegenz "erzieht" seine Dosenöffner - die Pudel haben einen immensen IQ - also dürfte die Frage bereits geklärt sein :D ich freue mich so für die Kleine und natürlich auch für die neue Besitzering :streichel:
man kann auch ohne hund leben, aber es lohnt sich nicht

Rohana
Supernase
Beiträge: 6845
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Notfallpudel Trixi im neuen Heim

Beitrag von Rohana » Sa Mai 24, 2014 5:13 pm

Oh schön, schon erste Bilder und ein toller Bericht da! Super dass das alles so prima läuft bisher - Trixi wird schon zurecht kommen mit ihrem neuen Zweibeiner :wink: :frech: .
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 27725
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Notfallpudel Trixi im neuen Heim bei meiner Mutter

Beitrag von Andy » Sa Mai 24, 2014 6:23 pm

Ach wie schön! Jetzt ist sie bei deiner Mutter angekommen! Toll! Ich drücke ganz fest die Daumen, dass die beiden sich ganz schnell im Schlafzimmer arrangieren.....! :)
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Alexa
Mini-Nase
Beiträge: 417
Registriert: Do Mär 10, 2011 4:20 pm
Wohnort: nähe Tauberbischofsheim, GP Onja 8/2010 und Ally 12/2011, Galga Millie

Re: Notfallpudel Trixi im neuen Heim bei meiner Mutter

Beitrag von Alexa » Sa Mai 24, 2014 6:26 pm

Das ist ja toll, Trixi wird sich bestimmt schnell einleben.
Wie das mit dem schlafen im Bett ausgeht, kann ich mir schon vorstellen :P :shock: .
Liebe Grüße
Alex mit Onja, Ally und Millie, Amy, Kimba und Dina im Herzen

isiariane
Riesen-Nase
Beiträge: 2343
Registriert: Fr Jan 24, 2014 8:19 am
Wohnort: östl. Niedersachsen

Re: Notfallpudel Trixi im neuen Heim bei meiner Mutter

Beitrag von isiariane » Sa Mai 24, 2014 7:34 pm

Ich freue mich auch sehr über den positiven Ausgang mit Trixi. Ob sie nun im Bett schlafen darf oder nicht, das sehen wir dann in den nächsten Tagen, hauptsache ist doch, die kleine süße Triximaus hat ein schönes Zuhause gefunden. Und ich finde sie sieht aus, als ob sie schon immer auf diesem Sofa gelegen hat. :lol:
Viele Grüße von Ariane mit Mozart, Humboldt und den 4 Minis

Benutzeravatar
Angela
Große-Nase
Beiträge: 1866
Registriert: Di Sep 06, 2011 10:31 am
Wohnort: BaWü Hohenhaslach

Re: Notfallpudel Trixi im neuen Heim bei meiner Mutter

Beitrag von Angela » Sa Mai 24, 2014 8:30 pm

Wünsche Trixi und deiner Mutter viel Freude miteinander. :wav:
Und so wie die kleine Maus bereits das Sofa in Beschlag genommen hat wird sie sich sicher gut einleben. :D :D :D
Liebe Grüsse von Angela und Bernd
mit Campino und Buddy

Bild und Bild

Benutzeravatar
Spyro
Supernase
Beiträge: 3581
Registriert: Mo Dez 13, 2010 7:29 am
Wohnort: Mönchengladbach, Kleinpudel Noel 03/14

Re: Notfallpudel Trixi im neuen Heim bei meiner Mutter

Beitrag von Spyro » Sa Mai 24, 2014 9:41 pm

:wav: Oh wie wundervoll :wav:

Bestelle deiner Mama bitte einen lieben Gruß und ich wünsche ihr bzw. euch allen eine wundervolle und traumhafte Zeit!!! <3
GLG Noel, Bärbel und A.J. für immer im Herzen

Bild

Fibi
Kleine-Nase
Beiträge: 1491
Registriert: Mi Okt 20, 2010 8:25 pm
Wohnort: Köln

Re: Notfallpudel Trixi im neuen Heim bei meiner Mutter

Beitrag von Fibi » So Mai 25, 2014 7:02 am

:wav: Ich freu mich wirklich total für alle :wav:
Mama hat den ersehnten Hund und eine verantwortungsvollAufgabe,Trixi ein tolles neues zu Hause ,Du weißt,dass es Mama mit Hund besser geht und Daniela weiß ihre kleine Pflegemaus in den besten Händen……….

…..und ich freu mich,daß ich die kleine Trixi bei nächsten KöFo Treffen,kennen lernen zu dürfen :)

Und nun warte ich gespannt auf den Bericht,wer heute Nacht die Macht über das Bett hatte :mrgreen:

liebe Grüße Fibi
BildBild

pauline
Kleine-Nase
Beiträge: 1102
Registriert: Mi Mär 13, 2013 6:31 pm

Re: Notfallpudel Trixi im neuen Heim bei meiner Mutter

Beitrag von pauline » So Mai 25, 2014 8:29 am

Fibi hat geschrieben:Und nun warte ich gespannt auf den Bericht,wer heute Nacht die Macht über das Bett hatte :mrgreen:
Jetzt weiß ich, woher ich meine Dickköpfigkeit habe! :frech:

Meine Mutter hat sich durchgesetzt! Trixi ist wohl einige Male ins Bett gesprungen. Meine Mutter hat sie immer wieder ins Körbchen geschickt, was neben dem Bett steht. Und schließlich hat sie sich dort dann schlafen gelegt und die beiden haben schön durchgeschlafen. Meine Mutter meinte, sie hätte mit Hund neben ihrem Bett sehr viel ruhiger geschlafen, als vorher.

Gestern Abend ist sie noch ein Ründchen mit Trixi spazieren gegangen. Das hat wohl auch super geklappt. Trixi läuft gut an der Leine. Und die Nachbarschaft hat den süßen neuen Hund bewundert. Heute gehen die beiden dann gemeinsam zur Wahl. :D

Gefressen hat sie gestern und heute Morgen auch wunderbar.

Was wirklich problematisch werden wird, ist das Bürsten. Das habe ich gestern schon gemerkt, als ich versucht habe, sie zu bürsten. Sie hat Angst vor der Bürste und haut dann ab. Meine Mutter hat gestern auch noch mehrmals versucht. Auch mit Leckerchen. Aber Trixi hat dann Angst und läuft weg. Da müssen wir uns rantasten.

Ab Mitte der Woche darf sie gebadet werden (wegen den OP Wunden erst dann). Dann werden wir mal versuchen, wie Baden und Scheren funktioniert.
LG Petra

Bild

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14892
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Notfallpudel Trixi im neuen Heim bei meiner Mutter

Beitrag von Iska » So Mai 25, 2014 8:54 am

:wav: alles Gute im neuen Zuhause... das sieht ja schon super aus :wav:

...und mit dem Bürsten geht es sicher auch bald besser.... :streichel:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

pauline
Kleine-Nase
Beiträge: 1102
Registriert: Mi Mär 13, 2013 6:31 pm

Re: Notfallpudel Trixi im neuen Heim bei meiner Mutter

Beitrag von pauline » So Mai 25, 2014 10:39 am

Iska hat geschrieben:...und mit dem Bürsten geht es sicher auch bald besser.... :streichel:
Ich habe eben mit meiner Mutter telefoniert. Bürsten geht heute wohl schon viel besser.

Die beiden waren auch schon wählen. Auch das war völlig unproblematisch. Trixi hat überhaupt keine Scheu. Die latscht überall mit.

Sie hat auch nicht mehr gejammert oder dergleichen.
LG Petra

Bild

Benutzeravatar
anthello
Supernase
Beiträge: 3558
Registriert: Mo Feb 01, 2010 11:35 am
Wohnort: genau zwischen Hamburg und Kiel sowie Nord- und Ostsee

Re: Notfallpudel Trixi im neuen Heim bei meiner Mutter

Beitrag von anthello » So Mai 25, 2014 10:41 am

Ich freue ich mich ganz doll für deine Mutter, ebenso natürlich für Trixi :wav: !
Viele Grüße von Corinna mit 🐾Othello und 🐾Tosca

Benutzeravatar
Moni
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12868
Registriert: Di Apr 13, 2010 9:29 pm
Wohnort: Großpudel Miro und Kleinpudel Cookie Hohenlohekreis

Re: Notfallpudel Trixi im neuen Heim bei meiner Mutter

Beitrag von Moni » So Mai 25, 2014 10:47 am

:wav: :wav: :wav:
Suuuuper!!! Weiter so!!!! :wink: :klatsch: :klatsch:
Und Körbchen neben dem Bett ist doch auch ganz nett :wink: .
Liebe Grüße-
Bild
Cookie Mäusestrichliste Sept.2014: IIIII IIIII

Antworten

Zurück zu „Zwerg-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste