Wir barfen nicht mehr

Fragen und Tips rund um die Nahrung.

Moderator: Andy

Benutzeravatar
Elli
Supernase
Beiträge: 5343
Registriert: Mo Mai 26, 2008 12:52 pm

Re: Wir barfen nicht mehr

Beitrag von Elli » Mi Mai 17, 2017 8:58 am

Das freut mich für euch. Schön wenn man sieht das es sich zum Guten wendet.
Bild
Semper Fi

Benutzeravatar
Saemann
Mini-Nase
Beiträge: 427
Registriert: Do Sep 11, 2014 11:24 am
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Wir barfen nicht mehr

Beitrag von Saemann » Sa Mai 20, 2017 7:16 am

Ja, das sind gute Nachrichten! :streichel:
Das Profil von dem Loisachtaler-Futterhersteller sieht sehr ansprechend aus.
Mehr Mühe als bei Lunderland steckt in der Gestaltung der Website und der Dosen auf jeden Fall - Kleinunternehmen haben bei mir sowieso einen Stein im Brett. :)

Für die Tage, an denen ich nicht dazu komme "Selbstgebasteltes" zu kochen werde ich gerne mal ein paar Töpfchen dort bestellen.

Liebe Grüße,
Silke mit Trixie.
No road is long with good company.

ditte
Zwerg-Nase
Beiträge: 639
Registriert: So Sep 27, 2009 9:33 pm
Wohnort: Kiel

Re: Wir barfen nicht mehr

Beitrag von ditte » So Mai 21, 2017 3:40 pm

Es gib Händler, die auch das Futter versenden. Wir haben zB in Mittenwald mit dem Händler ( Mittenwalder Futternapf, www.mittenwalder-futternapf.de, mittenwalder-futternapf@t-online.de) vereinbart, dass er uns Dosen zusendet. Er ist ein ganz lieber Tierfreund und sehr bemüht.

Ditte

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9946
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Wir barfen nicht mehr

Beitrag von Hauptstadtpudel » So Mai 21, 2017 4:16 pm

Ach, das ist schön, dass Sascha das neue Futter so gut bekommt! :D :D :D

Das Loisachtaler macht einen guten Eindruck.
Der Fleischanteil ist so hoch, da würde ich noch mehr Gemüse dazu packen.

Und vielleicht geben sie in Zukunft den Anteil des Muskelfleisches und der jeweiligen Innereien noch an, das wäre klasse
Ist bei "meinen" Steakhousedosen leider auch nicht der Fall.
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

ditte
Zwerg-Nase
Beiträge: 639
Registriert: So Sep 27, 2009 9:33 pm
Wohnort: Kiel

Re: Wir barfen nicht mehr

Beitrag von ditte » So Mai 21, 2017 6:36 pm

Auf der Dose ist angegeben: 75 % Fleisch vom Reh und Hirsch ( davon 75 % Muskelfleisch und 25 % Innereien) , Kartoffeln 20 % und Karotten 5 %. Sascha geht es mit dieser Fútterung richtig gut. Heute hat er seit 5 Wochen das erste Mal gespuckt,allerdings hat er Wurst bekommen :cry: :oops: , da wir seit 2 Tagen auf unserer Rückfahrt aus dem Urlaub waren - mit Zwischenúbernachtung im Hotel etc. Das stresst und da er gebettelt hat, bekam er von mir Gelbwurst. War natürlich blöd von mir. Aber jetzt sind wir wieder zu Hause und er darf sich wieder eingewôhnen, das Sensibelchen. Vielleicht leidet er auch mit mir,, ich bekomme wahrscheinlich morgen einen Backenzahn gezogen, da er schon fällig war und nun im Urlaub richtig Beschwerden machte. Zum Glúck habe ich mit reichlich Ibuprofen die letzten Tage durchgestanden. Aber morgen........

Ditte

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 27154
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wir barfen nicht mehr

Beitrag von Andy » So Mai 21, 2017 8:14 pm

:streichel: Oh nee, alles Gute für morgen. Das braucht kein Mensch!
😞
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Bailadora
Mini-Nase
Beiträge: 256
Registriert: Sa Feb 21, 2015 9:03 am

Re: Wir barfen nicht mehr

Beitrag von Bailadora » So Mai 21, 2017 8:15 pm

Liebe Ditte, ich finde den Preis nicht auf der Seite - was kostet denn die 800 Gramm Dose? Der Pferdetopf könnte was für meinen Allergiker sein....
Herzlichen Dank und Gruß und toitoitoi, Anja

ditte
Zwerg-Nase
Beiträge: 639
Registriert: So Sep 27, 2009 9:33 pm
Wohnort: Kiel

Re: Wir barfen nicht mehr

Beitrag von ditte » So Mai 21, 2017 9:10 pm

Der Pferdetopf (800g) kostet 4,35 €, der Jägertopf (400g) kostet 2,45 oder 3,95 € bei 800 g. Nicht billig, aber es sieht wirklich so lecker aus, als ob es für Menschen gedacht ist. Danke fúr Euren Zuspruch - ich bin so ein Angsthase beim Zahnarzt, und dann Zahnziehen....... :( Schlotter! Habe schon Arnika-Globuli eingeworfen,damit es später besser heilt. Ist bei mir als Diabetikerin immer ein Problem, auch das ASS habe ich schon seit 3 Tagen weggelassen. Kühlpads liegen auch schon im Gefrierfach. Also alles vorbereitet, bibber.

Ditte

Gero
Supernase
Beiträge: 3377
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Wir barfen nicht mehr

Beitrag von Gero » Mo Mai 22, 2017 4:26 am

Guten Morgen!

Frag den Zahnarzt mal nach Beruhigungstropfen, Sohni hatte in den letzten zwei Wochen drei Behandlungen an einem kaputten Backenzahn mit vereiterter Wurzel und ist beim Zahnarzt richtiger Angstpatient.

Narkose bietet unsere Praxis nicht an, aber sie haben Beruhigungstropfen die ihn wirklich schön entspannt haben (nach 10 Minuten Wirkzeit). Sohni wird sonst gern mal ohnmächtig vor Angst auf dem Stuhl.

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9946
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Wir barfen nicht mehr

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mo Mai 22, 2017 7:24 am

Ah, git auf der Dose steht es. Klasse.
Sie schreiben ja auch, dass sie noch Infos auf der HP ergänzen werden.

Aber viel.wichtiger: alles Gute für dich!
Ich hoffe, der Urlaub war trotzdem erholsam und schön!
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

ditte
Zwerg-Nase
Beiträge: 639
Registriert: So Sep 27, 2009 9:33 pm
Wohnort: Kiel

Re: Wir barfen nicht mehr

Beitrag von ditte » Mo Mai 22, 2017 12:38 pm

Ein Backenzahn weniger - nun schön den Kopf hochhalten, damit es nicht nachblutet. :( Und ganz viel Mitleid bitte!

Fotos vom Futter - sieht doch lecker aus?!

Bild

Bild

Ditte

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9946
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Wir barfen nicht mehr

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mo Mai 22, 2017 12:42 pm

:streichel: :streichel: :streichel:

Sieht lecker aus und riecht bestimmt auch gut! :D
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Gero
Supernase
Beiträge: 3377
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Wir barfen nicht mehr

Beitrag von Gero » Mo Mai 22, 2017 6:33 pm

Tapferes Mädchen :streichel: :streichel: :streichel: bald kannst du wieder kraftvoll zubeissen :mrgreen:

Benutzeravatar
Elli
Supernase
Beiträge: 5343
Registriert: Mo Mai 26, 2008 12:52 pm

Re: Wir barfen nicht mehr

Beitrag von Elli » Mo Mai 22, 2017 7:15 pm

Kopf hoch, gute Besserung. Morgen sieht es schon viel besser aus. Nun hast du es erst mal überstanden :streichel:
Bild
Semper Fi

Antworten

Zurück zu „Alles zum Thema Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast