Welches Vitamin-Mineral-Pulver???

Fragen und Tips rund um die Nahrung.

Moderator: Andy

Antworten
Benutzeravatar
Gero
Supernase
Beiträge: 4835
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Welches Vitamin-Mineral-Pulver???

Beitrag von Gero » Mi Nov 27, 2019 3:32 pm

Hallo,
ich steh schon wieder mal vor Problemen :(

Im Zuge von Mias Leberdiät (selbstgekocht weil sie Fertigdiät konsequent ablehnt) wollte ich beiden Hunden zusätzlich ein Vitamin-Mineralstoff-Präparat geben.
Das für Gero empfohlene MULTI VITAL h.a. (damals von der Futtertierärztin empfohlen) hab ich bestellt - ist ja angeblich HYPOALLERGEN das Pulver.

Jetzt kriegen beide Hunde dieses Pulver seit etwas über einer Woche und ich wundere mich seit gut 4 Tagen darüber dass Gero massive Blähungen hat.
Und seit gestern Mittag hat er Dünni - richtig dünn.

Heute hab ich Alles durchforscht was ich den Beiden füttere - z.Z. Huhn, Pferd und für Gestern und heute Lamm, püriertes verträgliches Gemüse und Kartoffelbrei als KH-Quelle und eben dieses Pulver.
Da Gero alle Komponenten ausser diesem Pulver seit Langem kennt und verträgt, konnte es nur das Pulver sein.
BINGO - es enthält 22 % Traubenzucker :shock: und Gero hat eine Fructoseintoleranz!!!

Jetzt finde ich im Internetti aber bisher kein Vitamin-Mineralstoff-Präparat ohne Dextrose o.ä..

Hat Jemand eine Idee/einen Rat was ich dann zufüttern kann damit die Zwei keinen Vitamin-Mineralmangel kriegen??

Bisher hab ich ja kein solch Präparat gegeben weil ich mal erfahren hab dass in Gemüse und Fleisch alles Benötigte drin ist. Bin jetzt aber auf das Zufüttern dieses Pulvers gekommen weil Mias Leberdiät ja doch noch einseitiger/magerer ist als meine bisherige Fütterung.
Liebe Grüße - Eveline mit Gero und Mia

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 28781
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Welches Vitamin-Mineral-Pulver???

Beitrag von Andy » Mi Nov 27, 2019 4:34 pm

Schau dir Optimix an. Da gibt es je nach Bedürfnisse verschiedene Sorten. Da sind keine Streckmittel enthalten. Gibt es u.a. bei Futtermedicus.
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Gero
Supernase
Beiträge: 4835
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Welches Vitamin-Mineral-Pulver???

Beitrag von Gero » Do Nov 28, 2019 4:48 am

DAnke Andy - da guck ich gleich mal. Gestern hab ich mit "The Nutri Store" telefoniert, von da hab ich den Vitamin B-Komplex für Gero. Die wollen da mal den Hersteller kontaktieren und sehen ob sich was findet.
Liebe Grüße - Eveline mit Gero und Mia

Benutzeravatar
Gero
Supernase
Beiträge: 4835
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Welches Vitamin-Mineral-Pulver???

Beitrag von Gero » Do Nov 28, 2019 4:03 pm

So, nach Telefonat mit Futtermedicus und seitenlangem Lesen der Inhaltsstoffe hab ich mich für Vitamin Optimix Nature vom Futtermedicus entschieden.
Da ist tatsächlich kein Zucker/Dextrose drin und ist für selbstgekochte Rationen gedacht - klasse!!

Danke nochmal Andy für den Tipp!!
Liebe Grüße - Eveline mit Gero und Mia

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 17538
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Welches Vitamin-Mineral-Pulver???

Beitrag von Iska » Do Nov 28, 2019 4:15 pm

Fani bekommt ja das Hepatic-Optimix und es bekommt ihr ganz gut.... toitoitoi, dass Gero seine Sorte auch gut bekommen möge... 🍀
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 28781
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Welches Vitamin-Mineral-Pulver???

Beitrag von Andy » Do Nov 28, 2019 4:54 pm

Schön, dass ich dir helfen konnte. Ich benutze schon seit zwei Jahren das Optimix renal. 😉
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Antworten

Zurück zu „Alles zum Thema Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast