Nestle-Konzern übernimmt Terra Canis

Fragen und Tips rund um die Nahrung.

Moderator: Andy

Antworten
Morgana
Zwerg-Nase
Beiträge: 901
Registriert: Do Jan 31, 2008 4:36 pm
Wohnort: 63067 Offenbach
Kontaktdaten:

Nestle-Konzern übernimmt Terra Canis

Beitrag von Morgana » Di Apr 04, 2017 7:16 pm

http://ngin-food.com/artikel/diese-grue ... an-nestle/

mal sehen, wie lange die derzeitige Qualität beibehalten wird :n010: .
LG Stefanie

natze76
Große-Nase
Beiträge: 1666
Registriert: So Okt 09, 2011 5:06 pm
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Nestle-Konzern übernimmt Terra Canis

Beitrag von natze76 » Di Apr 04, 2017 8:32 pm

Puh, das sind ja Neuigkeiten :( . Dann sind wir mal gespannt und Strecken gleichzeitig unsere Fühler nach Alternativen aus.
Liebe Grüße von Natalie und Marc mit Samir

Benutzeravatar
Isi
Riesen-Nase
Beiträge: 2322
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Nestle-Konzern übernimmt Terra Canis

Beitrag von Isi » Sa Jun 10, 2017 9:34 am

Seh ich jetzt erst - und bin latent geschockt.

Mich interessieren die Beweggründe der Gründerin, denn ihr Laden lief ja gut, 20 Mio Umsatz, 30 MitarbeiterInnen...Und dann kommt Nestle mit ner Mehrheitsbeteiligung, lässt sie aber weitermachen wie bisher? Dann kann doch nur Geld der Sinn sein, oder? Für die Eigentümerin und für den Nestle-Konzern.

Es ist durchaus üblich, sein Start-Up-Unternehmen zu verkaufen, wenn es läuft. Danach macht man was Neues oder setzt sich zur Ruhe, je nachdem. - Aber verkaufen und Geschäftsführung bleiben, finde ich irgendwie komisch. Zumal sie ihr Futter ja gegen die Industrie-Riesen positioniert hat...

Auf der Website schreiben sie (noch??) nix zu Nestle. Das nenne ich keine klare Deklaration - wofür Terra Canis ja sonst steht.

Mich schreckt die neue Nestle-Beteiligung ab, Terra Canis zu kaufen.

Rohana
Supernase
Beiträge: 6508
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Nestle-Konzern übernimmt Terra Canis

Beitrag von Rohana » Sa Jun 10, 2017 12:10 pm

Ich bin vor allem gespannt ob Nestlé sich da nicht verrechnet hat? Denn wenn ich so sehe wer Terra Canis kauft, dann sind das doch oft Leute, die das genau auch deshalb tun weil sie zu den Marktriesen kein Vertrauen haben. Und diese Leute werden sich jetzt vermutlich schnell Alternativen suchen.
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Isi
Riesen-Nase
Beiträge: 2322
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Nestle-Konzern übernimmt Terra Canis

Beitrag von Isi » Sa Jun 10, 2017 12:17 pm

Ich fürchte, die Rechnung wird für Nestle trotzdem aufgehen. Denn sie werden mit einem Mehr an Werbeausgaben neue Zielgruppen erreichen und die Abwanderer so gut verschmerzen können.
Wie bei Bionade, da lief es ja ähnlich: http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/b ... -1.1272351
- Nur ist die Canis Gründerin ja weiter mit im Boot.

Antworten

Zurück zu „Alles zum Thema Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast