Kauartikel

Fragen und Tips rund um die Nahrung.

Moderator: Andy

Benutzeravatar
Isi
Mega-Super-Nase
Beiträge: 11785
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Kauartikel

Beitrag von Isi »

Kaffeeholz finde ich auch weich, das schreddern sie (und dann liegen überall diese Minifasern rum :P ), zB Olivenholz ist härter, aber da machen sie auch Abdrücke rein und "fressen" es mit der Zeit (wenn sie es mögen). Dass Kaffeeholz zu hart sein soll, kann ich mir nicht vorstellen, ich habe es als das weichste Holz von allen kennengelernt. Geweihstangen ja, und auch den harten Käsestangen traue ich nicht über den Weg, aber Kaffeeholz? :n010:
...mit Großpudel Greta *11.5.21 an der Seite und Joy im Herzen.
Vom Glück mit Greta: https://shorturl.at/BCIL7

Sämi2
Supernase
Beiträge: 2703
Registriert: Di Jun 02, 2020 4:25 pm
Wohnort: Schweiz Mittelland

Re: Kauartikel

Beitrag von Sämi2 »

Finde Kaffeeholz auch nicht zu hart. Hier liegen immer mehrere Stücke im Wohnzimmer rum. Manchmal wird das Holz etwas spröde und dann übergiesse ich es mit kochendem Wasser, weiche es etwas ein. Die Fasern hat man schon überall 😀aber der Staubsauger schafft sie Alle.
Hier gibt es dafür kein herumliegendes Spielzeug, weil das sofort geschreddert würde.
Liebe Grüsse von Doris mit Mio und Mayle
unvergessen 🌈Sämi, Ronja und Toya🌈

Benutzeravatar
Pusteblume488
Mini-Nase
Beiträge: 432
Registriert: So Mai 08, 2016 2:35 pm
Wohnort: Im schönen Renchtal

Re: Kauartikel

Beitrag von Pusteblume488 »

Sämi2 hat geschrieben:
Do Jan 18, 2024 4:39 pm
Finde Kaffeeholz auch nicht zu hart. Hier liegen immer mehrere Stücke im Wohnzimmer rum. Manchmal wird das Holz etwas spröde und dann übergiesse ich es mit kochendem Wasser, weiche es etwas ein. Die Fasern hat man schon überall 😀aber der Staubsauger schafft sie Alle.
Hier gibt es dafür kein herumliegendes Spielzeug, weil das sofort geschreddert würde.
Das ist ein guter Tipp.

@Isi, das macht mir ein bisschen Mut vielleicht doch das Kaffeeholz raus zulegen. Immerhin ist es schon da.

Jymmie
Zwerg-Nase
Beiträge: 710
Registriert: Fr Jul 20, 2012 12:27 pm
Wohnort: Saarland

Re: Kauartikel

Beitrag von Jymmie »

Hier lagen auch Wurzeln und Kaffeeholz für Welpen rum, aber auch frisches Holz vom Kirschbaum, Haselstecken etc.

Ansonsten bestelle ich Kauzeugs hier: https://www.lieblingsshop.de/shop/de/tr ... tikel-rind

Die haben viel Auswahl und unterschiedliche Größen. Findet man oft auch auf Ausstellungen
Viele Grüße von Jenni mit GP Arne, KP Ticci und Tobi für immer im Herzen

gisela
Supernase
Beiträge: 7281
Registriert: Mo Feb 04, 2008 4:11 pm
Wohnort: Schwandorf in der Oberpfalz

Re: Kauartikel

Beitrag von gisela »

Dankeschön für eure Tipps,habe jetzt mal Rindersehnen bestellt.

@Isi Das stimmt, Kaffeeholz hatte ich auch schon das hat Meli sehr schnell abgenagt.
Liebe Grüße von Gisela mit Elomee und Aria!
Mit Winni,Trixi,Gina und Kimi im ♥️

Benutzeravatar
Pusteblume488
Mini-Nase
Beiträge: 432
Registriert: So Mai 08, 2016 2:35 pm
Wohnort: Im schönen Renchtal

Re: Kauartikel

Beitrag von Pusteblume488 »

Jymmie hat geschrieben:
Sa Jan 20, 2024 8:16 am
Hier lagen auch Wurzeln und Kaffeeholz für Welpen rum, aber auch frisches Holz vom Kirschbaum, Haselstecken etc.
Wir haben theoretischen auch immer getrocknete Äste für unsere Rennmäuse. Die Frage getrocknetet oder lieber Grünholz? Grünholz würde halt nicht splittern.

Pudeljungs
Große-Nase
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Okt 30, 2021 5:18 pm

Re: Kauartikel

Beitrag von Pudeljungs »

Hier gibt es einige Infos zum Thema "Kauholz"

https://bob-mag.de/kauholz-fuer-hunde

Antworten

Zurück zu „Alles zum Thema Ernährung“