Das Leben mit einem alten Hund teilen

Alles rund um die grauen Schnauzen
Antworten
Benutzeravatar
Sammy-Jo
Zwerg-Nase
Beiträge: 532
Registriert: Do Apr 17, 2014 6:49 pm

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Sammy-Jo » Sa Dez 21, 2019 10:56 pm

Isi,
mit dem Dremel klappt das bei uns super mit Sammy-Jo‘s schwarzen Krallen

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 4179
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Isi » So Dez 29, 2019 8:27 am

Am 2. Weihnachtstag waren wir schön im Moor spazieren:

Bild


Schaut mal, mit wem :)

Bild


Das Moor wird gerade "touristisch erschlossen", neue Schienen für die Bimmelbahn verlegt, Schilder aufgestellt und Sachen gemacht, die man nicht versteht. Und so kommt es, dass man plötzlich Baustelle und Flatterband auf den ansonsten sehr idyllischen Bilder hat...

Bild

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 4179
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Isi » So Dez 29, 2019 8:36 am

Gestern waren wir schön an der Elbe spazieren, bei Ebbe - wo sich dann viel Sandstrand zeigt :)

Runter vom Sofa!

Bild

Was geht ab?

Bild

Da kommt Leben in den Hund :)

Bild

Wie viele schöne Stunden haben wir hier schon verbracht in unseren gemeinsamen Jahren... Ist eine unserer absoluten Lieblingsstrecken!
Auch gestern ist Joy am Strand erstmal wieder ausgeflippt und hat ihre Kreise gezogen. Lässt sie sich auch mit ihren ca. 15 nicht nehmen - zu schön zu sehen - wenn ich es auch nie richtig aufs Foto, geschweige denn auf ein Video bekomme :P

Bild


Das Licht war ein Traum. Mein Süßhund, schön warm verpackt, denn es war arschkalt, um den Gefrierpunkt gestern.

Bild


Schönen Sonntag allen! Vor allem, dass bei euch nicht schon so viel geknallt wird! :oops:

kerlcheline
Zwerg-Nase
Beiträge: 542
Registriert: Di Okt 25, 2016 6:13 pm

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von kerlcheline » So Dez 29, 2019 8:52 am

Tolle Bilder und so eine Süße Maus. Ja auch wir werden Älter und es ist schön, so tolle Momente zu erleben. :streichel:
Pudelige Grüße!

MICHAELA MIT TOYPUDEL KRÜMEL
Bild

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3593
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von PudelmonsterBeni » So Dez 29, 2019 9:57 am

Tolle Spaziergänge von der Elbe 😍
Und auch die Bilder aus dem Moor.. Toll.. Himmelamoor 🤗

Ich lag jetzt seit Mittwoch flach, die Hunde haben auch gleich mitgemacht :roll:
Heute früh konnten wir die erste Runde über 10 Minuten machen und es war super kalt -2Grad.. Aber wunderschön ❤️
Bild

Bild

Bild

Bild
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 4179
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Isi » So Dez 29, 2019 10:26 am

Der Winter von seiner schönsten Seite, toll eingefangen!

Und gute, schnelle Besserung, Lisa, für dich und die Schnuffs!

Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 8738
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Rohana » So Dez 29, 2019 12:44 pm

Ja, wunderbare Winterbilder!! - Gute Besserung für euch drei :streichel: .

@Isi: Ich freu mich immer so wenn Du erzählst wie Dein Altertümchen da an der Elbe rumfetzt. Es ist so schön wie die Oldies einfach ihr Leben genießen, ohne sich Gedanken ums Morgen zu machen. Da sind wir einfach ein bisschen doof, oder?! Versuch es zu machen wie Joy: Carpe diem!

Und das Moor - so eine faszinierende Landschaft!
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 17792
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Iska » So Dez 29, 2019 12:49 pm

seeehr schöne Bilder..... :klatsch: :wav:
ja, die geliebten Stellen... ich habe auch solche.... sogar von Iska noch.... :)

Lisa - gute Besserung Euch Dreien :streichel:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Sammy-Jo
Zwerg-Nase
Beiträge: 532
Registriert: Do Apr 17, 2014 6:49 pm

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Sammy-Jo » So Dez 29, 2019 4:51 pm

Lisa, gute Besserung für Euch !

Isi, sehr schöne Bilder von einem schönen Spaziergang :wav:

Meine kleine Sammy-Jo ist heute nicht so gut drauf. Irgendwie Magengrummeln und seit ein paar Tagen trägt sie die Rute zur Seite.
Aber Schmerzen scheint sie nicht zu haben. Ich habe alles abgetastet... mal abwarten ...

Benutzeravatar
Pinch
Supernase
Beiträge: 3137
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Pinch » So Dez 29, 2019 6:18 pm

Rohana hat geschrieben:
So Dez 29, 2019 12:44 pm
Ja, wunderbare Winterbilder!! - Gute Besserung für euch drei :streichel: .

@Isi: Ich freu mich immer so wenn Du erzählst wie Dein Altertümchen da an der Elbe rumfetzt. Es ist so schön wie die Oldies einfach ihr Leben genießen, ohne sich Gedanken ums Morgen zu machen. Da sind wir einfach ein bisschen doof, oder?! Versuch es zu machen wie Joy: Carpe diem!

Und das Moor - so eine faszinierende Landschaft!
Ich schließe mich an :klatsch:
Pudel 🐩 tanzen 💃🏿 durchs Leben🐾
:wav:Petra mit GPH Gisela 12/17🌺Platon, Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
Landei
Mini-Nase
Beiträge: 467
Registriert: Mo Feb 20, 2017 7:56 pm

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Landei » Mo Dez 30, 2019 4:05 pm

Tolle Bilder hier :klatsch:
Und für alle Kränkelnden eine schnelle Gute Besserung!!!

Benutzeravatar
Sammy-Jo
Zwerg-Nase
Beiträge: 532
Registriert: Do Apr 17, 2014 6:49 pm

Re: Das Leben mit einem alten Hund teilen

Beitrag von Sammy-Jo » Di Dez 31, 2019 11:20 pm

Hat auch was Gutes wenn ein alter Hund nicht mehr so gut hört ... S-J ist ganz entspannt. Wir waren eben zu Fuß beim Chinesen essen ( ist ca. 20 min entfernt) und sie ist ohne Leine hin und zurück gelaufen. Total tapfer. Der Jotti halb mit halb ohne Leine, aber jetzt zu Hause unruhig...
S-J will noch spielen :wav:
Guten Übergang :wav:

Antworten

Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast