Kaba sorgt für Aufregung

Erfahrungsaustausch bei Krankheiten.
Antworten
Benutzeravatar
anthello
Supernase
Beiträge: 3513
Registriert: Mo Feb 01, 2010 11:35 am
Wohnort: genau zwischen Hamburg und Kiel sowie Nord- und Ostsee

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von anthello » Di Jun 19, 2018 7:56 pm


Ach du liebe Schiete :shock: ! Was für ein Glück, dass du sofort in den Funktionsmodus umschalten konntest und Kaba rechtzeitig in der TK hattest...
Nun wünsche ich euch allen gute Erholung von der aufregenden Nacht und vor allem gute Genesung für Kaba 🍀🍀🍀

Viele Grüße von Corinna mit 🐾Othello und 🐾Tosca

Doro
Supernase
Beiträge: 2763
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Doro » Di Jun 19, 2018 8:34 pm

Kommt gut durch die erste Nacht.
Viele Grüße
Doro

Morgana
Zwerg-Nase
Beiträge: 901
Registriert: Do Jan 31, 2008 4:36 pm
Wohnort: 63067 Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Morgana » Di Jun 19, 2018 8:45 pm

Alle Daumen sind für Kaba und eine schnelle Genesung gedrückt 👍

Theo hatte Ende 2016 eine Magendrehung, die ohne jegliche Vorankündigung während des Fressens Sonntagmorgen auftrat. Von ersten Anzeichen bis zum OP-Tisch waren GsD nur 45 Minuten vergangen. Dadurch musste die Milz nicht entfernt und der Magen nur lange gespült (nicht geöffnet) werden. Wurde Kabas Magen nur zurück gelagert oder auch geöffnet?

Er blieb über Nacht in der Klinik, hatte vier Wochen Leinenzwang und ein Jahr Probleme mit Rohfutter. Seit Januar 2018 verträgt er auch das wieder völlig.

Der TA aus der Klinik hat mir erklärt, dass es keine eindeutigen Gründe für eine MD gibt, dass höher gestellte Näpfe genauso sinnlos/sinnvoll sind wie absolute Ruhe nach den Fütterungen. Das einzige, was seiner Meinung nach eine MD begünstigt, ist eingeweichtes Trofu, das lange im Napf quellen darf. Mit Wasser übergiessen und sofort fressen lassen ist aber okay.
Zuletzt geändert von Morgana am Di Jun 19, 2018 9:06 pm, insgesamt 2-mal geändert.
LG Stefanie

Rohana
Supernase
Beiträge: 6508
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Rohana » Di Jun 19, 2018 8:59 pm

Der Magen musste GsD auch bei Kaba nicht eröffnet werden. Von daher durfte sie vorhin auch ein kleines Häppchen fressen mit der nächsten Dosis Schmerzmittel. Das ist auf jeden Fall schon mal sehr gut.
Und ja, das ist das was ja auch Herr Rückert schreibt: kein Zusammenhang mit Ruhe oder nicht, mit Trofu oder Naß oder Barf. Er schreibt, wenn überhaupt dann rät er eher zu tief gestelltem Napf. Das sagte auch heute der TA, bei dem wir waren. Und eine Mischung aus verschiedenen Futterarten, aus Gewohntem und Neuem führt wohl eher mal zu Fehlgärungen. Aber ansonsten gibt es anscheinend kaum regelmäßig auftretende Dinge, an denen man sich orientieren könnte.

Wir haben vor vielen Jahren unsern allerersten Familienhund durch eine Magendrehung verloren. Und das war ein 16 Jahre alter Dackel - auch nicht gerade der typische Kandidat für diese Diagnose :roll: .
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Püdeli
Kleine-Nase
Beiträge: 1223
Registriert: Mo Feb 08, 2010 4:59 pm

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Püdeli » Di Jun 19, 2018 9:00 pm

Ach herrje, Kaba macht ja Sachen :shock: . Gut, dass du so schnell reagiert hast und sie erfolgreich operiert werden konnte. Ich wünsche euch eine ruhige Nacht und schnelle Genesung.
Viele liebe Grüße
Steffi mit Rosalie und Yoshi im Herzen

Bild

Rohana
Supernase
Beiträge: 6508
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Rohana » Di Jun 19, 2018 9:01 pm

Ich dank Euch allen für die vielen guten Wünsche und gedrückten Daumen Bild
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

gisela
Supernase
Beiträge: 5067
Registriert: Mo Feb 04, 2008 4:11 pm
Wohnort: Schwandorf in der Oberpfalz

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von gisela » Di Jun 19, 2018 9:43 pm

Ach her je......welche schlimmen Nachrichten,ein Alptraum!
Ich drücke die Daumen das sie sich ganz schnell erholt und eine gute Nacht!
BildBild


Liebe Grüsse von Gisela mit Gina,Kimi,Elomee und Trixi und Winni im Herzen

maiki
Zwerg-Nase
Beiträge: 813
Registriert: Fr Okt 23, 2009 9:22 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von maiki » Mi Jun 20, 2018 5:40 am

Oh nein, Alptraum . Wie gut das du so schnell reagiert hast. Ich hoffe ihr hattet eine ruhige Nacht.
Ich wünsche Kaba gute Besserung.
Pudelige Grüße von Maike mit Anton und Fiete

Rohana
Supernase
Beiträge: 6508
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Rohana » Mi Jun 20, 2018 6:45 am

Ja, die Nacht war ruhig. Kaba hat einfach durchgeschlafen. Heute morgen waren wir schon ein Ründchen im Garten fürs erste Pipi. Und nun gibt es gleich Frühstück mit den Medis. Also: im Moment sieht es gut aus und ich bin erstmal total erleichtert.
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

maiki
Zwerg-Nase
Beiträge: 813
Registriert: Fr Okt 23, 2009 9:22 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von maiki » Mi Jun 20, 2018 6:47 am

Super, das freut mich. Weiter so.
Pudelige Grüße von Maike mit Anton und Fiete

Doro
Supernase
Beiträge: 2763
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Doro » Mi Jun 20, 2018 7:16 am

Sehr schön :D
Weiter so
Viele Grüße
Doro

steinmarder
Zwerg-Nase
Beiträge: 981
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von steinmarder » Mi Jun 20, 2018 10:31 am

:wav:
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14506
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Iska » Mi Jun 20, 2018 11:21 am

primaaa.... :wav: weiter so :streichel:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 27612
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Andy » Mi Jun 20, 2018 12:30 pm

:klatsch: Das sind gute Nachrichten!
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

gisela
Supernase
Beiträge: 5067
Registriert: Mo Feb 04, 2008 4:11 pm
Wohnort: Schwandorf in der Oberpfalz

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von gisela » Mi Jun 20, 2018 1:30 pm

Das ist eine schöne Nachricht....,drück weiterhin die Daumen das es nur noch bergauf geht! :streichel: :streichel:
BildBild


Liebe Grüsse von Gisela mit Gina,Kimi,Elomee und Trixi und Winni im Herzen

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zu Krankheiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast