Futtermenge Trofu

Fragen und Tips rund um die Nahrung.

Moderator: Andy

Antworten
Benutzeravatar
Mamabaer69
Welpen-Nase
Beiträge: 54
Registriert: So Aug 19, 2012 7:10 am
Wohnort: Seevetal-Ramelsloh

Futtermenge Trofu

Beitrag von Mamabaer69 » Mi Sep 04, 2019 10:15 pm

Hallo,
ich war jetzt länger nicht hier und hab doch eine Frage an die Futterprofis :D

Zu Lotte, die inzwischen auch schon wieder gut 2 1/2 Jahre ist, ist nun vor 6 Wochen ein 2. Kleinpudelmädchen eingezogen. Klein Lucy (naja, klein ist eher relativ...sie ist jetzt schon so groß wie Lotte und wird wohl auch noch etwas wachsen :shock: ) ist jetzt 5 Monate jung

Grundsätzlich füttere ich nur roh...ausser ich bin übers WE mit Lotte bei meiner Family in Franken, dann gibts TroFu - Wolfsblut wild duck.

Lucy hat davon auch schon ein paarmal was bekommen, sie verträgt es gut.

Nun fahren wir für 2 Wochen nach Kroatien in Urlaub und frisch füttern ist nicht möglich. Der einfachheit halber wollte ich jetzt nicht extra das Welpenfutter kaufen....mit 5 Monaten kann Lucy das normsle fressen, finde ich.

Nur, wieviel gebe ich ihr? Die Fütterungsempfehlung auf der Packung lautet: Hundegewicht 5-15kg ...100-225g :roll:

Lotte bekommt mit ihren um und bei 8 kg ca 120g...das Lucy-Monster wiegt aber jetzt schon 7kg! Wie würdet ihr das handhaben?
LG Ulli + Lotte und Rico im Herzen

Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 8169
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Futtermenge Trofu

Beitrag von Rohana » Mi Sep 04, 2019 11:22 pm

Wenn ich sowas lese guck ich mir meinen Hund an: ist er sehr aktiv oder eher ruhig? Ist er ein eher guter oder schlechter Futterverwerter? Und dann füttere ich dem entsprechend näher zu diesem oder jenem Ende der Fahnenstange. Halte das so mal 3 oder 4 Wochen durch und sehe was es mit dem Hund macht: Gewicht, Fell, Aktivität,.... Passt es so oder muss ich anpassen? Aber in Gramm kann ich das nie sagen.
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Tschucki
Zwerg-Nase
Beiträge: 538
Registriert: So Jul 29, 2018 4:43 pm
Wohnort: Lebkuchencity

Re: Futtermenge Trofu

Beitrag von Tschucki » Do Sep 05, 2019 4:30 pm

Nach meiner Meinung müsste Lucy mehr als Lotte bekommen, da sie noch im Wachstum ist. Aber trotzdem weniger als auf der Packung angegeben. Da die Angaben immer übertrieben sind. Aber auch wieder nicht zu viel, damit sie nicht "ins Kraut schießt" und zu schwer für ihre noch nicht entwickelten Gelenke wird …
So - jetzt musst du es selber berechnen :mrgreen:
Schöne Grüße,
Tschucki mit Zwergpudel Rösti ⌚2016

Benutzeravatar
Mamabaer69
Welpen-Nase
Beiträge: 54
Registriert: So Aug 19, 2012 7:10 am
Wohnort: Seevetal-Ramelsloh

Re: Futtermenge Trofu

Beitrag von Mamabaer69 » Do Sep 05, 2019 10:12 pm

Danke ihr 2 .... jetzt bin ich so schlau wie vorher :mrgreen: . Dann mach ichs halt frei Schnaute, sind ja nur 2 Wochen.

Und wenns nach Lucy ginge, würde sie eh immer die doppelte Menge haben wollen - egal von was. Eine richtige Raupe Nimmersatt, die "Kleine" :D ...ich werds schon hinbekommen.
LG Ulli + Lotte und Rico im Herzen

Antworten

Zurück zu „Alles zum Thema Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste